Tomaten-Lachs Flammkuchen aus dem Thermomix®

Tomaten-Lachs Flammkuchen aus dem Thermomix®

Wir freuen uns, Euch die Halbzeit unseres Flammkuchen-Specials präsentieren zu dürfen. Diese Köstlichkeit wird mit rauchigem Stremmellachs, fruchtigen Cherrytomatenvierteln und würzigem Dill serviert. Viel Freude beim Nachbacken!

Das Flammkuchenteig Rezept findet Ihr hier: Lieblings Flammkuchenteig aus dem Thermomix

Rezept Flammkuchen Lachs

Tomaten-Lachs Flammkuchen aus dem Thermomix® (Belag für 4 Stück)

Tobias
Der perfekte Flammkuchen mit Lachs.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 45 Min.
Gesamtzeit 1 Std.
Gericht Gebäck, Hauptgericht, Thermomix® Rezepte
Land & Region Französisch
Portionen 4 Flammkuchen
Kalorien 162 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Crème fraîche
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Honig
  • 1/4 TL Salz
  • 100 g Stremel Lachs ohne Haut
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1/2 Bund Dill

Anleitungen
 

  • Backofen auf 250° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Crème fraîche, Zitronensaft, Honig und Salz in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 mixen und auf dem Teig verteilen.
  • Lachs in Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen und vierteln. Den Flammkuchen mit Tomaten und Lachs belegen, 5 bis 10 Min. auf mittlerer Schiene backen und dabei beobachten.
  • Inzwischen Dill waschen, trockenschütteln und feine Ästchen abzupfen.
  • Flammkuchen mit Dill garnieren und sofort servieren.

Video

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 162kcalKohlehydrate: 9gProtein: 6gFett: 11ggesättigte Fettsäuren: 6gSodium: 78mgZucker: 9gVitamin A: 416IUVitamin C: 1mgCalcium: 61mgEisen: 1mg
Keywords Tomaten-Lachs-Flammkuchen aus Thermomix
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
 

1 Kommentar zu „Tomaten-Lachs Flammkuchen aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




shares