Gyros-Gewürzmischung aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Anzeige

Gyros-Gewürzmischung aus dem Thermomix®

Mit unserer selbstgemachten Gyros-Gewürzmischung aus dem Thermomix® gelingen dir Gyros-Salat, Gyros-Suppe und Ofen-Gyros wie im Griechenland-Urlaub.

Gyros-Gewürzmischung aus dem Thermomix®Pin
Gyros-Gewürzmischung aus dem Thermomix®
Gyros-Gewürzmischung aus dem Thermomix®Pin

Gyros-Gewürzmischung aus dem Thermomix®

Maria
Einmal Griechenland und zurück in deine Küche. Hol dir mit diesem Gyros-Gewürz den Urlaub nach Hause. ?
4.79 von 109 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamtzeit 10 Min.
Gericht Gewürz, Grundrezept, Thermomix® Rezepte
Land & Region Griechisch
Portionen 1 Glas
Kalorien 83 kcal

Zutaten

  • 40 g grobes Salz
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 3 TL Kreuzkümmel ganz
  • 2 TL granulierte Zwiebeln
  • 1 TL granulierter Knoblauch
  • 2 TL brauner Zucker
  • 3 TL ganze Koriandersamen
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL getrockneter Majoran
  • 4 TL getrockneter Oregano
  • 3 TL getrockneter Thymian
  • 3 TL getrockneter Basilikum
  • 3 TL edelsüßes Paprikapulver

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 10 mahlen. 
  • Gewürzmischung in das Schraubglas füllen und gut verschließen.

Rezept-Zubehör

Video

Nährwerte

Serving: 1GlasKalorien: 83kcalKohlehydrate: 18gProtein: 3gFett: 2ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 15521mgZucker: 3gVitamin A: 1821IUVitamin C: 3mgCalcium: 277mgEisen: 13mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 16.10.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

3 Kommentare zu „Gyros-Gewürzmischung aus dem Thermomix®“

  1. 5 stars
    Danke für das Rezept. Man kann die Anteile der Gewürze auch prima variieren. Hab mir z. B. nicht Extra Koriander gekauft, weil wir den nicht so mögen. Einfach weglassen.

  2. 4 stars
    5 Sterne für die Idee sich ein leckeres Gewürz einfach zusammen zu mixen, einen Abzug weil ich es lieber mit etwas weniger Zucker mag 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung