Menu
No products in the cart.

Muttertagstorte aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Mit dieser Erdbeersahne Muttertagstorte sagst du deiner Mama „Danke!“ ❤️

Muttertagstorte aus dem Thermomix®
Muttertagstorte aus dem Thermomix®

An diesem Tag muss deine Mutter keinen Finger in der Küche rühren. Das machst du und dein Thermomix. Wie wäre es, wenn du ihr dazu noch einen frisch abgefüllten Likör schenkst?

Eier sind eine wichtige Zutat unseres Rührteigs
Eier sind eine wichtige Zutat unseres Rührteigs

Hier gibt es die besten Likörrezepte aus TM5 und TM6. Probiere unbedingt unseren Eierlikör oder Toffifee-Likör!

Hier findest du weitere frühlingsfrische Erdbeerrezepte. Magst du ein Erdbeer-Schichtdessert, einen Erdbeer-Käsekuchen ohne Backen oder Erdbeer-Mango-Sekt?



Muttertagstorte aus dem Thermomix®
Drucken

Muttertagstorte aus dem Thermomix®

Vorbereitungszeit 50 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 12 Portionen

Zutaten

  • 300 g Zucker
  • 6 Eier
  • 2 EL heißes Wasser
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 Blatt Gelatine weiß
  • 800 g Erdbeeren
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 800 g Sahne
  • 100 g weiße Schokoladenraspel
  • 1 handvoll Essbare Blüten optional

Zubereitung

  • Backofen auf 170 °C vorheizen, Springform 26 cm mit Backpapier auslegen oder gut fetten.
    Springform fetten
  • Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 zu Puderzucker mahlen und beiseite geben.
    Puderzucker im Thermomix mahlen
  • Schmetterling einsetzen, Eier in den Mixtopf geben und mit heißem Wasser 20 Sekunden/Stufe 4 schaumig rühren.
    Eier sind eine wichtige Zutat unseres Rührteigs
  • Deckeleinsatz abnehmen, auf Stufe 4 laufen lassen und dabei 180 g Puderzucker und 1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen.
    Eischaum im Thermomix
  • Mehl und Backpulver zugeben und 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
    Rührteig im Thermomix
  • Teig in die Backform geben und auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 25 - 30 Minuten backen.
    Rürteig aus dem Thermomix in Backform
  • Mixtopf spülen. Biskuitboden aus der Form lösen und auskühlen lassen.
    Biskuit gebacken
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    Gelantine auflösen
  • Erdbeeren waschen und putzen, 300 g schöne Erdbeeren zum Verzieren der Torte zur Seite geben. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, 1/4 (125 g) in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 8 pürieren.
    Frische Erdbeeren in der Schale
  • Bio-Zitrone waschen, trocknen, Schale abreiben, mit Vanillezucker in den Mixtopf geben und 3 Minute/90 °C/Sanftrührstufe erwärmen.
    Erdbeersoße im Thermomix
  • Gelatine ausdrücken, in den Mixtopf geben, 4 Sekunden/Stufe 3 mischen und in eine große Schüssel geben. Die Masse etwas auskühlen lassen.
    Gelantine auflösen
  • Mixtopf spülen. Schmetterling einsetzen, Sahne mit 120 g Puderzucker in den Mixtopf geben und ca. 1,5 - 2,5 Minuten/Stufe 4 unter Sicht steif schlagen.
    Sahne schlagen im Thermomix
  • 3 EL Sahne mit einem Schneebesen mit Erdbeermark vermischen, dann restliche Sahne vorsichtig unterheben.
    Erdbeersahne vermischen
  • Biskuitboden einmal waagerecht durchschneiden, auf die untere Hälfte ca. 2/3 Erdbeersahne streichen und Erdbeerstückchen darauf verteilen. Obere Hälfte daraufsetzen, den Rest der Erdbeersahne um den Kuchen verstreichen und kalt stellen.
    Erdbeeren in Erdbeertorte
  • Die Torte mit den schönen Erdbeeren und Schokoladenraspeln verzieren.
    Muttertagstorte aus dem Thermomix®

Notizen

Tipp: Wer möchte kann die Torte mit essbaren Blüten verzieren, das sieht sehr hübsch aus. 

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.