Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

All in One Sommereintopf aus dem Thermomix®

tierschutz-shop-spendenmarathon

2 in 1!? Ein köstlicher Seelenwärmer und gleichzeitig ein Magenfüller. Genau das Richtige für kühle Sommerabende zum Genießen in trauter Zweisamkeit! Wovon wir hier reden? Die Rede ist vom angenehm warmen All in One Sommereintopf aus dem Thermomix®.

All in One Sommereintopf aus dem Thermomix® mit Brot und Frühlingszwiebeln

Wir haben die Lösung

Der Arbeitstag war lang und die letzten Energie-Reserven sind aufgebraucht? Das kennen wir alle. Das nahezu einzig Richtige in dieser scheinbar aussichtslosen Situation ist eine ordentliche Mahlzeit! Ihre Bestellung bitte: Schnell. Einfach. Lecker! Da ist der Sommereintopf jetzt genau richtig! Satt werden ist dann auch kein großes Problem mehr, schließlich ist das Rezept für mehrere Personen geeignet … oder auch nur für ein Paar weniger, dafür aber mit ordentlich Kohldampf.

Eine Portion frisches Gemüse ist nie verkehrt. Der Lachsschinken sowie der Thymian als auch der Oregano liefern Dir das Sommerfeeling, wonach Du suchst! Wenn Du das Rezept jedoch ein wenig abwandeln willst, kannst Du auch noch zusätzlich 100g Cremefine oder Sahne hinzugeben.

All in One is All you Need

Ach ja, so schön kann es sein: Der Thermomix® kocht vor sich hin, während man selbst nur noch auf der Couch sitzt und die Zeit im Auge behält. Nach den 20 Minuten Vorbereitungszeit kann diese Traumvorstellung ganz schnell zu Deiner Realität werden. Da es sich hier um ein All in One Rezept handelt, musst Du nicht einmal ständig die Töpfe und Schalen wechseln. Mit dem Thermomix® kochst Du somit ganz unbemerkt – und selbstverständlich ohne viel Geschirr zu beschmutzen – eine vollwertige Mahlzeit für Deine Familie.

Da sagen wir nur: Ciao lästiges Abspülen! Du bist ein Spül-Muffel? Dann bist Du spätestens jetzt aufmerksam geworden! Und ja, der Thermomix® ist wirklich sehr simpel zu spülen. Dort findest Du die besten Tipps und Tricks, wie Du am einfachsten, schnellsten und vor allem gründlichsten Deinen Thermomix® wieder einsatzbereit kriegst.

Immer noch nicht satt? Viele andere Suppen und Eintopf Rezepte für Deinen Thermomix ® findest Du hier im Blog. Lust auf etwas Neues? Diese Low-Carb Suppe mit Kohlrabi und Brokkoli lässt die Pfunde schmelzen. Wenn Du eine sommerliche Beilage dazu essen möchtest, sind unsere mediterranen Brötchen genau das Richtige zum dazu Genießen.


all-in-one-sommereintopf-aus-dem-thermomix-serviert-mit-brot-in-schuessel-und-loeffel
Drucken

All in One Sommereintopf aus dem Thermomix®

Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 20 g Rapsöl
  • 300 g Kassler Lachsschinken
  • 500 g Frühkartoffeln
  • 300 g Karotten
  • 600 g Gemüsefond
  • 300 g grüner Spargel
  • 3 Frühlingszwiebel
  • 1 1/2 TL Salz
  • 2 TL Oregano gerebelt
  • 2 TL Thymian gerebelt
  • 2 TL Liebstöckel gerebelt
  • 1 TL Pfeffer

Zubereitung

  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Zwiebeln abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Kassler in Würfel schneiden, mit Öl in den Mixtopf geben und 7 Minuten/120 °C(TM31: Varoma)/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  • In der Zwischenzeit Kartoffeln und Karotten schälen, Kartoffeln in Würfel und Karotten in Scheiben schneiden, mit Fond in den Mixtopf geben und 15 Minuten/98 °C/Linkslauf/Stufe 1 kochen.
  • In der Zwischenzeit Spargel und Frühlingszwiebeln waschen, bei dicken Spargelstangen die untere Hälfte schälen, das holzige Ende abschneiden und in 2 cm lange Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Spargel und Frühlingszwiebeln (bis auf ein paar zum garnieren) mit Salz, Oregano, Thymian und Liebstöckel in den Mixtopf und 5 Minuten/100 °C/Linkslauf fertigkochen.
  • Mit Frühlingszwiebelringen und Pfeffer bestreut servieren.

Notes

Tipp: Wer möchte, kann den Eintopf noch mit 100 g Cremefine oder Sahne verfeinern.

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This