Menü

Französischer Crêpes Teig mit dem Thermomix®

Crêpes Teig aus dem Thermomix®

Crêpes Teig mit dem Thermomix® so geht’s!

Ein Crêpe oder auch eingedeutscht Krepp, ist die bretonische Form des Eierkuchens. Nicht nur in Frankreich ist der Crêpe ein weit verbreiteter Leckerbissen. Auch in anderen Ländern kann man die französische Spezialität finden. Deswegen zeigen wir Dir heute wie du dir am besten Crêpes Teig mit dem Thermomix® selbst zubereiten kannst. Im Gegensatz zu den deutschen Variationen des Eierkuchens enthält Crêpe-Teig weniger Eier und Mehl und ist somit flüssiger. Ein weiterer Unterschied bei der Zubereitung  von Crêpes ist, dass diese für gewöhnlich mit weniger Fett gebacken werden.

Die besten Beläge für Crêpes

Am besten lassen sich Crêpes mit Nougatcreme, Konfitüre, Zucker oder frischen Früchten belegen. Eine der bekanntesten Varianten ist der Crêpe Suzette, bei welcher der Crêpe mit Orangen Marmelade bestrichen, oder in Orangensaft getränkt wird. Anschließend werden sie dann zu sog. „quarts de plasirs“ oder auch Vierteln der Freude zusammengelegt und mit Orangenlikör flambiert. Herzhafte Beläge harmonieren auch wunderbar mit gold braun gebackenen Crêpes.

Unterschied Crêpes und Galette

Hier noch ein kleiner Tipp das Du bei deinem nächsten Frankreich Urlaub nicht in jegliche Fettnäpfchen trittst. In Frankreich wird klar differenziert, Galettes werden Herzhaft und Crêpes süß belegt. Galettes sind die Vorgänger der Crêpes, traditionell wird der Teig aus Buchweizenmehl, Salz und Wasser zubereitet. Manchmal sind auch Eier, Milch, Honig oder Öl zu finden. Das backen der Galettes ist jedoch dem der Crêpes sehr ähnlich. Mit der richtigen Technik zum backen der Crêpes oder Galettes sollte dir jetzt nicht mal mehr ein richtiger Crêpière etwas vormachen können.


Am besten lässt Du Dich jetzt selbst von dem atemberaubenden Geschmack der Crêpes überzeugen und probierst das Rezept für Crêpes Teig mit dem Thermomix® gleich selbst aus. Mehr Rezepte könnt ihr hier finden. Erfahre Alles zur Rezeptwelt. Probiere unbedingt auch unseren Pfannenkuchenteig aus dem Thermomix® oder die gefüllten Hack-Pfannenkuchen!



Crêpes Teig aus dem Thermomix®
Drucken Pinterest
5 von 3 Bewertungen

Crêpes Teig mit dem Thermomix®

Kochzeit2 Stdn.
Gericht: Thermomix® Rezepte
Für: 10 Stück

Zutaten

  • 40 g Butter
  • 500 g Milch
  • 200 g Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • beschichtete Pfanne
  • Butter für die Pfanne

Anleitungen

  • Butter in den Mixtopf geben und 1 1/2 Minuten/80 °C/Stufe 2 schmelzen.
  • Übrige Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
  • 30 Minuten quellen lassen. 
  • Die Pfanne mit Butter fetten, mittlere Temperatur einstellen, soviel Teig einfüllen, dass der Boden mit einer dünnen Teigmenge komplett bedeckt ist. 2 bis 3 Minuten backen, umdrehen, 1 weitere Minute backen und warm halten. Mit übrigem Teig weitere Crêpes ausbacken.

Rezeptnotizen

Magst Du Deine Crêpes süß? Dann füge in Schritt 2 2 TL Zucker oder Vanillezucker hinzu. 1 TL geriebene Bio-Zitrusschalen toppen diese Köstlichkeit. 
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Mehr für dich zu entdecken!

3 Antworten

  1. 5 stars
    Oh wie lecker! Mit Nutella sind die der Hit. Oder weiße Schokolade schmelzen und mit Nutella kombiniert, zwischen zwei Crepes streichen! LG Sabrina 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

goodydoo banner sitebar gold küsst edelstein ring
shares