Menu
No products in the cart.

Tomaten-Rucola Omelett mit Senf-Creme

goodydoo Einhornarmband

Ganz gleich ob zum Frühstück oder Brunch: Unser frühlingsfrisches Tomaten-Rucola-Omelett mit Senfcreme macht eine schlanke Figur.

Tomaten-Rucola-Omelett mit Senfcreme
Tomaten-Rucola-Omelett mit Senfcreme

Unser Omelett ist im Thermomix® nebenbei schnell gemixt, gesund, lecker. Außerdem macht angenehm satt. Knackige Cherry-Tomaten, sowie rote Paprika und Rucola sorgen für deinen Vitaminkick am morgen. Frische Eier und Feta bieten übrigens die nötige Eiweiß-Power. Als Beilage servieren wir zudem frischen Salat mit feinem Senf-Dressing. Dank dieser Kombination meisterst du jeden noch so anstrengenden Tag souverän.

In unserer Küche sind übrigens auch andere Küchenhelfer als der Thermomix® erlaubt. Daher haben wir uns heute entschieden, die berühmte Eispeise in der Pfanne zu braten. Hast du übrigens schon daran gedacht ein Omelett im Varoma zu dämpfen? Wie wird das gemacht? Das erfährst du beispielsweise im Rezept unseres Pilz-Schmelzkäse-Omeletts aus dem Varoma.

Tomaten-Rucola-Omelett mit Senfcreme
Tomaten-Rucola-Omelett mit Senfcreme

Du suchst weitere Frühstücks- und Brunchrezepte? