Tomaten-Lachs Flammkuchen aus dem Thermomix®

Tomaten-Lachs Flammkuchen aus dem Thermomix®

Wir freuen uns, Euch die Halbzeit unseres Flammkuchen-Specials präsentieren zu dürfen. Diese Köstlichkeit wird mit rauchigem Stremmellachs, fruchtigen Cherrytomatenvierteln und würzigem Dill serviert. Viel Freude beim Nachbacken!

Das Flammkuchenteig Rezept findet Ihr hier: Lieblings Flammkuchenteig aus dem Thermomix

Rezept Flammkuchen Lachs
Drucken Pinterest
5 von 1 Bewertung

Tomaten-Lachs Flammkuchen (Belag für 4 Stück)

Vorbereitung15 Min.
Kochzeit45 Min.
Gesamtzeit1 Std.
Gericht: Thermomix® Rezepte
Für: 4 Flammkuchen

Zutaten

  • 200 g Crème fraîche
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Honig
  • 1/4 TL Salz
  • 100 g Stremmellachs ohne Haut
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1/2 Bund Dill

Anleitungen

  • Backofen auf 250° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Crème fraîche, Zitronensaft, Honig und Salz in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 mixen und auf dem Teig verteilen.
  • Lachs in Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen und vierteln. Den Flammkuchen mit Tomaten und Lachs belegen, 5 bis 10 Min. auf mittlerer Schiene backen und dabei beobachten.
  • Inzwischen Dill waschen, trockenschütteln und feine Ästchen abzupfen.
  • Flammkuchen mit Dill garnieren und sofort servieren.
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
 

Mehr für dich zu entdecken!

1 Kommentar zu „Tomaten-Lachs Flammkuchen aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Salate mal anders für den Thermomix

Hol dir dein E-Book mit 7 Salat-Rezepten für den Thermomix®

Melde dich dafür zu unserem Newsletter an und sichere dir ab jetzt immer die neuesten Rezepte, Videos, Produkt-Angebote, Tipps & Tricks für den Thermomix® – kostenlos, ohne Spam, jederzeit abbestellbar!

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich per E-Mail den will-mixen.de Newsletter zu!

shares