Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Oliven-Walnuss-Brot aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Walnuss-Oliven-Brot aus dem Thermomix

Diese mediterrane Köstlichkeit – Oliven-Walnuss-Brot aus dem Thermomix® ist kinderleicht gemixt, muss anschließend etwas gehen und wird dadurch richtig schön locker.

Innen weich und luftig, außen knusprig. Mmmm, lecker! 🙂 Mit gehackten Walnüssen und würzigen schwarzen Oliven weckt dieses Brot Erinnerungen an den letzten Urlaub. Der Teig braucht einen warmen Platz und etwas Zeit zum gehen, aber alle Zutaten werden mit dem Thermomix, wie gewohnt schnell und so gut wie ohne Aufwand zusammengeknetet.

Genieße das Brot frisch aus dem Ofen, noch warm mit etwas Butter. Noch besser schmeckt es mit Kräuterbutter aus mediterranen Kräutern.

Du kannst noch noch mehr Urlaubsfeeling gebrauchen? Dann sind bestimmt unsere mediterranen Brötchen aus dem Thermomix etwas für Dich! 😉 Ein Nudelsalat geht immer! Hier eine Version mit Süd-Flair. Wenn Du genau so auf Avocados stehst wie wir, probier doch mal diesen Brotaufstrich zum Brot. Probiere doch auch mal unser Bauernbrot. Erfahre alles über die Rezeptwelt.

Kennst Du schon unser neues kostenloses Magazin für den Thermomix und Lifestyle? Es erscheint jeden Monat neu:

Das große Mix-Backbuch: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Das große Buch vom Brot backen: mit dem Thermomix
  • Corinna Wild, Sabine Rettinger
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 2 (25.07.2013)
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Walnuss-Oliven-Brot aus dem Thermomix
Drucken

Oliven-Walnuss-Brot aus dem Thermomix®

Arbeitszeit 1 Stunde 35 Minuten
Portionen 1 Brot

Zutaten

  • 50 g Walnusskerne
  • 125 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 40 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 250 g Mehl Type 550
  • 100 g schwarze entsteinte Oliven

Außerdem:

  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Olivenöl zum Bestreichen
  • Backpapier

Zubereitung

  • Walnüsse in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 5 hacken und beiseite geben.
    Nüsse hacken im Thermomix
  • Wasser, Hefe, Olivenöl und Wasser in den Mixtopf geben und 2 Minuten/ 37 °C/Stufe 2 erwärmen.
    Hefe und Öl im Thermomix
  • Salz, Mehl und gehackte Nüsse in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Knetstufe kneten. Beiseite geben und abgedeckt 50 Minuten gehen lassen.
    Nüsse in den Mixtopf geben
  • Inzwischen Oliven in den Mixtopf geben und 2 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern.
    Oliven im Mixtopf
  • Backofen auf 225 °C (Umluft 200 °C, Gas: Stufe 3-4) vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.
  • Teig und Oliven in den Mixtopf geben und 1 Minute/Knetstufe kneten.
    Oliven im Teig im Thermomix
  • Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Brotlaib formen, auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.
    Teig noch einmal durchkneten
  • Brot auf mittlerer Schiene 25 bis 30 Minuten backen.

Mehr für dich zu entdecken!

Frozen Joghurt mit dem Thermomix®

Frozen Joghurt mit dem Thermomix®

Teilen Pin it Frozen Joghurt mit dem Thermomix®, geht das? Klar! Mit Deinem Allround-Küchenhelfer kannst Du Dir auch ganz einfach selbst Frozen

Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix®

Teilen Pin it Dürfen wir vorstellen? Unsere bunte Mini-Lebkuchen-Parade aus dem Thermomix® bringt Farbe auf den Plätzchenteller! Drucken Bunte Mini-Lebkuchen aus dem

2 Kommentare

  • Hallo, das Brot sieht toll aus und ich würde es echt gerne mal ausprobieren. Allerdings würde ich statt Weizenmehl lieber Dinkelmehl verwenden. Funktioniert das genauso?

    Antworten
    • Hallo,

      lieben Dank! 🙂 Es schmeckt auch wirklich lecker. Ja, das Weizenmehl sollte sich super durch Dinkelmehl ersetzen lassen. Evtl. musst Du dann aber noch etwas mehr Flüssigkeit zugeben. Liebe Grüße Tobias

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This