Menü
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Low-Carb-Eiweiß-Brötchen mit Käse aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Low-Carb-Eiweiß-Brötchen mit Käse aus dem Thermomix®

Guter Geschmack braucht keine Kohlenhydrate ❤️ Durch den Käse und die wertigen Zutaten machen diese Low-Carb-Eiweiß-Brötchen aus dem Thermomix® sehr lange satt.

Unser Korianderaufstrich oder dieser Buttermilch-Radieschen-Shake runden Dein Low-Carb-Frühstück perfekt ab. Du machst eine Low-Carb-Diät? Dann hol Dir Inspiration in unserer „Mix Dich schlank“-Kategorie. Hier gibt es noch mehr Rezepte für den Thermomix®.

Low-Carb-Eiweiß-Brötchen mit Käse aus dem Thermomix®

Kennst Du schon das mixelite Magazin?

Hier findest Du einen exklusiven Auszug aus unserem neuen Kochbuch „Mix Dich schlank“

Mix dich schlank: Über 75 Low-Carb-Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten


Leicht & Smart ZERO-POWER: Rezepte für den Thermomix
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (30.01.2018)
  • Taschenbuch: 108 Seiten



Low-Carb-Eiweiß-Brötchen mit Käse aus dem Thermomix®
Drucken

Low-Carb-Eiweiß-Brötchen mit Käse aus dem Thermomix®

Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 5 Brötchen

Zutaten

Für die Brötchen:

  • 80 g Käse Gouda, Emmentaler o. ä.
  • 200 g Magerquark
  • 100 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Erbsenprotein (82 % Proteingehalt)
  • 20 g Chiasamen

Zum Bestreuen:

  • 30 g Sonnenblumenkörner

Außerdem:

  • Backblech
  • Backpapier

Zubereitung

  • Backofen auf 180° (Umluft 160°, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Käse in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Restliche Zutaten zugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen. 
  • Am Mixtopfrand aufgewirbelte Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 10 Sekunden/Stufe 4 mischen.
  • Mit angefeuchteten Händen 5 Brötchen formen und auf das Backblech legen. 
  • Mit der Körnermischung bestreuen und auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten backen.

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This