Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix®
Anzeige
Anzeige

Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix®

Anzeige



Willkommen zum Rezept für deinen neuen Lieblingskuchen: Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix®. Das Rezept gelingt im TM31, TM5 sowie TM6.

Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix®Pin
Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix®

Gebt euch die Ehre, ihr Kuchenliebhaber und Thermomix®-Begeisterte! Lasst mich euch heute auf eine zuckersüße Reise entführen, die mitten in eurer Küche beginnt und mit dem köstlichsten Eierlikör-Marmorkuchen aus dem Thermomix® endet, den ihr jemals probiert habt. Ihr fragt euch, warum ihr dieses Rezept heute noch ausprobieren solltet? Nun, hier kommen drei unwiderstehliche Gründe, die euch im Handumdrehen den Backofen vorheizen lassen:

  1. 🎂 Einzigartiger Geschmack: Dein Thermomix® verwandelt einfache Zutaten in einen wahren Geschmacksexplosion. Das volle Aroma des hausgemachten Eierlikörs kombiniert mit der schokoladigen Süße eines Marmorkuchens – das ist ein Genuss, den kein gekaufter Kuchen bieten kann. Selbstgemacht schmeckt eben doch am besten!
  2. 🧑‍🍳 Unkomplizierte Zubereitung: Wer hat schon Zeit und Lust, stundenlang in der Küche zu stehen? Mit dem Thermomix® Eierlikör-Marmorkuchen Rezept wird Backen zum Kinderspiel. Die einzelnen Schritte sind einfach und schnell erledigt – du wirst überrascht sein, wie flott du ein professionell aussehendes Gebäck zauberst!
  3. 🎉 Beeindrucke deine Gäste: Stellt dir vor, wie die Augen eurer Gäste beim Anblick dieses Prachtexemplars von Eierlikör-Marmorkuchen leuchten werden. Ein selbstgebackener Kuchen sagt mehr als tausend Worte und wird sicherlich die Herzen deiner Lieben erobern.

Das sind die Zutaten für den perfekten Thermomix® Eierlikör-Marmorkuchen

  • 🧈 250 g Butter + etwas mehr zum Einfetten: Die Butter verleiht unserem Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix® die perfekte Geschmeidigkeit. Achte darauf, dass die Butter Zimmertemperatur hat, bevor du sie in den Mixtopf gibst. Sie sorgt für eine samtige Textur und einen vollen Geschmack. Als kleiner Extra-Tipp: Besorge dir qualitativ hochwertige Butter, das macht einen großen Unterschied!
  • 🍚 200 g Zucker + etwas mehr zum Ausstreuen: Der Zucker sorgt natürlich für die süße Note in unserem Kuchen. Er karamellisiert beim Backen und verleiht dem Kuchen eine schöne, goldene Farbe. Alternativ kannst du auch Kokosblütenzucker verwenden.
  • 🧂 1 Prise Salz: Salz hebt den Geschmack der anderen Zutaten hervor und ist eine geheime Waffe in der Backstube! Es mag überraschen, aber eine kleine Prise kann den Unterschied ausmachen.
  • 🥚 5 Eier: Eier sind die Bindemittel in unserem Eierlikör-Marmorkuchen Thermomix®. Sie helfen dabei, die Struktur des Kuchens zu stärken und sorgen für die Fluffigkeit. Frische Eier sind das A und O – je frischer, desto besser!
  • 🍚 380 g Mehl, Type 405: Mehl bildet die Basis unseres Kuchens. Type 405 ist ein klassisches, feines Weizenmehl, das ideal für feine Kuchen und Gebäck ist. Wenn du experimentieren möchtest, kannst du auch zur Hälfte Vollkornmehl verwenden, um dem Kuchen eine nussige Note zu verleihen.
  • 🍞 1 Päckchen Backpulver: Backpulver sorgt dafür, dass unser Kuchen schön aufgeht und fluffig wird. Achte darauf, dass dein Backpulver nicht abgelaufen ist – ja, das kann tatsächlich passieren! 🤣
  • 🍹 130 g Eierlikör: Hier ist der Star unserer Show! Der Eierlikör gibt dem Kuchen seinen einzigartigen Geschmack. Selbstgemachter Eierlikör schmeckt hier besonders gut. Du kannst aber auch gekauften verwenden, wenn es schnell gehen muss.
  • 🍫 20 g Kakaopulver (gesüßt): Das Kakaopulver verleiht unserem Marmorkuchen die charakteristische dunkle Marmorierung und einen köstlichen Schokoladengeschmack. Verwende qualitativ hochwertiges Kakaopulver für das beste Ergebnis. Für die besonders Abenteuerlustigen: Versucht es mal mit einer Prise Chili im Kakaoteig – das gibt dem Ganzen eine raffinierte Schärfe!

