Gyrossuppe aus dem Thermomix® mit Metaxa

Gyrossuppe aus dem Thermomix® mit Metaxa
Selbstgemachte Gyrossuppe aus dem Thermomix®

Gyrossuppe aus dem Thermomix® für Fleischliebhaber

Fleischfans kommen bei unserem einfachen Gyrossuppen-Rezept voll auf ihre Kosten. Dank dem mindestens 4 Stunden oder – besser – über Nacht in Gyrosgewürz eingelegten Schweinefleisch, wird sie zu einem pikanten Schmaus. Paprika, Knoblauch und weitere frische Zutaten sorgen für feinen Gemüsegeschmack. Für das gewisse Etwas sorgt der gute Schuss Metaxa. Dieser wird mit der Crème fraîche am Ende der Garzeit noch direkt im Mixtopf eingerührt.

Als Vorspeise ist die Suppe ausreichend für vier Personen. Als Hauptgang empfehlen wir sie allerdings nur für maximal zwei bis drei Hungrige.

Geschmacksverstärker? Nicht in unserem Mixtopf!

Bei vielen Gyros-Suppen-Rezepten wird mit fertiger Zigeunersoße aus dem Glas oder Päckchen-Zwiebelsuppe zu einem besseren Aroma verholfen. Das mag vielleicht sogar ganz lecker schmecken, möchten wir in unserer Gyrossuppe aber nicht verwenden. Kochen wir doch am liebsten mit frischen Zutaten sowie ohne Konservierungsstoffe und ohne Geschmacksverstärker.

So machst du die Gyros-Gewürzmischung im Thermomix® selbst.

Perfekt für die nächste Party

Die Gyrossuppe lässt sich gut am Vortag vorbereiten oder auch einfrieren. Als Alternative zum Chili ist sie der Hit auf jeder Party. Zur Party-Gyrossuppe passt am besten ein frisch aufgebackenes Baguette, Brötchen oder Oliven-Walnuss-Brot.

Als Variation kann diese Gyrossuppe auch mit anderen Fleischsorten wie Hähnchen oder Pute zubereitet werden. Und auch bei der Gemüseauswahl darfst du dich ruhig etwas durchprobieren. Versuch es doch mal mit Auberginen, Zucchini oder etwas Mais.

Was du als Gyros-Fan aber auf keinen Fall verpassen darfst, ist das leckere Ofen-Gyros oder der Gyros-Salat aus unserem Blog.

Herbaria Heureka Gyrosgewürz kbA* 80 g M-Dose, 1er Pack (1 x 80 g) - Bio
  • Gewürzzubereitung für Gyros, Hackfleisch
  • Passt auch gut in Dips, Quark oder Joghurt
  • Für die sommerliche Küche
  • Gewürzzubereitung für Gyros und Hackfleisch

Als vegetarische Gyrossuppe empfehlen wir, die 300 g Schweinefleisch durch eine gelbe Paprika und eine Zucchini zu ersetzen. Anstatt dem Fleisch kannst du das Gemüse in die Marinade einlegen. Durch das Gyrosgewürz veredelt, braucht sich auch die vegetarische Variante der Gyrossuppe nicht zu verstecken.

Die Brühe kann auch mit unserem Suppengrundstock aus dem Rezeptheft „MIXESSENZ Feine Suppen“ angerührt werden. Dort findest du übrigens noch mehr unwiderstehliche Suppen-Kreationen für deinen Thermomix®, passend zu allen Wetterlagen.

Probier unbedingt auch folgende Suppen aus unserem Blog:

Gyrossuppe aus dem Thermomix-mit Metaxa und feinem Gemüse

Gyrossuppe aus dem Thermomix®

Tobias
Gyrossuppe mit Metaxa schmeckt fantastisch. Überzeuge dich vom Rezept aus TM31, TM5 oder TM6.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 30 Min.
Ruhezeit 4 Stdn.
Gesamtzeit 5 Stdn. 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Suppe, Thermomix® Rezepte
Land & Region Griechisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 469 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Schweineschnitzel
  • 40 g Rapsöl
  • 2 EL Gyrosgewürz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Tomaten
  • 1 Rote Paprika
  • 200 g Champignons
  • 200 g Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 200 g Crème fraîche
  • 4 EL Metaxa

Anleitungen
 

  • Schnitzel waschen, trockentupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Rapsöl mit Gyrosgewürz vermischen, das Fleisch damit marinieren und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Zwiebeln abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. 
  • Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und in den Mixtopf geben. Paprika waschen, vierteln, Strunk und Kerne entfernen und in den Mixtopf geben. Champignons waschen, putzen, in den zugeben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und beiseite geben.
  • Mariniertes Fleisch in den Mixtopf geben und 8 Minuten/VAROMA/LINKSLAUF/Stufe 2 ohne eingesetzten Messbecher andünsten.
  • Gemüse, Brühe und Sahne zugeben und 15 Minuten/90°/LINKSLAUF/Stufe 2 köcheln.
  • Crème fraîche und Metaxa zugeben und 30 Sekunden/LINKSLAUF/Stufe 2 verrühren.

Video

Notizen

Da jedes Gyrosgewürz von unterschiedlicher Intensität und unterschiedlichem Salzgehalt ist, sollte die Suppe vor dem Servieren noch einmal abgeschmeckt werden.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 469kcalKohlehydrate: 20gProtein: 23gFett: 34ggesättigte Fettsäuren: 14gSodium: 291mgZucker: 12gVitamin A: 2317IUVitamin C: 54mgCalcium: 132mgEisen: 1mg
Keywords Gyrossuppe aus Thermomix®
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

4 Kommentare zu „Gyrossuppe aus dem Thermomix® mit Metaxa“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




shares