Sensationell Reis kochen im Thermomix® - in unter 30 Min.
Anzeige

Perfekten Reis kochen im Thermomix®

Anzeige

Mit deinem Thermomix® kannst du so ziemlich alles machen. Reis kochen mit dem Thermomix® gehört dabei zu den einfachsten Übungen.

Anzeige
Reis kochen im Thermomix®Pin
Reis kochen im Thermomix®

So kochst du Reis im Thermomix® richtig

Wie kocht man Reis im Thermomix®? Es gibt einige Tipps, die du beachten musst, damit er gelingt und nicht überkocht. Wir zeigen dir alles, was du wissen musst, damit er perfekt wird.

Welche Reissorte soll ich im Thermomix® verwenden?

Nicht jedes Reisgericht gelingt mit jeder Reissorte gleich gut:

Anzeige
  • Gerichte wie Sushi oder Thermomix® Milchreis bereitest du am besten mit Rundkornreis zu, da dieser beim Kochen besonders weich wird.
  • Für Risotto eignet sich ein spezieller Risottoreis. Dabei ist es wichtig, dass der Reis einen hohen Stärkegehalt hat, damit er die Flüssigkeit gut aufnimmt und an der Oberfläche schön cremig wird.
  • Wenn du vorhast, den Reis als einfache Beilage zu kochen, solltest du nach Geschmack körnigen Parboiled Reis, edlen Basmatireis oder Naturreis verwenden.
Reis kochen im Thermomix® RezeptPin
Reis kochen im Thermomix® Rezept

Warum kocht der Reis über?

Um zu verhindern, dass bestimmte Reissorten überkochen, kannst du Reis nach dem Einwiegen in den Gareinsatz gründlich unter fließendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar abläuft. Beachte dazu die Packungsangaben deines Reispäckchens. Der Gareinsatz ist das perfekte Sieb und kein Reiskorn geht beim gründlichen Auswaschen verloren. Die Stärke an den Reiskörnern wird damit abgewaschen. Beim Kochen von Risotto ist das nicht nötig, da weniger Wasser verwendet wird und die Stärke hier sogar wünschenswert ist, denn sie trägt zur Cremigkeit bei.

Alternativ kannst du dem Kochwasser auch 20 g Olivenöl oder 20 g Butter zugeben. Das zugegebene Fett verhindert ein Überkochen effektiv.

Reis waschenPin
Wasche den Reis für den Thermomix® unter fließendem Wasser ab, damit er nicht überkocht

Wie viel Reis kann ich im Thermomix® auf einmal kochen?

In unserem Rezept kochen wir 350 g Reis. Die das Gewicht des Reis kannst du im Garkörbchen einwiegen.

Anzeige
Thermomix Reis im Gareinsatz einwiegenPin
Thermomix® Reis im Gareinsatz einwiegen

Du kannst im Gareinsatz des TM31, TM5 oder TM6 maximal 500 g Thermomix® Reis kochen. Dabei verwendest du 900 g Wasser. Hier zeigen wir dir alle Möglichkeiten in einer praktischen Tabelle.

Menge Reis (Gareinsatz)Menge Wasser (Mixtopf)
250 g500 g
300 g580 g
350 g650 g
400 g750 g
500 g900 g
Reis kochen im Thermomix® Mengen Wasser und Langkornreis (Garen im Gareinsatz)

Kann ich Thermomix® und Gemüse gleichzeitig kochen?

Das funktioniert. Erhöhe die Temperatur beim Kochvorgang auf die Varoma-Stufe. Gib das Gemüse in den Varoma und koche alles in einem Schritt. Unser Rezept Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße zeigt dir, wie es geht! Du kannst in das Kochwasser auch etwas von unserem Gemüsesuppengrundstock oder Fleischbrühengrundstock geben. Das würzt den Reis und das Gemüse unglaublich lecker und komplett ohne Zusätze, wie Geschmacksverstärker oder Farbstoffe.

Anzeige

Reis kochen im Thermomix TM6 und Thermomix® Friend

Reis kochen mit dem Thermomix®PinPin

Perfekt Reis kochen mit dem Thermomix®

Marion
Thermomix® Reis kochen im TM31, TM5 und TM6? Nichts leichter als das! Unser gelingsicheres Rezept lässt nichts überkochen.
5 von 8 Bewertungen
Vorbereitung 2 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamtzeit 27 Min.
Gericht Grundrezept, Thermomix® Rezepte
Land & Region Asiatisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 319 kcal

Zutaten

  • 350 g Langkornreis
  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz

Anleitungen
 

  • Gareinsatz im Mixotpf einhängen, Reis in den Gareinsatz einwiegen.
    350 g Langkornreis
    Pin
  • Gareinsatz herausnehmen und Reis unter fließendem Wasser gründlich abwaschen, bis das Wasser klar abläuft. Reis abtropfen lassen.
    Pin
  • Wasser und Salz in den Mixtopf geben. Gareinsatz einhängen und 20 Minuten/100 °C/Stufe 4 kochen. 
    1000 g Wasser, 1 TL Salz
    Pin
  • Gareinsatz mit dem Spatel entnehmen und Reis servieren oder weiterverarbeiten.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Für uns ist ein so gekochter Langkornreis genau richtig, er ist locker und die Körner noch bissfest. Wenn du ihn weicher magst, gibt einfach noch 3 – 5 Minuten Kochzeit dazu. Die Garzeit variiert auch nach Reissorte! Orientiere dich an der Angabe auf der Verpackung.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 319kcalKohlehydrate: 70gProtein: 6gFett: 1ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 114mgZucker: 1gCalcium: 32mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Um Reis im Thermomix® Friend zu kochen, gibst du 1300 g Wasser und einen TL Salz in den Friend Mixtopf, hängst den Gareinsatz ein und wiegst bis zu 350 g Langkornreis ein. Setze den Mixtopf nun in den Friend. Setze den Messbecher auf und koche den Thermomix® Reis für 20 Minuten/Varoma/Stufe 1. Praktisch ist, dass dein Thermomix® während des Reis Kochens im Thermomix® frei bleibt und für die Zubereitung anderer Rezeptbestandteile, wie Soße oder einem feinen Thermomix® Curry verwendet werden kann.

Anzeige

Bitte beachte, dass wir dieses Rezept nur mit Langkornreis getestet haben. Ist dein Reis nach 20 Minuten Garzeit noch nicht durch, gib ihm noch etwas mehr Zeit. Orientiere dich auch in diesem Fall an der Packungsbeilage.

Hier findest du unseren Kanal: Kochen mit dem Thermomix® Youtube.

Basmati-Reis kochen Thermomix®

Du willst Basmati-Reis im Thermomix® TM31, TM5, TM6 oder Friend kochen? Verwende 250 g Basmati-Reis, 1200 g Wasser sowie 2 TL Salz. Wasche den Reis wie oben beschrieben aus und gare ihn für 18 Minuten/100 °C/Stufe 1. Verwende dabei den Varomaaufsatz als Spritzschutz. Lasse den fertigen Reis 5 bis 10 Minuten bei geschlossenem Mixtopfdeckel ziehen.

Anzeige

Wildreis aus dem Thermomix®

Reis kochen mit dem Thermomix®PinPin

Grundrezept Wildreis aus dem Thermomix®

Marion
Wildreis, eine gesunde und schmackhafte Alternative zu normalen Reis.
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamtzeit 25 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien 274 kcal

Zutaten

  • 800 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 300 g Wildreis

Anleitungen
 

  • Wasser und Salz in den Mixtopf geben.
  • Reis in Garkörbchen einwiegen, unter fließenden Wasser abwaschen, in den Mixtopf einhängen und 20 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.
  • Reis servieren, oder je nach Rezept weiter verarbeiten.

Notizen

Tipp: Aus Wildreis lassen sich mit verschiedenen Zutaten auch sehr gute Reissalate zaubern.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 274kcalKohlehydrate: 60gProtein: 5gFett: 1ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 111mgZucker: 1gCalcium: 27mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Noch mehr Reisgerichte gesucht? Wir lieben sizilanischen Reissalat. Hier findest du das Rezept für Tomaten-Reis, Asia-Gemüse-Reis oder würzigem Chili-Con-Carne Reis.

Hier gibt es noch mehr Grundrezepte aus dem Thermomix®:

*Letzte Aktualisierung am 19.01.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

6 Kommentare zu „Perfekten Reis kochen im Thermomix®“

    1. Danke für deine Frage, Chris ❤️ Bei Stufe 4 wird das Wasser aufgewirbelt und der Reis während des Kochvorgangs sehr gut durchfeuchtet. Damit haben wir nach vielen Tests die besten Ergebnisse erzielt ?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung