Menü
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Ofengyros aus dem Thermomix®

goodydoo.de Jeder Kauf hilft Tieren in Not
Ofengyros aus dem Thermomix
Ofengyros aus dem Thermomix®

Hey, komm wir stimmen uns ein! – It’s Gyros-Time!! Mit diesem herzhaften Ofengyros-Rezept aus Deinem Thermomix® kochst Du Dich in die Herzen Deiner Lieblinge und sorgst für entspannte Urlaubsstimmung!

A bisserl von dem und a bisserl von dem: Ofengyros aus dem Thermomix®

Du liebst es, kreativ zu kochen und probierst leidenschaftlich gern neue kulinarische Rezepte aus? Dann solltest Du jetzt ganz brav weiterlesen!


Mit diesem Rezept fängst Du 2 Fliegen mit einem Ofen: Zum einen Deine fleischgierigen Männer im Haus, und zum anderen jubelst Du Ihnen ganz nebenbei mit frischem Gemüse a bisserl gesunde Ernährung unter! Ein Mix, welcher die Rasselbande und Dich schnell und einfach glücklich macht! Ganz nebenbei erwähnen wir, dass dieses coole Ofen-Rezept mit seiner Optik das Auge mitfüttert und jederzeit für einen Auftritt vor Deinen Freunden bereit ist!

Kein Geheimnis! Mit der richtigen Gewürzgrundausstattung im Vorratsschrank ist dieses Gericht herrlich unkompliziert auf den Tisch gebracht.

Ab in den Ofen!: Rezepte für den Thermomix
  • Cornelia Sieder
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (15.03.2017)
  • Taschenbuch: 108 Seiten

Ofenglück im mixelite Magazin

In der neuen Ausgabe des mixelite Magazins (www.mixelite.de) findest Du weitere leckere Auflauf Rezepte aus dem Thermomix®. Reinschauen lohnt sich!

Vielleicht die Idee fürs Fest?

Du hast noch keine Idee, wie Du Deine Familie an den Weihnachtstagen um den Finger wickelst? Hmm… Ofe … Gyr … – Wie wär’s mit dem Ofengyros aus dem Thermi? In den letzten Jahren gab es bei Dir – lass uns raten – Gans, Ente oder Lamm? Schluss mit 0815! 2017 kommt das Ofengyros zur Bescherung! Keine Sorge, mit diesem Rezept an Deiner Seite brauchst Du keine Angst haben, dass das Fleisch ausverkauft ist, wenn du kurz vor knapp noch in den Supermarkt rennst! Stressfrei ein festliches Weihnachtsessen zubereiten und gemeinsam mit Deiner Familie und Deinen Freunde genießen – Was will man mehr?

Ofenygyros aus dem Thermomix das Geheimrezept bei uns!
Ofengyros aus dem Thermomix® unser Geheimrezept

Und weil’s so gut schmeckt, setzen wir noch einen drauf! Verschönere das leckere Gyros aus dem Ofen mit einem frischen, leckeren Fladenbrot und serviere Deinen Gästen einen selbstgemachten Salat aus dem Thermomix® dazu! Schau doch mal unter der Kategorie „Salate“ auf will-mixen.de nach dem perfekten Salat wie z. B. Coleslaw aus dem Thermomix® für Dein Gyros-Dinner!



Dürfen wir Dir noch einen Geheimtipp geben? Eines der beliebtesten Rezept hier im Blog ist unsere Gyros-Suppe aus dem Thermomix® verfeinert mit Metaxa. Kaum zu glauben, aber super lecker! Als Gyros-Fans muss man sie probiert haben! 😉

Entdecke mehr unserer Aufläufe aus dem Thermomix®!

Desserts gefällig? Wie wäre es mit einem Apfelkuchen-Rezept aus Kärnten? Einem Milchreis-Schichtdessert oder unseren beliebten Lava-Kuchen aus dem Varoma?

Herbaria Heureka Gyrosgewürz kbA* 80 g M-Dose, 1er Pack (1 x 80 g) - Bio
  • Gewürzzubereitung für Gyros, Hackfleisch
  • Passt auch gut in Dips, Quark oder Joghurt
  • Für die sommerliche Küche
  • Gewürzzubereitung für Gyros und Hackfleisch

Ofenygyros aus dem Thermomix das Geheimrezept bei uns!
Drucken

Ofengyros aus dem Thermomix®

Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Putengeschnetzeltes
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Olivenöl
  • 1/2 TL gerebelter Koriander
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gerebelter Thymian
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL edelsüßer Paprika
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Paprikaschote grün
  • 200 g frische Champions
  • 1 Roma Tomate
  • 200 g Hirtenkäse
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 150 g Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL weißer Pfeffer

Zubereitung

  • Putengeschnetzeltes abwaschen, trocknen, in eine Schüssel geben. 
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Die Hälfte davon beiseite geben. Zwiebel abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Olivenöl, Koriander, Kreuzkümmel, Thymian, Salz, Majoran, Paprikapulver und Zimt zugeben und 4 Sekunden/Stufe 3 mischen.
  • Mixtopfinhalt über das Fleisch geben, vermischen und im Kühlschrank 1 Stunde abgedeckt durchziehen lassen. 
  • Backofen auf 200° C (180° C Umluft, Gas Stufe 4) vorheizen. Fleisch in einen Bräter geben und auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen. 
  • In der Zwischenzeit Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Champions waschen, putzen und in Streifen schneiden. Tomate waschen und in Scheiben, Hirtenkäse in Würfel schneiden.
  • Frischkäse, Sahne, Salz, Pfeffer und beiseite gegebenen Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 3 vermischen.
  • Fleisch aus dem Ofen nehmen, Paprika, Champions und Hirtenkäse daruntermischen, Tomatenscheiben darauf verteilen und die Soße darüber gießen. Weitere 25 Minuten auf mittlerer Schiene weiterbacken.

Notizen

Tipp: Dazu schmeckt sehr gut frisches Fladenbrot und Salat.

Mehr für dich zu entdecken!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten und -kosten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pin It on Pinterest

Share This