Temperaturen des Thermomix® richtig nutzen Ratgeber • will-mixen.de

Temperaturen des Thermomix® richtig nutzen Ratgeber

Die richtige Temperatur des Thermomix® nutzen


Kneten, Kochen, Mahlen, Mixen … was kann unser Thermomix® eigentlich nicht? Kann er mit seinen 12 Superhelden-Funktionen auch richtig erhitzen? Wie du immer die richtigen Temperaturen des Thermomix® nutzt, erfährst du hier!

Anzeige
Nudeln und Hack im Mixtopf kochenPin
Nudeln und Hack bei der richtigen Temperatur im Mixtopf kochen

Er zaubert für dich Suppen, Eintöpfe, Cupcakes, Pasta, Smoothies und sogar leckeres Brot wie aus Bäckers Hand.

Anzeige

Die Temperaturvielfalt reicht von 37 °C bis 120 °C. Über den Touchscreen unseres Superhelden stellst du in sekundenschnelle bis auf 120 °C Grad ein. Ist die Temperatur erreicht, behält der Thermomix diese dank einer automatischen Kontrollfunktion der integrierten Heizung konstant. Das ist beim Herd nicht so einfach möglich.

Mit dem Thermomix® läuft dir nichts mehr über oder brennt an, wenn du mal kurz einen Blick ins Kochbuch wirfst! So gelingt selbst den Koch-Legasthenikern unter uns ein perfekter Thermomix® Milchreis oder Wasserbadgerichte wie Sauce Hollandaise zu frischem Spargel und feinen Kartoffeln!

Anzeige


50? 75? 100? Oder doch 120? Für das Gelingen Deiner Rezepte und der vielen Ideen aus der Rezeptwelt, spielt der richtige Umgang mit den Temperaturen des Gerätes eine wichtige Rolle.

Zauberanleitung für die perfekte Wahl Temperaturen:

  1. Bei der Zubereitung von erhitzen Speisen verwendest du am besten den Messbecher und stellst ihn in die Öffnung des Mixtopfdeckels.
  2. Erhöhe die Geschwindigkeit sowie die Temperatur bei stark erhitztem Gargut schrittweise.
  3. Achtung: Berühre während des gesamten Mixvorgangs weder den Deckel noch den Varoma bei heißem Inhalt. Sonst kannst du dich schnell verbrennen.
  4. Auch nach dem abgeschlossenen Mixvorgang solltest du den Varoma nur an den dafür vorgesehenen Griffen anfassen.
  5. Stelle den Gareinsatz nur mit einem geeigneten Spatel beiseite. Den original Spatel von Vorwerk kannst du dazu einfach im Gareinsatz einhängen und diesen gefahrlos aus dem Mixtopf herausheben.
Wundermix - Silikon-Deckel für Thermomix (TM6, TM5, TM31) • Nachhaltige Alternative zu Alu-/Frischhaltefolie • Thermomix Deckel (Grau)*
  • SILIKONDECKEL FÜR THERMOMIX MIXTOPF - Der dehnbare Silikondeckel (Ø 20cm) ist eine nachhaltige Alternative zu Alu- oder Frischhaltefolie zur Aufbewahrung von Lebensmitteln direkt im Mixtopf! Ideal für den Mixtopf der Thermomix-Modelle TM6, TM5 und TM31.
  • PRAKTISCH & PLATZSPAREND - Der Silikon Stretch Deckel erleichtert die Aufbewahrung deiner Lebensmittel direkt im Mixtopf, wodurch diese länger frisch & aromatisch bleiben. Der sperrige Mixtop-Deckel muss auch nicht mehr in den Kühlschrank!
  • LEICHT ANZUBRINGEN - Du möchtest deine Speisen im Mixtopf transportieren oder aufbewahren? Mit dem Thermomix-Deckel wird das ganz einfach möglich: Laschen hochklappen, den Deckel aufsetzen, Laschen herunterklappen. So einfach kann's gehen!
  • GESUNDHEITLICH UNBEDENKLICH - Unsere Wundermix Abdeckung für den Thermomix Mixtopf wird aus lebensmittelechtem Silikon gefertigt und ist damit zu 100% gesundheitlich unbedenklich. Außerdem ist der Silikondeckel frei von BPA und Schadstoffen.
  • SCHONT DIE UMWELT - Der Deckel ist wiederverwendbar und spülmaschinengeeignet. Nach Gebrauch einfach in der Spülmaschine reinigen und schon ist der Mixtopfdeckel für den nächsten Einsatz bereit. Kein Abdecken mehr mit Alu-/Frischhaltefolie nötig!

Tabelle mit Kurzüberblick zur Temperaturwahl

Und so funktioniert’s mit den Temperaturen auch in Deiner Küche:

AnwendungBenötigte TemperaturThermomix® Temperatur
Erwärmen von KindernahrungKörpertemperatur37 °C
Schmelzen von SchokoladeSchonendes Schmelzen
40 °C – 45 °C
Rühren von SaucenSchonendes Kochen60 °C – 80 °C
Tee/Milch zum Kaffee-KränzchenWasser erwärmen80 °C – 95 °C
Kochen von Suppen/EintöpfenWasser kochen100 °C
Lust auf einen Lolli oder Zuckerstange?Sirup herstellen120 °C
Dünsten von Fleisch oder GemüseAndünsten120 °C
Heut kommt Fleisch/Fleisch/Gemüse auf die TellerDampfgaren
Im Varoma
Die Temperaturen des Thermomix® richtig nutzen

Tipp: Du hast dich ausversehen verdrückt und möchtest die Temperatur wieder löschen? Drück einfach kurz auf den Einschalt-Knopf, jetzt kannst Du die Temperatur vom Thermomix® wieder neu einstellen!

Überkochen vermeiden

Sollte dein Gargut überkochen, reduziere die Temperatur kurz auf 90 °C und erhöhe die Drehzahl auf 1 bis 2 Stufen.

Hier findest du die ultimativen Anfängertipps für den Thermomix®.

*Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert