Ro­tes Hähn­chen­cur­ry aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Ro­tes Hähn­chen­cur­ry aus dem Thermomix®

Anzeige

Die schöne rötliche Färbung hat unser Curry von der roten Currypaste. Von dieser haben wir für unser rotes Hähnchencurry aus dem Thermomix® nämlich reichlich verwendet. Wir empfehlen dir, als Beilage unser Naan-Brot aus dem Thermomix® zu backen.

Anzeige
Ro­tes Hähn­chen­cur­ry aus dem Thermomix®Pin
Ro­tes Hähn­chen­cur­ry aus dem Thermomix®
Schneller Mango-Buttermilch-Drink aus dem Thermomix®
Thermomix® Mango-Buttermilch-Drink super schnell und einfach.
Mango Buttermilch Drink Thermomix®
Schneller Mango-Buttermilch-Drink aus dem Thermomix®
Butter Chicken aus dem Thermomix®
Du wirst dieses unglaublich leckere indische Butter Chicken lieben!
Butter Chicken Thermomix®
Butter Chicken aus dem Thermomix®
Naan-Brot aus dem Thermomix®
Thermomix® Naan-Brot gelingt garantiert und der Teig wir in TM31, TM5 sowie TM6 ruck zuck perfekt geknetet.
Naan Brot Thermomix®
Naan-Brot aus dem Thermomix®
Ro­tes Hähn­chen­cur­ry aus dem Thermomix®Pin

Ro­tes Hähn­chen­cur­ry aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Thermomix® rotes Hähnchencurry mit zart gegartem Fleisch und deftig-cremiger Soße.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamtzeit 30 Min.
Gericht Eintopf, Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Indien, Indisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 402 kcal

Zutaten

  • 20 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Rapsöl
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 200 g Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Sahne
  • 120 g Sahnejoghurt
  • 40 g rote Currypaste
  • 4 Zweige Koriander
  • 2 TL Stärke
  • 40 g Wasser

Anleitungen
 

  • Ingwer schälen, Knoblauch abziehen, Zwiebel abziehen und halbieren. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe8 zerkleinern.
    20 g Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel
    Pin
  • Öl zugeben und 3 Minuten/100 °C/Stufe 1 dünsten.
    20 g Rapsöl
    Pin
  • TomatenGemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben und 5 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.
    400 g gehackte Tomaten aus der Dose, 200 g Gemüsebrühe, 1 TL Salz, 1 TL weißer Pfeffer
    Pin
  • Inzwischen Hähnchenfleisch würfeln.
    500 g Hähnchenbrustfilet
    Pin
  • Sahne in den Mixtopf geben und 4 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen.
    200 g Sahne
  • FleischJoghurt und Currypaste in den Mixtopf geben, mit dem Spatel vermischen und 10 Minuten/90 °C/Stufe 1 garen.
    120 g Sahnejoghurt, 40 g rote Currypaste
  • Inzwischen Koriander waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen.
    4 Zweige Koriander
    Pin
  • Stärke in Wasser anrühren, in den Mixtopf geben und 2 Minuten/90 °C/Stufe 1 garen.
    2 TL Stärke, 40 g Wasser
  • Curry mit Koriander garniert servieren.
    Pin

Notizen

Tipp: Dazu passt Naanbrot.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 402kcalKohlehydrate: 22gProtein: 32gFett: 21ggesättigte Fettsäuren: 9gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3gSodium: 1079mgZucker: 12gVitamin A: 2374IUVitamin C: 15mgCalcium: 154mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung