Bärlauchsalz aus dem Thermomix® | Das beste Rezept

Bärlauchsalz aus dem Thermomix®



Unser selbstgemachtes Kräutersalz stellst du spielend leicht her. Heute zeigen wir dir, wie du das perfekte Thermomix® Bärlauchsalz sekundenschnell im TM31, TM5® oder TM6® mixt.

Bärlauchsalz aus dem Thermomix®Pin
Bärlauchsalz aus dem Thermomix®

Die kurze Bärlauchsaison auskosten

Du kannst von Bärlauch gar nicht genug bekommen und die kurze Saison (Anfang März bis Ende Mai) schon mit Thermomix® Bärlauchpesto, Bärlauchsuppe, Bärlauchbrötchen und Bärlauchbrotaufstrich gefeiert? Jetzt hast du noch Bärlauch übrig und suchst eine Möglichkeit, diesen zu konservieren? Dann ist dieses Bärlauchwürzsalz genau das Richtige für dich.

Bärlauch gilt als sehr gesundes Heilkraut. Es hilft gegen Frühjahrsmüdigkeit, reguliert zu hohen Blutdruck, unterstützt deine Verdauung und kann chronische Hautleiden verbessern.

Bärlauch im Bärlauchwürzsalz haltbar machen

Dank der vielen gesundheitlichen Vorteile und wegen seines leckeren Geschmacks machen wir Bärlauch gerne haltbar. Wie das geht?

Aus den getrockneten Blättern und grobem Meersalz mixen wir ruck zuck Bärlauchsalz, das nahezu unbegrenzt haltbar ist. Wichtig ist, dass du das fertige Gewürz luftdicht lagerst. Sonst gehen die wertvollen Inhaltsstoffe und Aromen des Bärlauchs verloren.

Bärlauchsalz ist das perfekte Geschenk, wenn du es in eine dekorative Gewürzmühle abfüllst. Dann sparst du dir unseren Rezeptschritt 4. Das Bärlauchsalz füllst du grob ab und mahlst es nicht im Thermomix®.

Als Bärlauchsalz machst du frischen Bärlauch haltbarPin
Als Bärlauchsalz machst du frischen Bärlauch lange haltbar

Das Rezept für Bärlauchsalz

Wenn du Bärlauchwürzsalz fertig kaufst, enthält es meist einen geringen Bärlauchanteil. Du kannst die Menge des eingesetzten Salzes nach deinem Geschmack variieren. Je höher der Bärlauchgehalt deines Kräutersalzes ist, desto besser kommt das feine Bärlaucharoma zur Geltung. Der Bärlauchanteil kann bis auf 80 % erhöht werden. Ein höherer Bärlauchgehalt ist auch perfekt, wenn du das Salz in deiner Ernährung reduzieren möchtest.

Wir wachen und putzen die frischen Bärlauchblätter, lassen sie im Ofen trocknen und mixen dann das Salz. Nach dem Mixen geben wir das Salz für eine weitere Stunde in den Backofen und lassen es weiter trocknen. So kannst du sicher sein, dass sich keine Flüssigkeit mehr im Gewürzsalz befindet und es perfekt lagerfähig ist.

Bio Bärlauch, (Allium ursinum), Kräuter Pflanzen aus nachhaltigem Anbau (3 Pflanzen, je im 12cm Topf)*
  • in der Küche allseits bekannter Bärlauch
  • Geerntet werden überwiegend die Blätter, aber auch die Blüten sind essbar und eignen sich zum Garnieren.
  • Bärlauch besitzt ein dem Knoblauch ähnlichem Aroma
  • Sie erhalten nachhaltig biologisch erzeugte Pflanzen im12cm Topf
Wildkräuter - Samen-Geschenkset mit 7 wilden Heil- und Würzkräutern*
  • 7 Samenpäckchen pro Geschenkverpackung
  • Dieses Samenset enthält Quendel / Wilder Thymian (Thymus pulegioides), Bärlauch / Wilder Lauch (Allium ursinum), Wilder Sellerie (Apium graveolens), Waldmeister (Galium odoratum), Echte Schlüsselblume (Primula veris), Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata) und Pimpinelle / Kleiner Wiesenknopf (Sanguisorba minor)
  • Hohe Keimfähigkeit
  • Samenfeste Sorten - Kein Hybrid-Satgut
  • Jeweils ein Samentütchen pro Sorte
Bärlauchsalz aus dem Thermomix®Pin

Bärlauchsalz aus dem Thermomix®

Marion
Mit Salz machst du frischen Bärlauch haltbar. So zauberst du das perfekte Frühlingssalz.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 2 Stdn. 30 Min.
Gesamtzeit 2 Stdn. 45 Min.
Gericht Eingemachtes, Geschenk aus Thermomix, Gewürz, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Portion (200 g)
Kalorien 61 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Backofen auf 60 °C vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.
    Pin
  • Bärlauchblätter waschen, trocken tupfen, auf dem Backblech verteilen und 1 Stunde 30 Minuten bei leicht offener Backofentüre trocknen lassen. (Bei neueren Modellen nach Gebrauchsanweisung "Kräuter Dörren" vorgehen.)
    Pin
  • Bärlauch mit Salz in den Mixtopf geben und 8 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Masse auf dem Backblech verteilen. 1 Stunde im Backofen bei 60 °C trocknen lassen.
    Pin
  • Grobes Bärlauchsalz in den Mixtopf geben, 15 Sekunden/Stufe 10 mahlen, in das saubere und trockene Einmachglas geben und verschlossen aufbewahren.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Mit dem Salz kannst du Bärlauchbutter herstellen sowie Grillfleisch, Suppen und Eintöpfe verfeinern.

Nährwerte

Serving: 1Portion (200 g)Kalorien: 61kcalKohlehydrate: 15gProtein: 1gSodium: 38758mgZucker: 3gVitamin A: 1700IUVitamin C: 12mgCalcium: 84mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 11.03.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung