Vanilleeis aus dem Thermomix®

Vanilleeis aus dem Thermomix®

Wusstest du, dass Vanilleis die liebste Eissorte der Deutschen ist? Deswegen komplettieren wir dir unsere Eis-Rezept-Sammlung um dieses herrliche Vanilleeis aus dem Thermomix®. Wir erklären dir nicht nur, welche Zutaten unersetzlich sind, sondern zeigen Schritt für Schritt, wie du innerhalb von Minuten im TM6®, TM5® oder TM31 die vanillige Grundmasse zauberst und das Eis ohne Komplikationen einfierst.

Was ist drin im Vanilleeis?

Wer das beste Vanilleeis selber machen will, braucht vor allem eines: wertvolle Vanille. In unserem Rezept verwenden wir Vanilleextrakt. Es hält sich im Kühlschrank schier ewig und kann sehr schnell und einfach verarbeitet werden. Merke: Ein Teelöffel Vanilleextrakt entspricht einer Vanilleschote, ganz ohne Schlitzen und Kratzen 😉 Versuche erst gar nicht, den Vanillegeschmack mit künstlichem Vanillin zu simulieren, es wird nicht funktionieren. Das Aroma ist einfach nicht das Gleiche. Weitere Zutaten sind Vollmilch, Sahne und Eigelb. Das darin enthaltene Lecithin sorgt für unvergleichliche Cremigkeit im fertigen Eis. Keine Angst! Dank des Thermomix® wird das Ei schonend und ganz ohne aufwändiges Wasserbad durcherhitzt. Und das, ohne dass die Masse stockt!

Taylor & Colledge Vanilla Bean Paste, Bio Vanille Paste, Fairtrade Organic, 1x 65g
  • Taylor & Colledge Extrakt Pasten sind die neue Art zu Backen
  • Sie erleben echten Vanille Geschmack in Ihrem Backgut
  • Unsere Pasten sind frei von propylen-glycol, Gluten und konservieru

Wie friere ich das Vanilleeis ein?

Wir haben dir im Rezept mehrere Möglichkeiten aufgeschrieben, wie du das Eis mit mehr oder weniger Aufwand in seinen coolen Zustand versetzt. Du möchtest alles zum Thema Eis mit Thermomix® ohne Eismaschine herstellen erfahren? Hier bist du richtig!

Vanilleeis aus dem Thermomix® mit heißen Himbeeren

Warum sollte man im Winter kein Eis essen? Dir fällt kein Grund ein? Uns auch nicht! Mit heißen Himbeeren kombinierst du dir Heiß und Eis zum unwiderstehlichen Dessert ❤️ Nimm dazu 400 g gefrorene Himbeeren und gib sie mit 40 g Zucker in den Mixtopf. Nach 8 Minuten bei 90 °C/LINKSLAUF/Sanftrührstufe sind sie bereit zum Servieren.

Woher bekomme ich noch mehr Eisrezepte für den Thermomix®?

Neben unserem beliebten Buch Eis & Mehr: kalt, süß und lecker für den Thermomix gibt es hier im Blog weitere leckere Eis-Träume. Vom Erdbeereis mit Schokosplittern, über das schnelle Fruchteis mit gefrorenem Obst, über Bananeneis sind Fruchtfans auf der richtigen Seite. Wenn du eher auf Eis-Getränke stehst, ist unser Melonen-Kirsch-Slush mit Rezeptvideo deine Wahl.

Eis & Mehr – kalt, süß und lecker: Rezepte aus dem Thermomix® Buch
  • Gronau-Ratzeck, Daniela (Autor)
  • 140 Seiten - 15.06.2019 (Veröffentlichungsdatum) - will-mixen.de Tobias Gronau, Daniela Gronau-Ratzeck GbR (Herausgeber)
Vanilleeis aus dem Thermomix®
Drucken Pinterest
4.6 von 5 Bewertungen

Vanilleeis aus dem Thermomix®

Das einfache Grundrezept für köstliches Vanilleeis aus dem TM31, TM5 oder TM6.
Vorbereitung5 Min.
Kochzeit20 Min.
Gefrierzeit mind.6 Stdn.
Gesamtzeit6 Stdn. 25 Min.
Gericht: Dessert, Eis, Thermomix® Rezepte
Land & Region: Deutsch
Keyword: Vanilleeis aus Thermomix ohne Eismaschine, Vanilleeis REzept, Vanilleis aus Thermomix selber machen
Für: 4 Portionen
Kalorien: 527kcal
Autor: Tobias
Kosten: 4 €

Zutaten

  • 160 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 500 g Milch
  • 300 g Sahne (mind. 30 % Fett)
  • 7 Eigelb

Anleitungen

  • Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren.
  • Restliche Zutaten zugeben und 8 Minuten/90 °C Stufe 3 erhitzen. 
  • Eismischung in den gefrierfesten Behälter geben und mit geschlossenem Deckel komplett abkühlen lassen. Anschließend mindestens 6 Stunden im Gefrierfach einfrieren. Jede Stunde mit einer Gabel durchrühren.

Nährwerte

Serving: 1Portion | Kalorien: 527kcal | Kohlehydrate: 57g | Protein: 11g | Fett: 29g | gesättigte Fettsäuren: 16g | Sodium: 172mg | Zucker: 53g | Vitamin A: 1170IU | Calcium: 258mg | Eisen: 1mg

Rezeptnotizen

Alternative Möglichkeiten das Eis zu gefrieren:
  • Wer eine Eismaschine besitzt gibt die abgekühlte Eismischung in die Eismaschine. Das Eis ist dann je nach Leistung der Maschine in etwa 30 Minuten fertig. 
  • Alternativ kann die abgekühlte Eismischung 5 cm hoch in einen flachen gefrierfesten Behälter gegeben werden. Nach mindestens 10 Stunden Einfrieren wird das Eis, nach 10 minütigem Auftauen bei Raumtemperatur, mit einem Messer in etwa 5 x 5 cm dicke Würfel geschnitten. Diese werden im Mixtopf erst 20 Sekunden/Stufe 6 zerkleinert und anschließend mit dem Spatel für 12 Sekunden/Stufe 4 cremig gerührt. Sofort servieren!
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 6.06.2020 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr für dich zu entdecken!

5 Kommentare zu „Vanilleeis aus dem Thermomix®“

  1. 5 stars
    Lecker! Ich liebe Vanille-Eis. Alternativ zu Paste könnt ihr auch zwei Vanilleschoten auskratzen, in den Mixtopf geben und mit erwärmen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






E-Book 7 Salate mal anders für den Thermomix Download

Du suchst neue Salat Rezepte für den Thermomix®?

Lecker!

Melde dich dafür zu unserem Newsletter an und sichere dir das E-Book und ab jetzt immer die neuesten Rezepte, Videos, Produkt-Angebote, Tipps & Tricks für den Thermomix®

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich per E-Mail den will-mixen.de Newsletter zu!

shares