Weihnachts-Bratapfel aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Weihnachts-Bratapfel aus dem Thermomix®

Weihnachts-Bratapfel aus dem Thermomix®Pin
Weihnachts-Bratapfel aus dem Thermomix®

Na, der darf in der Adventszeit natürlich auf keinen Fall fehlen! 🍎 Ein Bratapfel mit Marzipan, Mandeln und Rum in einer feinen Vanillesauce. ❤️
Und ob dazu der Marzipan-Likör oder der Birnen Glühwein am besten passt, das überlassen wir ganz dir. 🍐🍷

Anzeige

Marzipan selber machen? Klar, das geht ganz einfach! ✅ Klicke diesen Link: Marzipan selbst gemacht aus dem Thermomix®. Verschenke doch einmal eine selbst gemachte Weihnachtskonfitüre.

Anzeige
Mandeln, Marzipan und Rum im Mixtopf mischenPin
Mandeln, Marzipan und Rum im Mixtopf mischen
Fülle die Bratäpfel, gib Butter darüber und lege sie in eine AuflaufformPin
Fülle die Bratäpfel, gib Butter darüber und lege sie in eine Auflaufform
Das perfekte Winterdessert - Bratapfel mit VanillesaucePin
Das perfekte Winterdessert – Bratapfel mit Vanillesauce
Weihnachts-Bratapfel aus dem Thermomix®Pin

Weihnachts-Bratapfel aus dem Thermomix®

Marion
Das absolute Muss in der Weihnachtszeit! Genieße den herrlichen Duft und wunderbaren Geschmack gebratener Äpfel! Sie gelingen in TM31, TM5® und TM6®.
4.69 von 114 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamtzeit 35 Min.
Gericht Dessert, Kleinigkeit, Nachspeise, Soulfood, Thermomix® Rezepte, Weihnachten
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 601 kcal

Zutaten

Für die Äpfel:

  • 50 g blanchierte Mandeln
  • 80 g Marzipan
  • 2 EL brauner Rum
  • 4 Äpfel säuerlich, z. B. Boskop
  • 20 g Butter

Für die Soße:

  • 1 Vanilleschote
  • 300 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 4 Eigelb
  • 20 g Speisestärke
  • 50 g Zucker

Anleitungen
 

Für die Äpfel:

  • Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 6 hacken.
    50 g blanchierte Mandeln
    Pin
  • Marzipan und Rum zugeben und 5 Sekunden/Stufe 4 mischen. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
    80 g Marzipan, 2 EL brauner Rum
    Pin
  • Äpfel waschen, Kernhaus großzügig ausstechen und in die Auflaufform stellen. Marzipanmasse in die Äpfel verteilen, kleine Butterflöckchen darauf geben und 20 – 25 Minuten auf mittlerer Schiene des Backofens backen.
    4 Äpfel, 20 g Butter
    Pin

Für die Vanillesauce:

  • Inzwischen Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark mit dem Messer in den Mixtopf schaben. Restliche Zutaten für die Soße in den Mixtopf geben, 4 Sekunden/Stufe 8 mischen und 10 Minuten/90 °C/Stufe 2 kochen.
    1 Vanilleschote, 300 g Milch, 200 g Sahne, 4 Eigelb, 20 g Speisestärke, 50 g Zucker
    Pin
  • Bratäpfel mit Vanillesoße übergießen und servieren.
    Pin

Notizen

Tipp: Den Rum kannst du durch Marzipanlikör, Bratapfellikör oder falls Kinder mitessen, durch Apfelsaft, ersetzen. Sehr gut schmecken auch Rosinen oder Cranberrys in der Füllung. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 601kcalKohlehydrate: 65gProtein: 12gFett: 35ggesättigte Fettsäuren: 14gSodium: 92mgZucker: 48gVitamin A: 947IUVitamin C: 8mgCalcium: 211mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

1 Kommentar zu „Weihnachts-Bratapfel aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung