Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße aus dem Thermomix®

Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße aus dem Thermomix®

Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße aus dem Thermomix®Pin
Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße aus dem Thermomix®

Ran ans Gemüse – Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße aus dem Thermomix®

Du hast Lust auf ein leichtes vegetarisches Hauptgericht? Dann ist dieses All in One Rezept genau das Richtige für dich. All in One bedeutet, dass die Töpfe und Pfannen heute im Schrank bleiben, denn das gesamte Rezept wird im Thermomix® zubereitet. Gut für die Vitamine, gut für dein Zeitkonto!

Knackiges und buntes Gemüse

Der Reis wird direkt im Thermomix® gekocht, während das bunt gemischte Gemüse der Saison schonend im Varoma gedämpft wird. Zu guter Letzt kommt die Soße an die Reihe. In guter alter Thermomix®-Manier behalten wir das Garwasser und mixen es mit den Soßenzutaten und frischen oder tiefgekühlten Kräutern zur perfekten Soße. Leeeecker!

Abwechslung gefällig?

Dann bistdu bei will-mixen.de genau richtig! Für noch mehr All in one Spaß bieten wir dir One-Pot-PastaBrokkoli-Pesto an Farfalle und Wildlachsfilet mit Dillsenfsoße. Wir lieben den Thermomix® One-Pot Gemüse-Schmand-Topf.

Magst Du Deine Bikini-Figur bis zum Sommer erreichen? Dann könnten unser Kochbuch „Mix Dich schlank“ oder unsere Low-Carb Rezepte für den Thermomix® behilflich sein. In der Herbstzeit solltest du eine unserer 6 Kürbissuppen aus dem Thermomix® probieren! Wie wäre es mit dem feinen Grundrezept für Thermomix® Milchreis?

Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße aus dem Thermomix®Pin

Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße aus dem Thermomix®

Maria
So lecker geht vegetarisch! Genieße viel frisches Gemüse aus dem Varoma, Reis und eine cremige Soße!
4.8 von 4209 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamtzeit 50 Min.
Gericht All in one, Hauptgericht, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 585 kcal

Zutaten

  • 10 g Ingwer
  • 2 Zwiebeln
  • 10 g Rapsöl
  • 800 g Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 2 Kartoffeln
  • 300 g Langkornreis
  • 500 g gemischtes Gemüse z. B. Paprika, Zucchini, Kohlrabi, Brokkoli, Bohnen
  • 1 TL getrocknete italienische Kräuter
  • 100 g Sahne
  • 100 g Crème-fraîche
  • 2 EL gemischte TK Kräuter

Anleitungen
 

  • Ingwer schälen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Zwiebeln abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 5 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  • Inzwischen Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
  • Brühe und Salz zugeben.  Kartoffeln in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen Reis einwiegen, unter fließendem Wasser gut abwaschen und wieder einhängen. 
  • Gemüse waschen, putzen,in mundgerechten Stücke schneiden und in den Varoma-Behälter geben. Mit den italienischen Kräutern bestreuen. Varoma aufsetzen, verschließen und 25 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.
  • Varoma abnehmen, Garkörbchen entnehmen, Sahne, Crème-fraîche und Kräuter zugeben und aufsteigend bis Stufe 6 pürieren.
  • Gemüse mit Reis und Soße servieren.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 585kcalKohlehydrate: 102gProtein: 14gFett: 14ggesättigte Fettsäuren: 7gSodium: 995mgZucker: 7gVitamin A: 7143IUVitamin C: 30mgCalcium: 154mgEisen: 6mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Erfahre alles zur Rezeptwelt für den Thermomix®.

*Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Kommentare zu „Gemüseplatte mit Reis und Kräutersoße aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung