Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix® • will-mixen.de
Anzeige
Anzeige

Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix®

Anzeige



Diese Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix® macht zwar etwas Arbeit, das Ergebnis lohnt sich aber überaus. Eine süße Versuchung, die du sofort ausprobieren solltest!

Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix®Pin
Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für unsere Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix®

Warum solltest du dich an diesem Rezept versuchen? Weil es verdammt lecker ist, ganz klar! Aber lassen wir die Worte und schauen auf die Fakten: 😋

  1. 🍓 Natürlicher Geschmack: Deine Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix® hat keine künstlichen Aromen und Konservierungsstoffe, wie es bei vielen Kaufvarianten der Fall ist.
  2. 🕐 Schnell & einfach: Dank Thermomix® wird das Kochen und Mischen zum Kinderspiel. Es ist, als hätte du einen kleinen Zauberer in deiner Küche!
  3. 🎁 Selbstgemacht ist immer besser: Es gibt doch nichts Schöneres als jemandem (oder dir selbst) eine selbstgemachte Köstlichkeit zu schenken. Wer kann da schon widerstehen?

Hagebuttenmarmelade Thermomix® – Zutaten

  • 🌺 Hagebutten (1300 g): Diese kleinen roten Früchte sind nicht nur lecker, sondern auch voller Vitamine und Antioxidantien. Bei der Auswahl der Hagebutten solltest du auf Frische und Reife achten.
  • 💧 Wasser (800 g): Einfach, aber essentiell. Verwendet wird es vor allem, um die Hagebutten zu weichen.
  • 🍏 Apfelsaft (250 g): Sorgt für eine zusätzliche süß-fruchtige Note in deiner Marmelade. Der Apfelsaft dient auch als natürlicher Gelierhelfer.
  • 🥢 Zimtstange (1 Stück): Bringt Wärme und Tiefe in deine Marmelade. Passt perfekt zu den herbstlichen Aromen der Hagebutte.
  • 🍋 Zitrone (1 Stück, unbehandelt): Die Säure der Zitrone hilft, die Süße der Marmelade auszugleichen und gibt ihr ein wenig Pepp.
  • 🍯 Gelierzucker (500 g, 2:1): Ohne ihn keine Marmelade! Er hilft der Marmelade zu geli

Varianten für Hagebuttenmarmelade Thermomix®

  • 🍊 Orangen Twist: Ersetze den Apfelsaft durch frisch gepressten Orangensaft und füge etwas Orangenschale hinzu, um eine zitrusfrische Variante zu erhalten.
  • 🌰 Nussige Note: Ein Löffel Mandel- oder Haselnussmus kann eine nussige Tiefe zu deiner Marmelade bringen.
  • 🍫 Schoko-Delight: Ein paar Kakao-Nibs oder dunkle Schokoladenstücke hinzugefügt, und du hast eine schokoladige Hagebuttenmarmelade.

Kurzzusammenfassung Rezept

Das ist nur ein Überblick; die vollständigen Zutaten und Anweisungen findest du am Ende dieses Beitrags.

  1. Hagebutten vorbereiten. Waschen, trocknen und Strunk entfernen.
  2. Hagebutten einfrieren. Mindestens 48 Stunden im Gefrierfach lagern.
  3. Kochen & Mixen. Mit Wasser im Mixtopf kochen und zerkleinern.
  4. Sieben & Mischen. Kerne entfernen und mit Apfelsaft und Zimt vermischen.
  5. Würzen & Kochen. Zitrone und Gelierzucker hinzufügen, kochen.
  6. Abfüllen & Versiegeln. In Gläser füllen und versiegeln.
Hagebutten putzen und für die Marmelade vorbereitenPin
Hagebutten putzen und für die Marmelade vorbereiten

Super Tipp zu Hagebuttenmarmelade Thermomix®

Einmachgläser vorbereiten: Um sicherzustellen, dass deine Marmelade möglichst lange frisch und haltbar bleibt, solltest du die Einmachgläser gründlich sterilisieren. Das kannst du entweder tun, indem du sie für 10 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser legst oder sie für einige Minuten in einem vorgeheizten Ofen (140 °C) erhitzt. Vergiss nicht, auch die Deckel zu sterilisieren!

FoodPrep zu Hagebuttenmarmelade Thermomix®

Bewahre die Marmelade an einem kühlen, trockenen Ort auf und verbrauche sie innerhalb von 12 Monaten. Einmal geöffnet, sollte sie im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 3 – 4 Wochen verzehrt werden.

Die fertige Marmelade wird in sterilisierte Gläser abgefülltPin
Die fertige Marmelade wird in sterilisierte Gläser abgefüllt

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix®

Warum sollte ich die Hagebutten vor dem Kochen einfrieren?

Das Einfrieren der Hagebutten verwandelt die Bitterstoffe in Zucker, was nicht nur zu einem süßeren Geschmack führt, sondern auch das Fruchtfleisch weicher macht, was die Verarbeitung erleichtert.

