Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce aus dem Thermomix®
Anzeige
Anzeige

Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce aus dem Thermomix®

Anzeige



Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce aus dem Thermomix® sind ein absolutes Lieblingsrezept. Wir zeigen dir, wie du es im Varoma® zubereitest.

Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce aus dem Thermomix®Pin
Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für unser Gefüllte Paprika aus dem Thermomix®

Jetzt mal Butter bei die Fische: Warum solltest du unser Gefüllte Paprika aus dem Thermomix® Rezept ausprobieren? Hier kommen drei schlagende Argumente! :punch:

  1. 🏡 Selbstgemacht schmeckt’s am besten: Du weißt genau, was drin ist – keine versteckten Konservierungsstoffe, keine fragwürdigen Zusatzstoffe. Nur frische, leckere Zutaten, die deinen Gaumen kitzeln!
  2. 🌶️ Abwechslung auf dem Teller: Wer sagt, dass Gefüllte Paprika nur eine Beilage sein müssen? Mit unserem Rezept wird aus der unscheinbaren Paprika ein Star auf deinem Esstisch!
  3. ⏲️ Schnell und einfach im Thermomix®: Mit unserem All-in-One-Rezept sparst du Zeit und Energie. Kein lästiges Anbraten, keine Überwachung des Herdes – der Thermomix® erledigt die Arbeit für dich!

Gefüllte Paprika all in one – Zutaten

Du wirst überrascht sein, wie wenige Zutaten du für unser Gefüllte Paprika aus dem Thermomix® Rezept benötigst. Hier sind sie:

  • 🌶️ 4 Paprikaschoten, gelb und rot: Paprika ist das Herzstück dieses Gerichts. Wähle immer frische und pralle Paprikaschoten für den besten Geschmack. Rot oder gelb? Das bleibt deinem Geschmack überlassen. Die roten sind etwas süßer, während die gelben einen subtilen, fast bitteren Unterton haben.
  • 🧄 1 Knoblauchzehe: Ein bisschen Knoblauch hebt den Geschmack der anderen Zutaten hervor, ohne zu dominant zu sein. Ein Muss in fast jeder herzhaften Küche.
  • 🍞 2 Scheiben Weißbrot oder 1 Brötchen: Das Brot saugt die Flüssigkeit aus dem Hackfleisch auf und hält die Füllung zusammen. Du kannst jedes alte Brot verwenden, das du zur Hand hast, aber Weißbrot oder Brötchen funktionieren am besten.
  • 🧀 1 Mozzarella: Mozzarella verleiht der Füllung eine schöne, cremige Textur. Außerdem lässt er sich perfekt mit den anderen Zutaten verbinden.
  • 🥩 400g gemischtes Hackfleisch: Ein gutes gemischtes Hackfleisch liefert die nötige Proteinzufuhr und hält die Füllung saftig.
  • 🥚 1 Ei: Das Ei fungiert als Bindemittel, damit die Füllung nicht auseinanderfällt.
  • 🧂 1 1/2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL rosenscharfer Paprika, 1 TL Oregano: Die richtige Würzmischung kann aus einem guten Gericht ein großartiges machen! Dieser Mix verleiht unserem Gericht genau die richtige Würze.
  • 🥣 600 g Gemüsefond, 200 g Reis, 30 g Butter, 1 EL Mehl, 2 EL Tomatenmark, 1 TL Zucker: Diese Zutaten dienen zur Zubereitung der Sauce und des Reises. Der Gemüsefond gibt dem Reis ein schönes Aroma, während die Butter und das Mehl die Basis für eine samtige Sauce bilden. Das Tomatenmark verleiht der Sauce eine schöne rote Farbe und der Zucker hilft, die Säure der Tomaten auszugleichen.
  • 🍅 400 g Tomaten: Frische Tomaten sind die Grundlage unserer Sauce. Sie liefern sowohl Süße als auch Säure und machen die Sauce wunderbar ausgewogen.
  • 🌿 1 Stiel Basilikum, 1/2 Bund Petersilie: Frische Kräuter sind der Schlüssel zu einem Gericht, das lebendig und frisch schmeckt. Sie verleihen unserer Sauce eine zusätzliche Geschmacksebene und sorgen für eine schöne Farbe.

Ich hoffe, du bist jetzt bereit, in die Küche zu stürzen und unser leckeres Gefüllte Paprika aus dem Thermomix® Rezept auszuprobieren! Der köstliche Duft, der deine Küche durchzieht, ist es allein schon wert. Nimm dir also deinen Thermomix® und los geht’s! 💃🕺

Kurzzusammenfassung Rezept gefüllte Paprika aus dem Thermomix® in Kürze

Das ist lediglich eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen befinden sich in der Rezeptkarte weiter unten in diesem Beitrag.

  1. Paprika vorbereiten. Paprika waschen, Deckel abschneiden und Kerne entfernen. 🌶️
  2. Knoblauch und Zwiebel hacken. Mit Thermomix® sind sie im Nu bereit. 🧄🧅
  3. Gemüse anbraten. Etwas Olivenöl hinzufügen und dünsten. 🍳
  4. Brot zerbröseln. Unser Thermomix® erledigt das in Sekundenschnelle. 🍞
  5. Hackfleischfüllung mischen. Mit Mozzarella, Ei und Gewürzen, für extra Geschmack. 🍖
  6. Paprika füllen. Mit unserer leckeren Hackfleischmischung. 😋
  7. Reis kochen. Im Garkörbchen, gleichzeitig mit der Paprika im Varoma. 🍚
  8. Soße zubereiten. Mit Tomaten, Butter und etwas Mehl. 🍅
  9. Paprika servieren. Mit Reis, Soße und garniert mit frischen Kräutern. 🍽️

Super Tipp zu Gefüllte Paprika aus dem Thermomix®

Möchtest du mehr Geschmack? 🤔 Marinieren dein Hackfleisch über Nacht! Verwende deinen Lieblingsgewürze zusammen mit ein wenig Olivenöl und lass die Mischung im Kühlschrank über Nacht ziehen. Dadurch wird das Hackfleisch zart und saftig, und es nimmt die Aromen der Gewürze auf, was den Geschmack deiner gefüllten Paprika auf ein neues Level bringt. 😋

Food Prep: So bereitest du Gefüllte Paprika aus dem Thermomix® im Voraus vor

Dieses Rezept eignet sich hervorragend für Meal Prep! Du kannst die Paprika füllen und in einer luftdichten Dose im Kühlschrank aufbewahren. Bereite außerdem die Tomatensauce vor und bewahre sie separat auf. Dann brauchst du nur noch den Reis zu kochen und die Paprika in deinem Thermomix® zu dämpfen, wenn du bereit zum Essen bist. So hast du eine gesunde, hausgemachte Mahlzeit in kürzester Zeit. 😊 Die gefüllten Paprika halten sich etwa 2-3 Tage im Kühlschrank. Denke nur daran, sie gut abzudecken, um sie frisch zu halten!

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Gefüllte Paprika aus dem Thermomix®

Kann ich auch andere Gemüsefüllungen verwenden?

Natürlich, du kannst andere Gemüse wie Zucchini oder Aubergine verwenden. Experimentiere und finde deine Lieblingskombination!

Kann ich die gefüllten Paprika einfrieren?

Ja, du kannst sie in luftdichten Behältern einfrieren. Sie halten sich etwa 2 – 3 Monate.

Was kann ich tun, wenn ich keinen Thermomix® habe?

Du kannst die gefüllten Paprika auch im Ofen backen.

Kann ich andere Käsesorten verwenden?

Ja, du kannst auch anderen Käse wie Cheddar oder Gouda verwenden, solange es ein schmelzender Käse ist.

Kann ich die gefüllten Paprika auch vegetarisch zubereiten?

Ja, ersetze das Hackfleisch durch zerkleinerte Pilze oder Tofu.

Kann ich braunen Reis anstelle von weißem Reis verwenden?

Ja, du kannst jede Art von Reis verwenden, den du bevorzugst.

Was kann ich tun, wenn ich keine frischen Tomaten habe?

Du kannst auch Tomaten aus der Dose verwenden.

Kann ich die gefüllten Paprika auch glutenfrei zubereiten?

Ja, ersetze das normale Brot durch glutenfreies Brot.

Kann ich die Soße auch ohne Zucker zubereiten?

Ja, du kannst den Zucker weglassen oder durch ein natürliches Süßungsmittel wie Honig ersetzen.

Welches Fleisch kann ich für die Füllung verwenden?

Du kannst Rind-, Schweine- oder sogar Hühnerhackfleisch verwenden. Wähle einfach das, was du am liebsten magst!

Probiere auch den feinen Thermomix® Milchreis und Thermomix® Pizzateig.

Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce aus dem Thermomix®Pin

Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce aus dem Thermomix®

Marion
Ein Lieblinggericht, das so schnell nicht aus der Mode kommt: gefüllte Paprikaschote. Von dieser Variante mit Tomatensoße gedämpft im Varoma wird die ganze Familie satt.
4.79 von 3227 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht All in one, Hauptgericht, Thermomix® Rezepte
Küche Österreichisch, Ungarisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 573 kcal

Zutaten

  • 4 Paprikaschoten gelb und rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl *
  • 2 Scheiben Weißbrot oder 1 Brötchen
  • 1 Mozzarella
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 1/2 TL Salz *
  • 1/2 TL Pfeffer *
  • 1 TL rosenscharfer Paprika
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 600 g Gemüsefond
  • 200 g Reis
  • 30 g Butter *
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Tomatenmark *
  • 1 TL Zucker *
  • 400 g Tomaten *
  • 1 Stiel Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie

Anleitungen
 

  • Paprika waschen, Deckel abschneiden und Kerne entfernen.
    4 Paprikaschoten
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben.
    1 Knoblauchzehe
    Pin
  • Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    1 Zwiebel
    Pin
  • Öl zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    1 EL Olivenöl
    Pin
  • Brot in Stücken in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    2 Scheiben Weißbrot
    Pin
  • Mozzarella in Stücken, Hackfleisch, Ei und Gewürze in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Linkslauf/Stufe 3 mischen.
    1 Mozzarella, 400 g gemischtes Hackfleisch, 1 Ei, 1 1/2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL rosenscharfer Paprika, 1 TL Oregano
    Pin
  • Paprikaschoten mit Hackfleisch füllen und in Varoma stellen.
    Pin
  • Gemüsefond in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen, Reis einwiegen, Varoma aufsetzen und 35 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.
    600 g Gemüsefond, 200 g Reis
    Pin
  • Varoma abnehmen, Garkörbchen herausnehmen und warm stellen. Mixtopf leeren, dabei Garflüssigkeit für später auffangen.
    Pin
  • Butter in den Mixtopf geben, 1 Minute 60 °C/Stufe 1 schmelzen, Mehl zugeben und 1 Minute/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    30 g Butter, 1 EL Mehl
    Pin
  • Tomatenmark und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 mitdünsten.
    2 EL Tomatenmark, 1 TL Zucker
    Pin
  • Gehackte Tomaten und Garflüssigkeit in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.
    400 g Tomaten
    Pin
  • Inzwischen Basilikum und Petersilie waschen und Blätter abzupfen.
    1 Stiel Basilikum, 1/2 Bund Petersilie
    Pin
  • Paprika mit Reis, Soße und Kräutern garniert servieren.
    Pin

Video

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 573kcalKohlehydrate: 57gProtein: 23gFett: 27ggesättigte Fettsäuren: 12gSodium: 884mgZucker: 10gVitamin A: 5183IUVitamin C: 168mgCalcium: 61mgEisen: 3mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

3 Kommentare zu „Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce aus dem Thermomix®“

  1. 5 Sterne
    Beliebtes Grundrezept. Gab es schon gefühlt tausendmal vom Grundkochbuch. Jetzt habe ich auch mal euer Rezept getestet und ich muss sagen, daß es uns allen geschmeckt hat.

  2. CamilaCabelloFan317

    5 Sterne
    Irgendwie hab ich mich an das Rezept nie so richtig raungetraut. Ich weiß auch nicht warum. Jetzt habe ich mir aber einen Ruck gegeben und es von eurer Seite ausprobiert. Es hat uns sehr geschmeckt. Mehr All in One Rezepte bitte veröffentlichen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung