Ge­mü­se-Kar­tof­felpuf­fer mit Kräu­ter­dip aus dem Thermomix®
Anzeige
Anzeige

Ge­mü­se-Kar­tof­felpuf­fer mit Kräu­ter­dip aus dem Thermomix®

Anzeige



Knusprige Ge­mü­se-Kar­tof­felpuf­fer mit Kräu­ter­dip aus dem Thermomix® schmecken einfach immer! Unser Rezept enthält zu den Kartoffeln noch Zucchini und Karotten, lässt sich aber auch mit beliebigen Gemüsesorten zubereiten.

Ge­mü­se-Kar­tof­fel-Puf­fer mit Kräu­ter­dip aus dem Thermomix®Pin
Ge­mü­se-Kar­tof­fel-Puf­fer mit Kräu­ter­dip aus dem Thermomix®

Genieße selbstgemachte Low-Carb Gemüsesphagetti aus dem Thermomix®.

Kartoffelpuffer aus dem Thermomix® (Reibekuchen)
Das Grundrezept für leckere Thermomix® Kartoffelpuffer mit Teig aus dem TM31, TM5® oder TM6®.
Thermomix® Kartoffelpuffer
Kartoffelpuffer aus dem Thermomix®
Zucchinipuffer aus dem Thermomix®
Thermomix® Zucchinipuffer sind schnell gemixt und gebraten.
Thermomix® Zucchinipuffer
Zucchinipuffer aus dem Thermomix®
Ge­mü­se-Kar­tof­fel-Puf­fer mit Kräu­ter­dip aus dem Thermomix®Pin

Ge­mü­se-Kar­tof­felpuf­fer mit Kräu­ter­dip aus dem Thermomix®

Tobias
Feines Gemüse, Karotten und Zucchini veredeln diese feinen Thermomix® Gemüse-Kartoffelpuffer mit Kräuterdip. Die ganze Familie liebt dieses Gericht.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Appetizer, Beilage, Dip, Fingerfood, Hauptgericht, Snack, Soulfood
Küche Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 340 kcal

Zutaten

Für den Kräuterdip

Für die Gemüse-Kartoffelpuffer

  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g Karotten
  • 200 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 20 g Haferflocken
  • 40 g Weizenmehl Type 405
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • 40 g Butterschmalz

Anleitungen
 

Für den Kräuterdip:

  • Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.
    1/2 Bund Schnittlauch
    Pin
  • Quark, Milch, Schnittlauch, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben, 7 Sekunden/Stufe 4 verrühren, beiseite geben und im Kühlschrank aufbewahren.
    300 g Quark, 20 g Milch (3,5 % Fett), 1 TL Salz, 1/2 TL weißer Pfeffer
    Pin

Für die Gemüse-Kartoffelpuffer:

  • Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. Karotten und Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und halbieren.
    500 g Kartoffeln, 200 g Karotten, 200 g Zucchini, 1 Zwiebel
    Pin
  • Kartoffeln, Karotten, Zucchini, Zwiebel, Eier, Haferflocken, Mehl und Gemüsebrühpulver in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 12 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
    2 Eier, 20 g Haferflocken, 40 g Weizenmehl Type 405, 1 TL Gemüsebrühpulver
    Pin
  • Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und portionweise Puffer von beiden Seiten bei mittlerer Hitze gold-braun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Kräuterdip servieren.
    40 g Butterschmalz
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Sowohl Dip als auch Teig lassen sich gut im Voraus zubereiten und einige Stunden im Kühlschrank lagern.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 340kcalKohlehydrate: 52gProtein: 19gFett: 6ggesättigte Fettsäuren: 3gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 911mgZucker: 16gVitamin A: 8588IUVitamin C: 39mgCalcium: 73mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung