Halloween-Spinnen-Kuchen aus Thermomix®

Anzeige

Dieser schaurig schöne Halloween-Spinnen-Kuchen aus unserem Rezeptkalender 2019 ist der Hit auf deiner nächsten Halloween-Monsterparty.

Drin sind viele Haselnüsse, Honig und leckeres Kürbisfleisch. Noch mehr leckere saisonale Rezepte gibt es in unserem neuen Kalender.

Halloween-Spinnenkuchen aus dem Thermomix® - will-mixen mit dem Thermomix durch das Jahr 2019

Halloween-Spinnen-Kuchen aus dem Thermomix®

Tobias
Gruslig leckerer Kuchen für Halloween. ?
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std. 30 Min.
Trocknungszeit 1 Std.
Gesamtzeit 2 Stdn. 50 Min.
Gericht Dessert, Gebäck, Kuchen, Thermomix® Rezepte
Land & Region Amerikanisch
Portionen 16 Stück
Kalorien 332 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Haselnüsse
  • 500 g Hokkaido Kürbisfleisch
  • 220 g Butter + mehr für die Form
  • 100 g Weizenmehl Type 550
  • 200 g Zucker
  • 50 g Honig
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • orangenfarbene Lebensmittelfarbe nach Bedarf
  • 100 g Puderzucker
  • 4 TL Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Springform einfetten.
  • Die Haselnüsse in zwei Portionen nacheinander in den Mixtopf geben. 10 Sekunden/Stufe 8 mahlen und beiseite geben. Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden, in zwei Portionen nacheinander in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und beiseite geben.
  • Gemahlene Haselnüsse, zerkleinertes Kürbisfleisch, Butter, Mehl, Zucker, Honig, Backpulver, Vanillezucker und Eier dazugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 vermengen. Die Masse in die Springform geben und gleichmäßig verteilen.
  • Den Kuchen auf der mittleren Schiene des Backofens 60 bis 70 Minuten backen, bis eine Stäbchenprobe zeigt, dass der Teig trocken ist. Mixtopf spülen.
  • Kuvertüre in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und 5 Minuten/50 °C/Stufe 1 schmelzen. Lebensmittelfarbe bis zur gewünschten Intensität dazugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermengen. Den ausgekühlten Kuchen mit der Kuvertüre bestreichen. Mindestens 1 Stunde trocknen lassen. 
  • Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, in einen Gefrierbeutel füllen, ein sehr kleines Loch in eine Ecke des Gefrierbeutels schneiden und ein Spinnennetz mit dem austretenden Strahl auf den Kuchen malen. 

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 332kcalKohlehydrate: 44gProtein: 4gFett: 17ggesättigte Fettsäuren: 10gSodium: 133mgZucker: 30gVitamin A: 3072IUVitamin C: 11mgCalcium: 49mgEisen: 1mg
Keywords Halloween Kuchen, Halloween-Spinnen-Kuchen aus Thermomix, Spinnen Kuchen
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Anzeige

1 Kommentar zu „Halloween-Spinnen-Kuchen aus Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Anzeige
Anzeige
hesse-usps-zitat-300x600
Anzeige
shares