Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Gemüsespaghetti aus dem Thermomix mit Nusspesto

goodydoo.de Jeder Kauf hilft Tieren in Not

Gemüsespaghetti aus dem Thermomix

Ein Spiralschneider arbeitet wie ein Bleistiftspitzer: Gemüse rein, drehen – und an der Seite schlängeln sich „Low-Carb-Spaghetti“ heraus. Noch gesünder und schonender zubereitet werden unsere Gemüsespaghetti aus dem Thermomix, wenn sie im Varoma gegart werden. Durch das schonende Dampfgaren bleiben die frische Farbe und die wertvollen Vitamine der marktfrischen Zutaten (Obst oder Gemüse) enthalten. Der glutenfreie Ersatz für Getreidenudeln ist perfekt.

Unendliche Kombinationsmöglichkeiten

Dank der vielen verfügbaren Spiralschneidermodelle, die unterschiedliche Nudelformen schneiden können, dürfen unsere Low-Carb-Spaghetti auch mit einer großen Vielfalt an Zutaten glänzen, damit auch sicher keine Langeweile aufkommt. Wir haben schon Spirelli, Pappardelle und Spaghetti gemacht.
Unser liebster Spiralschneider, der Super Spiralschneider von Lurch schneidet sogar die auf Jahr- und Streetfoodmärkten so beliebten Tornando-Kartoffelspieße. Hierbei wird das Gemüse direkt beim Schneiden auf einen Edelstahl-Stab aufgewickelt und kann im Anschluss frittiert, gegrillt oder im Ofen gegart werden.

Tornadospieße aus dem Superspiralschneider von Lurch
Tornado-Spieße aus dem Super-Spiralschneider von Lurch Foto: © Lurch AG

Gut gewachsen für beste Ergebnisse

Am besten eignet sich nicht allzu weiches Gemüse, wie Zucchini oder Karotten in allen Farben. Aber auch Birnen stellen für die meisten Modelle kein Hindernis dar. Obst und Gemüse, das innen saftig oder hohl ist, oder einen harten Kern hat, eignet sich nicht zum Herstellen von Gemüsenudeln.

Geeignet sind z.B.:

  • Äpfel
  • Rote Bete
  • Brokkoli (vor allem der Strunk)
  • Weiß- und Rotkohl
  • Karotten
  • Gurken
  • Rettich
  • Zwiebeln
  • Kartoffeln
  • Süßkartoffeln
  • Kohlrabi
  • Zucchini

Weitere praktische Kochtipps zum Kochen mit dem Thermomix findet Ihr in der MIXAKADEMIE – Kochschule.

Gemüsespaghetti aus dem Thermomix

Wer gerade keinen Spiralschneider zur Hand hat, kann die Zutaten auch mit einem Sparschäler oder einem Messer in dünne Streifen oder Bandnudeln schneiden. Die nächsten Schritte könnten nicht einfacher oder bequemer sein.

Angebot
OXO Good Grips Hand-Spiralschneider
  • Schneidet gleichmäßige gewellte Gemüsespiralen für ein gesünderes Kochen
  • Rutschfester Griff zum bequemen Schneiden
  • Die offene Klinge geeignet sich für lange Gemüsesorten wie Zucchini und Karotten, als auch für runde Gemüsesorten wie Kartoffel und rote Beete
  • Der Deckel ist gleichzeitig Schnittguthalter und schützt die Hände bei der Nutzung und während der Aufbewahrung
  • Mit Rezepten Heft mit 3 Rezepten
Angebot
OXO Good Grips Hand-Spiralschneider mit 3 Klingen, Kunststoff, mehrfarbig
  • Kreieren Sie Gemüsenudeln in drei verschiedenen Größen. Von Zucchini-Spaghetti über Rote-Beete-Salat bis hin zu Apfelchips
  • Enthält drei Edelstahlklingen für Spaghetti-Schnitt (Sprirale von 0,3 cm), Fettuccine-Schnitt (Spirale von 0,6 cm) und Bandschnitt/einzelne Scheiben
  • Die unterschiedlichen Farben der drei Klingen dienen zur schnellen Identifizierung
  • Der Deckel ist Schnittguthalter und schützt gleichzeitig die Hände bei der Nutzung und während der Aufbewahrung
  • Gratis Rezepteheft mit drei Rezepten
Mix dich schlank: Über 75 Low-Carb-Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Leicht & Smart ZERO-POWER: Rezepte für den Thermomix
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (30.01.2018)
  • Taschenbuch: 108 Seiten

Die Soße im Thermomix zubereiten, Mixtopf ausspülen, mit Wasser befüllen und in der Varomastufe dämpfen. Anschließend noch warm mit Soße oder Pesto nach Wahl servieren.

Wer möchte, kann die Nudeln, statt sie zu dämpfen, auch in einer Pfanne anbraten.

Dieses Rezept stammt aus unserem neuen Kochbuch, dem großen Kochbuch für den Thermomix:


Angebot
Lurch 10301 Super-Spiralschneider
  • Schneidet Spiralen und Spaghetti aus Gemüse und Obst
  • Mit drei Klingeneinsätzen: Spaghetti 2mm, Spaghetti 4mm, Tornadoklinge
  • Die Schnittstärke der Tornadoklinge ist variabel einstellbar (bis max. ca. 5mm)
  • Geeignet zu Herstellung von Curly Fries und "Tornado-Kartoffeln"
  • Extrem scharfe Klingen aus rostfreiem Edelstahl
WMF KULT X Spiralschneider elektrisch, 4 Schneideeinsätze (Tagliatelle,Linguine,Spaghetti,Pappardelle), 1 Extra-Aufsatz (Raspeln, Scheiben), für Obst-/ Gemüsenudeln, Behälter 1,25l, 80W, cromargan matt
  • Inhalt: 1x Spiralschneider matt (24x17,5x32 cm, 80 W) aus Edelstahl mit Auffangbehälter (1,25l), 4x Schneideeinsatz, 1x Extra-Aufsatz, 1x Rezeptheft, 1x Reinigungsbürste - Artikelnummer: 0416480011
  • Gemüse-Nudeln und Salate (Zucchini, Karotte, Kartoffel, Gurke, Rettich, Rote Beete) können einfach und schnell per Knopfdruck zubereitet werden - perfekt für die kohlenhydratarme und gesunde Ernährung
  • 4 extrascharfe Schneideeinsätze mit WMF Perfect Cut Technologie für Tagliatelle (9mm), Linguine (5mm), Spaghetti (3mm) und Pappardelle (35 mm)
  • Der Extra-Aufsatz ist ideal zum Raspeln und Scheibenschneiden für dekorative Obst- und Gemüsebeilagen
  • Sichere Handhabung dank innenliegender Schneideeinheit; Kindersicherungs-Funklionsbedienung; praktischer Auffangbehälter (1,25l); abnehmbare, transparente Einfüllöffnung - einfache Reinigung, da alle abnehmbaren Teile spülmaschinengeeignet sind

Gemüsesphagetti aus dem Thermomix
Drucken

Gemüsespaghetti aus dem Thermomix mit Nusspesto

Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Rucola
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 20 g Geröstete Pinienkerne
  • 70 g Walnüsse
  • 10 g Zitronensaft
  • 100 g Olivenöl
  • 1 TL Salz

Optionales Zubehör

  • 1 Spiralschneider
  • 1 Gemüseschäler

Zubereitung

  • Gemüse waschen, putzen und bei Bedarf schälen und entkernen. Mit einem Spiralschneider oder Gemüseschäler in dünne Streifen abschneiden und in den Varoma-Behälter legen.
  • Wasser in den Mixtopf geben und das Gemüse 20 Minuten/Varoma/Stufe 1 dämpfen. Gemüsespaghetti herausnehmen und warm halten.
  • Inzwischen für das Pesto Knoblauch abziehen. Rucola waschen und trockenschütteln. Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Knoblauch, Rucola, Basilikum, Pinienkerne, Walnüsse, Zitronensaft, Olivenöl und Salz in den Mixtopf geben und 12 Sekunden/Stufe 6 mixen.
  • Das Pesto zu den noch warmen Gemüsespaghetti servieren.

Notes

Für Gemüsespaghetti eignen sich alle Gemüsearten, die etwas Festigkeit und gleichzeitig eine gewisse Dehnfähigkeit aufweisen. Das können Zucchini, Karotten oder die sonst wenig beliebten Strünke von Brokkoli und Blumenkohl sein. Wer keinen Spiralschneider zur Hand hat, kann das Gemüse auch mit einem Sparschäler in dünnen Streifen abschneiden.

Infos zu Symbolen und zum Kochen mit dem Thermomix findet Ihr in den Rezeptinfos zum Thermomix.

Probiert doch auch unsere leckeres Spargelpesto aus dem Thermomix.

Mehr für dich zu entdecken!

Korianderaufstrich aus dem Thermomix

Korianderaufstrich aus dem Thermomix®

Teilen Pin it Schneller Korianderaufstrich aus dem Thermomix® Schneller Aufstrich gefällig? Tag 4 unserer Mix Dich Schlank Woche bietet Dir frische Kräuter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This