Kann ich die Marmelade auch ohne Zimtstange zubereiten?

Ja, die Zimtstange verleiht der Marmelade ein zusätzliches Aroma. Wenn du kein Fan von Zimt bist oder keinen zur Hand hast, kannst du die Marmelade auch ohne zubereiten.

Wie lange ist die Hagebuttenmarmelade haltbar?

Wenn sie ordnungsgemäß gelagert wird, kann sie bis zu 12 Monaten in einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen sollte sie jedoch innerhalb von 3-4 Wochen verzehrt werden.

Kann ich anstelle von Gelierzucker auch normalen Zucker verwenden?

Ja, du kannst auch normalen Zucker verwenden, aber dann benötigst du möglicherweise ein Geliermittel wie Pektin, um die richtige Konsistenz zu erhalten.

Was, wenn meine Marmelade nicht richtig fest wird?

Es könnte verschiedene Gründe geben, z.B. zu wenig Gelierzucker oder das Kochen war nicht lang genug. Du kannst die Marmelade erneut kochen und etwas mehr Gelierzucker hinzufügen.

Warum sollte ich die Marmelade in umgedrehter Position abkühlen lassen?

Dies erzeugt ein Vakuum im Glas, wodurch die Marmelade länger haltbar bleibt.

Kann ich die Marmelade auch ohne Thermomix® zubereiten?

Natürlich! Der Thermomix® erleichtert zwar den Prozess, aber du kannst die Marmelade auch in einem normalen Topf auf dem Herd zubereiten.

Welche anderen Früchte kann ich in dieses Rezept integrieren?

Apfelstücke oder Birnen passen gut zur Hagebuttenmarmelade und können für zusätzlichen Geschmack und Textur hinzugefügt werden.

Ist es notwendig, die Hagebuttenkerne zu entfernen?

Ja, die Kerne der Hagebutte sind hart und können beim Essen störend sein. Es ist daher ratsam, sie vor dem Kochen zu entfernen.

Kann ich anstelle von Apfelsaft auch einen anderen Saft verwenden?

Ja, Orangensaft oder Traubensaft können ebenfalls verwendet werden, aber der Geschmack der Marmelade wird sich entsprechend ändern.

Erdbeermarmelade aus dem Thermomix®
Diese Erdbeermarmelade ist ein Traum!
Hol dir das Rezept!
Erdbeermarmelade aus dem Thermomix

Diese Hagebuttenmarmelade passt perfekt zu:

Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix®Pin

Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix®

Marion
Eine Marmelade, die Aufwand erfordert, der sich aber auf jeden Fall lohnt!
4.81 von 132 Bewertungen
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 2 Stunden
Gefrierzeit 2 Tage
Gesamtzeit 2 Tage 2 Stunden 30 Minuten
Gericht Breakfast, Brotaufstrich, Geschenk aus Thermomix, Konfitüre, Thermomix® Rezepte
Küche Deutsch
Portionen 6 Einmachgläser á 250 ml
Kalorien 699 kcal

Zutaten

  • 1300 g frische Hagebutten
  • 800 g Wasser
  • 250 g Apfelsaft
  • 1 Zimtstange *
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Anleitungen
 

  • Hagebutten waschen, Blütenansatz und Strunk entfernen und trocknen lassen.
    1300 g frische Hagebutten
    Pin
  • Hagebutten in Gefrierbeutel geben und für mindestens 48 Stunden einfrieren. Dadurch wandeln sich Bitter- und Gerbstoffe in Zucker um, und das Fruchtfleisch wird weicher.
    Pin
  • Aufgetaute Hagebutten und Wasser in den Mixtopf geben, 45 Minuten/95 °C/Stufe 1 kochen und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
    800 g Wasser
    Pin
  • Hagebutten in mehreren Schritten durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Das so gewonnene Hagebutten Mark mit Apfelsaft und Zimtstange in den Mixtopf geben.
    250 g Apfelsaft, 1 Zimtstange
    Pin
  • Zitrone heiß waschen, ca. 1 TL Schale abreiben, Saft auspressen, mit Gelierzucker in den Mixtopf geben und 15 Minuten/95 °C/Linkslauf/Stufe 1 kochen.
    1 Zitrone, 500 g Gelierzucker 2:1
    Pin
  • Zimtstange entfernen. Gelierprobe machen, in sterilisierte Einmachgläser füllen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Ersetze den Apfelsaft durch Orangensaft und du hast eine leckere Hagebutten-Orangen-Marmelade.

Nährwerte

Serving: 1EinmachglasKalorien: 699kcalKohlehydrate: 173gProtein: 4gFett: 1ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 18mgZucker: 93gVitamin A: 9414IUVitamin C: 933mgCalcium: 384mgEisen: 3mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

6 Kommentare zu „Hagebuttenmarmelade aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung