Varoma® Zi­tro­nen­ku­chen aus dem Thermomix®

Varoma® Zi­tro­nen­ku­chen aus dem Thermomix®

Heute zeigen wir dir, wie du Varoma® Zi­tro­nen­ku­chen aus dem Thermomix® zubereitest. Dazu brauchst du keinen Backofen. Hier geht es zum ruck zuck Rezept!

Anzeige
Varoma® Zi­tro­nen­ku­chen mit we­nigen Zu­ta­ten aus dem Thermomix®Pin
Varoma® Zi­tro­nen­ku­chen mit we­nigen Zu­ta­ten aus dem Thermomix®
Lava-Kuchen aus dem Varoma® des Thermomix®
Beeindrucke mit diesen Thermomix® Lava-Kuchen aus dem Varoma® deine Gäste! Das Rezept gelingt im Varoma® des TM31, TM5 und TM6.
Thermomix® Lavakuchen mit flüssigem Kern
Lava-Kuchen aus dem Thermomix
Varoma® Zi­tro­nen­ku­chen mit we­nigen Zu­ta­ten aus dem Thermomix®Pin

Varoma® Zi­tro­nen­ku­chen aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Thermomix® Varoma-Zitronenkuchen mit wenigen Zutaten ist der Hit, wenn es mal wieder schnell und einfach gehen muss.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Dessert, Dip, Kuchen
Land & Region Deutsch, Deutschland
Portionen 8 Stücke
Kalorien 292 kcal

Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 1 1/2 Zitronen bio, unbehandelt
  • 130 g Butter + etwas mehr für die Form
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl, Type 405
  • 25 g Stärke
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1300 g Wasser

Anleitungen
 

  • Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren und beiseite geben.
    200 g Zucker
    Pin
  • Zitronen waschen, Schale von einer Zitrone abreiben und beide Zitronen auspressen. Etwas Zitronensaft für den Guss beiseitegeben. Butter in Stücke schneiden.
    1 1/2 Zitronen, 130 g Butter
    Pin
  • Zitronensaft und -abrieb mit 130 g Puderzucker, Butter und Eier in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 5 vermengen.
    2 Eier
    Pin
  • Mehl, Stärke und Backpulver vermengen, in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 5 vermischen.
    100 g Mehl, Type 405, 25 g Stärke, 1 TL Weinsteinbackpulver
    Pin
  • Kastenform fetten, Teig darin verteilen und gut mit Folie abdecken. Folie mit Gummiband befestigen.
    Pin
  • Backform in den Varoma-Behälter stellen und Deckel schließen. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 1 Stunde/Varoma/Stufe 1 garen.
    1300 g Wasser
  • Inzwischen restlichen Puderzucker mit restlichem Zitronensaft zu einem Guss rühren.
  • Zitronenkuchen aus der Form stürzen, und mit Guss einpinseln.
    Pin

Rezept-Zubehör

Dämpfpapier für Varoma

Notizen

Tipp: Du kannst deinen Zitronenkuchen auch abkühlen lassen, in Stücke schneiden und die einzelnen Stücke mit Guss einpinseln.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 292kcalKohlehydrate: 39gProtein: 3gFett: 14ggesättigte Fettsäuren: 9gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 129mgZucker: 26gVitamin A: 470IUVitamin C: 11mgCalcium: 22mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung