Menü

One-Pot-Pasta aus dem Thermomix®

One-Pot-Pasta aus dem Thermomix®

Pasta la vista, Baby! – Ein gerngesehener Gast auf Deiner gedeckten Tafel: One-Pot-Pasta aus dem Thermomix®!

Schmatz. Hmm Lecker. Pasta geht immer! Warum ist das italienische Gericht eigentlich so beliebt bei uns? Pasta geht schnell. Pasta geht einfach. Und, naja, Pasta schmeckt einfach jedem! Atemberaubend simpel und so lecker: In den verschiedensten Variationen findest Du die italienische Pasta als echten Klassiker auf der Speisekarte – Ob mit Fisch geschmückt, Fleisch bedeckt oder aber einfach nur mit Öl und Knoblauch berieselt.
Du fragst Dich gerade was sich hinter der One-Pot-Pasta aus dem Thermomix® versteckt? In der One-Pot-Version aus dem Thermomix® entdeckst Du eine simple aber feine Zubereitung und im Handumdrehen steht die perfekte Mahlzeit für die hungrigen Mäuler auf dem Tisch. Wir stellen Dir verschiedene One Pot Gerichte aus unserem Lieblingsküchenhelfer vor: Egal ob Du mit Reis einen asiatischen Flair in Deine One Pot Pasta aus dem Thermomix® bringen willst oder aber lieber die Stars bei den Kid’s verwendest, wie z.B. Penne Rigate welche sich perfekt für Deine One Pot eignen – Wir zeigen Dir wo die Pasta lang geht!

One-Pot-Pasta aus dem Thermomix® oder doch ein Auflauf?

Wir wissen was, was Du nicht weißt! Okay, okay wir verraten Dir unseren Geheimtipp: Mit etwas Parmesan oder Mozzarella, kannst Du das One-Pot-Thermomix®-Rezept auch als leckeren Auflauf für Freunde und Familie im Ofen überbacken.

Du bist immer noch auf der Suche nach dem richtigen Partner? Du hast Ihn gleich gefunden: Unter der Kategorie „Zubehör für den Thermomix®“ auf will-mixen.de findest Du den perfekten Spatel für deinen Thermomix®! Den Mr. Right, pardon, Mr. Flexi gibt es in verschiedenen Größen und als praktisches Geschenkset. Probiere auch mal unser Gemüse-Hähnchen auf Wellbandnudeln!

Wir wünschen Dir jetzt viel Spaß beim Nachkochen der One-Pot-Rezepte und sagen: Buon Appetito!



One-Pot-Pasta mit Paprika und Champignons aus dem Thermomix®
Drucken

One-Pot-Bandnudeln mit roter Paprika und Champignons

Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 100 g Parmesan
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Rote Paprikaschoten
  • 15 g Olivenöl
  • 400 g Braune Champignons
  • 100 g Weißwein
  • 200 g Sahne
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 1 TL Getrockneter Thymian
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Weißer Pfeffer
  • 300 g Bandnudeln

Zubereitung

  • Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 15 Sekunden/Stufe 10 reiben und beiseite geben. 
  • Schnittlauch waschen, trockentupfen, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und beiseite geben.
  • Frühlingszwiebeln und Paprika waschen und putzen, Paprika vierteln, beides in Stücken in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl zugeben und 4 Minuten/100 °C/VAROMA/Stufe 1 dünsten.
  • Inzwischen Champions waschen, in Scheiben schneiden und in den Mixtopf geben.
  • 2 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 mit dünsten. Mit Weißwein ablöschen.
  • Sahne, Gemüsebrühe, Thymian, Salz, Pfeffer und Bandnudeln zugeben, mit dem Spatel kurz vermengen und 4 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 kochen lassen. 
  • Mit dem Spatel einmal durchrühren und weitere 10 Minuten/90 °C/LINKSLAUF/Stufe 2 kochen lassen.
  • Die Nudeln auf Teller verteilen und mit Parmesan und Schnittlauch bestreut servieren.

Kennst Du schon unseren Artikel zur Rezeptwelt?

Mehr für dich zu entdecken!

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hesse Skincare Banner 1
goodydoo banner sitebar gold küsst edelstein ring
shares