Blütenbutter aus dem Thermomix® | Das perfekte Rezept

Anzeige

Blütenbutter aus dem Thermomix®

Du liebst Thermomix® Kräuterbutter? Dann verzaubere deine Familie doch einmal mit selbstgemachter Thermomix® Blütenbutter. Dieses Rezept mit essbaren Blüten musst du unbedingt probiert haben!

Blütenbutter aus dem Thermomix®Pin
Blütenbutter aus dem Thermomix®

Butter mit Blüten veredeln

Alle deine Rezepte und Dips für das kalte Buffet oder den leckeren Grillabend sind bereits geplant?

Jetzt fehlt dir aber noch ein Rezept, das deine Gäste und Familie zum Staunen bringen soll? Dann probiere unbedingt diese kunterbunte Blütenbutter aus!

Sie ist der perfekte Brotaufstrich oder eine feine Beilage zu Grillfleisch. Dabei mixt du diese Butterzubereitung ruck zuck im Thermomix®. Das Rezept kann von der Menge einfach verdoppelt werden.

Welche Blüten eignen sich für Blütenbutter?

Doch welche Blüten eignen sich zur Zubereitung von Blütenbutter? Achte unbedingt darauf, dass die Blüten essbar sind! Es gibt Blüten zu kaufen, die zu Dekorationszwecken dienen und behandelt sind. Diese dürfen auf keinen Fall gegessen werden!

In unserem Rezept haben wir Rosenblätter verwendet. Wir empfehlen den Einsatz einer Bio-Blütenmischung. Nur dann kannst du sicher sein, dass die Blütenblätter nicht mit Pestiziden, Farbstoffen oder Parfüm behandelt wurden. Perfekt passt aber auch diese bunte Blütenmischung:

Angebot
direct&friendly Bio bunte Blütenmischung - farbenfrohe Essblüten-Mischung aus Rosen-, Ringelblumen- und Kornblumenblütenblättern (50 g)*
  • 100% Bio Bunte Blütenmischung* aus rosa Rosen-, gelben Ringelblumen- und blauen Kornblumen-blütenblättern, kbA - *aus kontrolliert biologischem Anbau - ohne Konservierungsstoffe und ohne künstliche Aroma-oder sonstige Zusatzstoffe
  • Unsere Bunte Blütenmischung ist ein reines Naturprodukt in Bio-Qualität und wird von direct&friendly (Kontrollstelle: DE ÖKO 007), mit Liebe und Sorgfalt, von Hand im praktischen, wiederverschließbaren Aroma-Verschlussbeutel abgefüllt!
  • Schonend getrocknet werden Farb- und wertvolle Wirk-/Inhaltsstoffe konzentriert. Dunkel und trocken gelagert bauen sie sich zwar langsam ab, sind aber recht lange haltbar.
  • Aufgebrüht als Tee oder direkt verwendet als Essblüten in Salaten, Frischkäse, Dipps, Butter, Dressings und Süßspeisen sind getrocknete Blüten ein farbiger Blickfang. Auf Buffetplatten zu Käse und Fisch, wie auch bei Tellergerichten (wie Suppen, Eintöpfe, Currys und Pfannengerichten). Als Topping beim Backen auf Smoothies und zum Schluss als passende Tischdekoration das i-Tüpfelchen.
  • Auch zur Natur-Seifen- und Cremeherstellung geeignet! Zum Beispiel der Duft der Rose rundet die Eigenkreation ab.

Essbare Blüten sind z. B.:

Einige Blütensorten, wie Rosenblüten oder Lavendelblüten schmecken intensiver, als z. B. Sonnenblumenblüten. Eine Butter aus Lavendel wird also anders schmecken, als eine aus Rosen. Variiere hier die Sorten oder mische sie nach deinem Geschmack.

Du willst noch mehr über essbare Blüten erfahren? Dann schau in diesem Artikel nach!

Selbstgemachte Thermomix® Blütenbutter ist ein TraumPin
Selbstgemachte Thermomix® Blütenbutter ist ein Traum

Essbare Blüten sind vielfältig einsetzbar. Verwende deinen Blütenmix auch zum Dekorieren von Salaten, herzhaften Gerichten, Fisch und Fleisch.

Leckere Varianten dieses Rezeptes

Hast du gewusst, dass du mit unserem Rezept auch süße Blütenbutter zubereiten kannst? Tausche dazu das Salz einfach gegen Puderzucker aus. Dann passt die Butter hervorragend zum Hefezopf, Nusszopf oder anderem süßen Gebäck.

Hier zeigen wir dir, wie du Butter im Thermomix® selber machst sowie Tomatenbutter zubereitest.

Blütenbutter aus dem Thermomix®Pin

Blütenbutter aus dem Thermomix®

Marion
Eine wunderbare Beilage zum Grillen, kalten Buffet oder auf den Butterzopf zum Nachmittagskaffee!
4.74 von 57 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Kühlzeit 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Brotaufstrich, Geschenk aus Thermomix, Grillbeilage, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 6 Portionen
Kalorien 151 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Blüttenblätter, Chiliflocken, Salz, Butter in Stücken und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 4 mischen.
    3 EL Getrocknete Blütenblätter, 1 TL Chiliflocken, 1/4 TL Salz, 125 g Butter, 1 Spritzer Zitronensaft
    Pin
  • Mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 4 Sekunden/Stufe 3 mischen.
    Pin
  • Butter zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie oder Butterbrotpapier wickeln und im Kühlschrank fest werden lassen.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Falls du frische Blütenblätter verwendest, gib sie nach dem Waschen und trocknen in den Mixtopf und zerkleinere sie für 5 Sekunden/Stufe 5. Danach gibst du die übrigen Zutaten in den Mixtopf.
Es sieht sehr hübsch aus, wenn du die Butterrolle vor dem Aufschneiden noch in Blütenblättern wälzt. 
 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 151kcalKohlehydrate: 1gProtein: 1gFett: 17ggesättigte Fettsäuren: 11gSodium: 251mgZucker: 1gVitamin A: 763IUVitamin C: 2mgCalcium: 9mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 25.10.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung