Ofen-Hähnchen mit Kürbis und Orange aus dem Thermomix®

Ofen-Hähnchen mit Kürbis und Orange aus dem Thermomix®

Heute gibt’s Ofen-Hähnchen mit Kürbis und Orange aus dem Thermomix®. Die Kombination aus süß und deftig, mit einem Hauch Chili, vertreibt das schlechte Wetter im Nu. 

Anzeige
Ofenhähnchen mit Kürbis und Orange mit dem Thermomix®Pin
Ofen-Hähnchen mit Kürbis und Orange aus dem Thermomix®

Der Thermomix nimmt uns wieder einmal eine ganze Menge Schnippelarbeit ab. Verwenden kannst du jede Kürbissorte. Wir haben uns für einen Hokkaidokürbis entschieden. Seine Schale kann perfekt mitverarbeitet werden, da sie essbar ist.

Anzeige
Zwiebeln und Orangen für Ofenhähnchen mit Kürbis und Orange mit dem Thermomix®Pin
Zwiebeln und Orangen geschnitten

Bei der Orange machen wir keine Kompromisse. Die muss definitiv unbehandelt und Bio sein, denn sie wird nach dem Waschen geachtelt in die Auflaufform gegeben und direkt mitgegart. Da können wir keine Spritzmittel oder Wachs gebrauchen.

Lass dir unsere Kürbissuppe, das Kürbisrisotto, das schnelle Kürbisgemüse sowie die Kürbis-Knusper-Lasagne nicht entgehen!

Anzeige
Ofenhähnchen mit Kürbis und Orange mit dem Thermomix®, fertig für den OfenPin
Auflauf in der Auflaufform
Ofen-Hähnchen mit Orangen, Kürbis und Zwiebeln mit dem Thermomix schnell fertigPin

Ofen-Hähnchen mit Kürbis und Orange aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Eine neue Rezeptidee für Ofen-Hähnchen mit Kürbis. Das Rezept gelingt in TM31, TM5® und TM6®.
4.71 von 1461 Bewertungen
Vorbereitung 25 Min.
Zubereitung 1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 629 kcal

Zutaten

  • 8 Hähnchenkeulen
  • 200 g Hokkaidokürbis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Orangensaft
  • 20 g Honig
  • 10 Olivenöl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/2 Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 2 Prisen Zimtpulver
  • 1 Orange unbehandelt
  • 3 rote Zwiebeln

Anleitungen
 

  • Hähnchenkeulen abspülen und trocken tupfen.
    8 Hähnchenkeulen
    Pin
  • Kürbis putzen, in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern und beiseite geben.
    200 g Hokkaidokürbis
    Pin
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 hacken.
    1 Knoblauchzehe
    Pin
  • Orangensaft, Honig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chili und Zimt zugeben und 4 Minuten/100 °C /Stufe 2 erwärmen.
    250 g Orangensaft, 20 g Honig, 10 Olivenöl, 1 1/2 TL Salz, 1/2 Pfeffer, 1/2 TL Chiliflocken, 2 Prisen Zimtpulver
    Pin
  • Inzwischen, Orange heiß abwaschen und in 8 Spalten teilen. Zwiebeln abziehen und vierteln. Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen.
    1 Orange, 3 rote Zwiebeln
    Pin
  • Hähnchen die Auflaufform legen und mit der Marinade einpinseln.
    Pin
  • Kürbis, Orangen und Zwiebeln dazu geben und restliche Marinade gleichmäßig darüber verteilen.
    Pin
  • 60 bis 65 Minuten backen und Hähnchen dabei regelmäßig wenden.
    Pin

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 629kcalKohlehydrate: 28gProtein: 39gFett: 40ggesättigte Fettsäuren: 11gSodium: 328mgZucker: 17gVitamin A: 1096IUVitamin C: 61mgCalcium: 76mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Magst du Kürbissuppe genau so gerne wie wir? Probiere eine unserer vielen Varianten für Thermomix® Kürbissuppe.

Mehr Soulfood aus dem Thermomix gesucht? Unsere Käsespätzle zaubern ein Lächeln in deinen Bauch, versprochen!

*Letzte Aktualisierung am 7.10.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 Kommentare zu „Ofen-Hähnchen mit Kürbis und Orange aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung