Menü

Halloween-Spinnen-Kuchen aus Thermomix®

Dieser schaurig schöne Halloween-Spinnen-Kuchen aus unserem Rezeptkalender 2019 ist der Hit auf deiner nächsten Halloween-Monsterparty.

Drin sind viele Haselnüsse, Honig und leckeres Kürbisfleisch. Noch mehr leckere saisonale Rezepte gibt es in unserem neuen Kalender.

Halloween-Spinnenkuchen aus dem Thermomix® - will-mixen mit dem Thermomix durch das Jahr 2019
Drucken

Halloween-Spinnen-Kuchen aus dem Thermomix®

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Trocknungszeit 1 Stunde
Portionen 16 Stück

Zutaten

  • 300 g Haselnüsse
  • 500 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 220 g Butter
  • 100 g Mehl Type 550
  • 200 g Zucker
  • 50 g Honig
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • orangenfarbene Lebensmittelfarbe nach Bedarf
  • 100 g Puderzucker
  • 4 TL Zitronensaft

Außerdem:

  • 1 Springform (26 cm Durchmesser)
  • Butter
  • Gefrierbeutel

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Springform einfetten.
  • Die Haselnüsse in zwei Portionen nacheinander in den Mixtopf geben. 10 Sekunden/Stufe 8 mahlen und beiseite geben. Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden, in zwei Portionen nacheinander in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und beiseite geben.
  • Gemahlene Haselnüsse, zerkleinertes Kürbisfleisch, Butter, Mehl, Zucker, Honig, Backpulver, Vanillezucker und Eier dazugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 vermengen. Die Masse in die Springform geben und gleichmäßig verteilen.
  • Den Kuchen auf der mittleren Schiene des Backofens 60 bis 70 Minuten backen, bis eine Stäbchenprobe zeigt, dass der Teig trocken ist. Mixtopf spülen.
  • Kuvertüre in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und 5 Minuten/50 °C/Stufe 1 schmelzen. Lebensmittelfarbe bis zur gewünschten Intensität dazugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermengen. Den ausgekühlten Kuchen mit der Kuvertüre bestreichen. Mindestens 1 Stunde trocknen lassen. 
  • Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, in einen Gefrierbeutel füllen, ein sehr kleines Loch in eine Ecke des Gefrierbeutels schneiden und ein Spinnennetz mit dem austretenden Strahl auf den Kuchen malen. 

Mehr für dich zu entdecken!

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hesse Skincare Banner 1
goodydoo banner sitebar gold küsst edelstein ring
shares