All in One Mac and Cheese aus dem Thermomix®

All in One Mac and Cheese aus dem Thermomix®
All in One Mac and Cheese aus dem Thermomix®

All in One Mac and Cheese aus dem Thermomix®

Wer liebt es nicht? Feine Hörnchennudeln mit sahniger Soße und viel Käse. Ein schnelles Mittagessen zu dem keiner nein sagt.
Vorbereitung5 Min.
Kochzeit15 Min.
Gesamtzeit20 Min.
Gericht: All in one, Beilage, Eintopf, Hauptgericht, Thermomix® Rezepte
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: All in One, All in One Mac and Cheese aus Thermomix, All in One Thermomix
Für: 4 Portionen
Kalorien: 735kcal
Autor: Marion
Kosten: 3,50 €

Zutaten

  • 50 g Parmesan
  • 250 g Emmentaler
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 1 TL Mehl
  • 400 g Gemüsefond
  • 400 g Milch
  • 350 g Hörnchennudeln
  • 2 Frühlingszwiebeln weiß
  • bunter Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  • Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 reiben.
  • Gouda in Stücken in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 8 reiben und beiseite geben.
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Butter in den Mixtopf geben und 1 Minuten/Varoma/Stufe 1 schmelzen.
  • Mehl zugeben und 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 erhitzen.
  • Mixtopf auf 4 Minuten/100 °C/Stufe 2 stellen, in der Zeit zuerst Milch, dann Gemüsefond durch die Deckelöffnung einlaufen lassen.
  • Nudeln in den Mixtopf geben und 10 Minuten/90 °C/Linkslauf/Stufe 1 kochen.
  • In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
  • Geriebenen Käse in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Linkslauf/Stufe 4 mischen.
  • Nudeln auf Teller anrichten, mit Pfeffer bestreuen, mit Frühlingszwiebeln garnieren und sofort servieren.

Rezeptvideo

Nährwerte

Kalorien: 735kcal | Kohlehydrate: 76g | Protein: 36g | Fett: 31g | gesättigte Fettsäuren: 19g | Sodium: 823mg | Zucker: 9g | Vitamin A: 1239IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 778mg | Eisen: 1mg

Rezeptnotizen

Tipp: Eigentlich müsste man für das Orginalrezept Maccaroni Nudeln nehmen, ich nehme aber lieber Hörnchen, da diese bissfester bleiben.
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Mehr für dich zu entdecken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






shares