Menu
No products in the cart.

Perfekter Start in den Tag – Porridge mit dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Porridge mit dem Thermomix®

Porridge mit dem Thermomix® – Löffel rein, glücklich sein!

Was einst ein Arme-Leute-Essen war, gehört heute zum Trend-Food und begegnet Dir in modernen Müsli-Läden und Frühstücks-Restaurants. Porridge ist die perfekte Mahlzeit vor einem langem Tag. Durch die schnelle Zubereitung kannst Du Dir Dein Porridge mit dem Thermomix® auch an stressigen Tagen selbst zubereiten. Da Porridge Dich lange satt hält, ist er ein ausgezeichneter Energielieferant.

Milch oder vielleicht doch Wasser?

Wenn Deine Ernährungsgewohnheiten eher kalorienarmen Mahlzeiten entsprechen, dann kannst Du Dir Dein Porridge auch mit Wasser zubereiten. Allerdings musst Du bedenken, dass Du dir dann den cremigen Geschmack entgehen lässt. Ob es sich da noch lohnt, an den Kalorien zu sparen, muss wohl jeder für sich entscheiden. Wenn bei Dir der Geschmack vor ein paar Kalorien mehr Vorrang hat, dann kannst Du Kuh-, Mandel-, Soja-, oder Hafermilch verwenden, um eine cremigere Konsistenz zu erreichen.

Haferflocken oder Hirse?

Ob Du kernige oder feine Haferflocken benutzt liegt ebenfalls ganz bei Dir und Deinen Präferenzen. Porridge gibt es sogar in einer glutenfreien Ausführung, bei der Du die Haferflocken einfach mit Hirse austauschst. 400 ml Milch oder gegebenenfalls Wasser mit 120 g Hirse, einem Teelöffel Zimt und einer Prise Vanille-Pulver bei 90 Grad und Stufe 1 für 20-25 Minuten im Thermomix® kochen lassen. Nach Belieben kannst Du auch einen Spritzer Ahornsirup hinzugeben. Oder in der nicht-veganen Variante: einen Spritzer Honig. Rosinen oder Cranberrys ergänzen Deinen Hirsebrei perfekt und sorgen für Abwechslung im Gaumen. 😉

Porridge mit dem Thermomix® schön und gut, aber wo bleibt das Topping?

Das richtige Topping rundet Dein Porridge perfekt ab. Jegliche Frucht- und Nuss-Ideen sind möglich. Darunter auch Studentenfutter oder Marmelade. Zu den etwas kreativeren und gesünderen Toppings zählen unter anderem Chiasamen, Goji Beeren, Granatapfelkerene, Ananas, Kiwis oder Kokos-Chips. Süß geht es natürlich auch. Hierfür eignet sich dann Nuss Nougat Creme, Schokolade, Erdnussbutter oder Honig.

Die Übernacht-Variante

Mit einem Overnight Oat kann das Löffeln direkt am Morgen beginnen. Da bei dieser Abwandlung am Vorabend die Haferflocken nur in Wasser oder Milch eingeweicht werden, sind sie nach der nächtlichen Kur schon verzehrbar. Dabei musst Du allerdings beachten, dass die Haferflocken mindestens zwei Stunden Zeit brauchen, um die Milch richtig aufzusaugen. Wenn dein Overnight Oat am nächsten Morgen fertig ist, dann kannst Du als schlichtes Topping noch einen Klecks deiner Lieblings-Marmelade obendrauf geben.




Porridge aus dem Thermomix® Grundrezept
Drucken

Porridge mit dem Thermomix® - Grundrezept

Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 400 g Wasser alternativ Milch oder Pflanzenmilch
  • 100 g Milch (3,5 % Fett) alternativ Pflanzenmilch
  • 60 g Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Honig

Zubereitung

  • Alle Zutaten für das Porridge in den Mixtopf geben und 8 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen.

Das große Mix-Backbuch: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Das große Mix-Kochbuch für die Familie: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Mit Grill-Spezial - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Hirse-Schoko-Porridge aus dem Thermomix®
Drucken

Hirse-Schoko-Porridge aus dem Thermomix®

Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 50 g Hirse
  • 1 Prise Salz
  • 450 g Mandeldrink
  • 2 EL Honig
  • 40 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Backkakao

Zubereitung

  • Hirse in ein Sieb geben und gründlich abwaschen.
  • Übrige Zutaten, außer Schokolade und Kakao in den Mixtopf geben. Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen und 17 Minuten/90 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 kochen.
  • Schokolade und Kakao in den Mixtopf geben und und weitere 3 Minuten/90 °C/SANFSTRÜHRSTUFE kochen.

Immer noch nicht satt? Probiere die Overnight-Oats aus dem Thermomix®. Mehr Frühstücksideen, wie den Hefezopf, die schnellen Brötchen oder den Detox-Smoothie findest Du in unseren Rezepten. Für den perfekten Milchkaffee zeigen wir Dir, wie Du Milchschaum im Thermomix® mixt. Alles Wissenswerte zur Thermomix® Rezeptwelt kannst Du hier finden.

*Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This