Die leckersten Varianten für deinen Eierlikör-Marmorkuchen

Wenn du das Gefühl hast, dein Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix® könnte etwas Abwechslung vertragen, dann seid ihr hier genau richtig! Werft eure Kochschürzen an und probiert diese köstlichen Varianten aus, die eure Geschmacksknospen garantiert in Ekstase versetzen werden:

  • 🍊 Orangen-Eierlikör-Marmorkuchen: Gib ein wenig abgeriebene Orangenschale und einen Spritzer Orangensaft zu deinem Rührteig hinzu, um deinem Eierlikör-Marmorkuchen eine fruchtige Note zu verleihen. Die Kombination aus Eierlikör und Orange wird sicherlich ein Hit sein!
  • 🌶️ Schoko-Chili-Eierlikör-Marmorkuchen: Wer sagt, dass Kuchen nicht scharf sein kann? Füge dem Kakaoteig eine Prise Cayennepfeffer oder Chiliflocken hinzu. Die Schärfe des Chilis verleiht dem süßen Kuchen eine spannende Würze und sorgt für eine angenehme Wärme im Abgang.
  • 🌰 Nussiger Eierlikör-Marmorkuchen: Ersetze einen Teil des Mehls durch gemahlene Haselnüsse oder Mandeln. Dies verleiht dem Kuchen eine nussige Note und eine zusätzliche Textur. Du kannst auch gehackte Nüsse in den Teig einrühren für einen zusätzlichen Crunch.
  • 🍫 Dreifacher Schokoladen-Eierlikör-Marmorkuchen: Für die Schokoladenliebhaber unter euch! Füge dem Kakaoteig zusätzlich Schokostückchen hinzu und überziehe den fertigen Kuchen mit einer Schokoladenglasur. Der intensive Schokoladengeschmack in Kombination mit dem Eierlikör ist ein echter Genuss.
  • 🍒 Eierlikör-Marmorkuchen mit Kirschfüllung: Stelle eine Kirschfüllung her, indem du Kirschen im Thermomix® zu einer Kirschmarmelade verarbeitest. Gebt eine Schicht Teig in die Form, darauf die Kirschfüllung und bedecke das Ganze mit einer weiteren Schicht Teig. Beim Anschneiden des Kuchens entdeckst du dann die köstliche Überraschung in der Mitte!

Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix®Pin

Ei­er­li­kör-Mar­mor­ku­chen aus dem Thermomix®

Tobias
Thermomix® Eierlikör-Marmorkuchen für deinen Sonntagsbesuch.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Gebäck, Kuchen
Küche Deutsch, Deutschland
Portionen 12 Stücke
Kalorien 368 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform mit Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen.
    Pin
  • Butter in Stücke schneiden, mit Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 5 verrühren.
    250 g Butter, 200 g Zucker, 1 Prise Salz
    Pin
  • Rühraufsatz einsetzen und die Masse 2 Minuten/Stufe 3,5 aufschlagen. Anschließend 3 Minuten/Stufe 2 rühren und Eier nacheinander durch die Deckelöffnung zugeben.
    5 Eier
    Pin
  • Rühraufsatz entfernen und Mischung mit dem Spatel nach unten schieben.
    Pin
  • Mehl, Backpulver und Eierlikör zugeben, mit Hilfe des Spatels 30 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Zwei Drittel des Teigs beiseite geben.
    380 g Mehl, Type 405, 1 Päckchen Backpulver, 130 g Eierlikör
    Pin
  • Kakaopulver in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
    20 g Kakaopulver (gesüßt)
    Pin
  • Die Hälfte des hellen Teigs in der Form verteilen. Anschließend Kakaoteig und danach restlichen hellen Teig darübergeben. Mit einer Gabel einmal rundherum spiralförmig durch den Teig streichen, sodass ein Marmormuster entsteht.
    Pin
  • Auf unterer Schiene 50 – 60 Minuten backen und anschließend Stäbchenprobe machen.
    Pin
  • Kuchen 15 Minuten in der Form abkühlen lassen und anschließend auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
    Pin

Rezept-Zubehör

Kuchenform 26 cm
Kuchengitter

Video

Notizen

Tipp: Du kannst deinen Kuchen mit Eierlikör beträufelt servieren oder du glasierst ihn mit Zartbitterschokolade. Oder besser gleich beides!

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 368kcalKohlehydrate: 43gProtein: 7gFett: 20ggesättigte Fettsäuren: 12gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 208mgZucker: 18gVitamin A: 642IUVitamin C: 0.2mgCalcium: 41mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung