Buttermilch-Pancakes aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Buttermilch-Pancakes aus dem Thermomix®



Buttermilch-Pancakes aus dem Thermomix®

Buttermilch-Pancakes aus dem Thermomix®Pin
Buttermilch-Pancakes aus dem Thermomix®

Pancakes: 🥞  Je mehr desto besser, das gilt sowohl für die Pancakes selbst, als auch für den dazugehörigen Ahornsirup. Nach klassischer Art, mit Backpulver, geht der Teig schön auf und wird herrlich luftig.

So werden Deine Pancakes extra luftig



Das Backpulver wird durch die Hitze der Pfanne aktiviert und produziert so noch einmal zusätzliches Kohlenstoffdioxid.

Heute zeigen wir dir unsere verbesserte Variante des klassischen Pancakes, in welcher du gleich zwei Backtriebmittel in den Teig gibst. Hierfür verwendest du Natron und Backpulver. Das Natron sorgt noch vor dem Backen dafür, dass in Verbindung mit der Säure der Buttermilch, reichlich Kohlenstoffdioxid entsteht. Dadurch wird der Teig lockerer und luftiger.

Durch das Natron bräunen die Pancakes beim Backen in der Pfanne stärker, wodurch noch mehr köstliche Röstaromen entstehen. ❤️

Mit 3 Tricks zum perfekten Pancake

Wenn Du Deine Pancakes auf Profiniveau bringen willst, dann solltest du unbedingt diese 3 Tipps befolgen:

  1. Das richtige Mehl

    Verwende Mehl mit niedrigem Proteingehalt! Mehl des Typs 550 ist dafür besonders gut geeignet. Weitere Informationen zu verschiedenen Mehltypen findest Du hier.

  2. Der Rührvorgang

    Verrühre die Zutaten wirklich nur so stark wie unbedingt nötig. Mixt Du die Zutaten zu stark mit dem Mehl, wird dann das Glutengerüst im Teig immer stärker. Dadurch werden die Pancakes beim Backen spürbar zäh und fest.

  3. Die Ruhepause

    Gönn dem Teig eine kleine Ruhepause von etwa 10 Minuten! Dadurch kann sich das entstandene Gluten wieder lockern, wodurch Du am Ende zu Deinen geliebten, lockeren und leckeren Pancakes kommst. Die Zeit nutzen wir zum Vorbereiten und erhitzen der Pfanne.

Wusstest du, dass man Pankakes auch mit einem leckeren Eis genießen kann? Wie wäre es mit selbstgemachtem Erdbeereis mit knackigen Schokosplittern? Ein anderer Rezeptklassiker ist der feine Thermomix® Milchreis.

Buttermilch-Pancakes aus dem Thermomix®Pin

Buttermilch-Pancakes aus dem Thermomix®

Nasser
Der Frühstücksklassiker in einem neuen Rezept mit Buttermilch. Super fluffig!
4.89 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 25 Min.
Ruhezeit 10 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Gericht Dessert, Frühstück, Grundrezept, Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 550 kcal

Zutaten

  • 50 g Butter weich
  • 400 g Buttermilch
  • 70 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • 2 Eier
  • 300 g Weizenmehl Type 550
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • Rapsöl zum Backen

Anleitungen
 

  • Butter, Buttermilch, Joghurt und Eier in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 5 vermischen. 
    Pin
  • Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz zugeben, 5 Sekunden/Stufe 5 verrühren und den Teig 10 Minuten ruhen lassen. 
    Pin
  • Inzwischen Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Teig darin portionsweise von beiden Seiten goldgelb ausbacken.
    Pin

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 550kcalKohlehydrate: 73gProtein: 14gFett: 22ggesättigte Fettsäuren: 10gSodium: 345mgZucker: 16gVitamin A: 614IUCalcium: 170mgEisen: 4mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

 

8 Kommentare zu „Buttermilch-Pancakes aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung