Gyros überbacken mit Metaxa Sauce und Reis aus dem Thermomix®
Anzeige

Gyros überbacken mit Metaxa Sauce und Reis aus dem Thermomix®

Anzeige

Gyros in Metaxa Sauce ist auf der Karte deines Lieblingsgriechen nicht wegzudenken? Ab jetzt kannst du das leckere Gericht zu Hause nachkochen.

Anzeige
Gyros überbacken mit Metaxa Soße und Reis aus dem Thermomix®Pin
Gyros überbacken mit Metaxa Soße und Reis aus dem Thermomix®
Spitzpaprika, Peperoni und Zwiebeln in StückenPin
Gesunde Spitzpaprika, Peperoni und Zwiebeln in Stücken
Gyros überbacken mit Metaxa Soße und Reis aus dem Thermomix®Pin
Genieße dein Gyros mit Freunden und fühle dich gleich wie im Urlaub!

Du liebst Reis nicht nur als Beilage, sondern auch als Dessert? Dann probiere unseren Lieblings Thermomix® Milchreis. Hier findest du die ultimativen Tipps zu Thermomix® Reis.

Gyros überbacken mit Metaxa Soße und Reis aus dem Thermomix®Pin

Gyros überbacken mit Metaxa Sauce und Reis aus dem Thermomix®

Maria
Gyros wie beim Griechen geht einfacher als du denkst. Mit der typisch-griechischen Metaxasauce wird die überbackene Variante zum Hochgenuss. 😋
4.93 von 602 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 45 Min.
Gesamtzeit 1 Std.
Gericht Auflauf, Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Griechisch
Portionen 6 Portionen
Kalorien 491 kcal

Zutaten

  • 400 g Putengeschnetzeltes
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Koriander
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Honig
  • 3 rote Spitzpaprika
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g milde Peperoni Glas
  • 200 g Gemüsefond
  • 200 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 300 g Reis
  • 100 g Sahne
  • 100 g Schmand
  • 40 g Metaxa
  • 200 g Feta
  • Petersilie zum Garnieren

Anleitungen
 

  • Putengeschnetzeltes in eine Schüssel geben, Olivenöl, Salz, Paprika, Oregano, Thymian, Kreuzkümmel und Koriander zugeben und gut mischen.
    400 g Putengeschnetzeltes, 2 EL Olivenöl, 1 TL Salz, 1 TL rosenscharfes Paprikapulver, 1/2 TL getrockneter Oregano, 1/2 TL getrockneter Thymian, 1 TL Kreuzkümmel, 1 Prise Koriander
    Pin
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 3 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    2 Knoblauchzehen
    Pin
  • Fleisch mit Tomatenmark und Honig in den Mixtopf geben und 5 Minuten/Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
    1 EL Tomatenmark, 1 TL Honig
    Pin
  • Inzwischen Spitzpaprika waschen, halbieren, Kerne und Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Peperoni abtropfen, Strunk entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
    3 rote Spitzpaprika, 2 Zwiebeln, 150 g milde Peperoni
    Pin
  • Gemüsefond und gehackte Tomaten in den Mixtopf geben und 18 Minuten/100 °C/Linkslauf/Stufe 1 kochen.
    200 g Gemüsefond, 200 g gehackte Tomaten aus der Dose
    Pin
  • Inzwischen Reis nach Packungsanweisung in einem Kochtopf kochen.
    300 g Reis
  • Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Pin
  • Sahne, Schmand und Metaxa in den Mixtopf geben und 2 Minuten/100 °C/Linkslauf/Stufe 1 mischen.
    100 g Sahne, 100 g Schmand, 40 g Metaxa
  • Fleisch und Gemüse in eine Auflaufform geben und mischen. Fetakäse in Würfel schneiden, mit dem Spatel darunter heben und 20 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens backen.
    200 g Feta
    Pin
  • Petersilie waschen und Blätter abzupfen.
    Petersilie
  • Gyros mit Reis und Petersilie garniert servieren.
    Pin

Video

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 491kcalKohlehydrate: 56gProtein: 28gFett: 16ggesättigte Fettsäuren: 9gSodium: 670mgZucker: 10gVitamin A: 2530IUVitamin C: 103mgCalcium: 243mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 17.01.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

1 Kommentar zu „Gyros überbacken mit Metaxa Sauce und Reis aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung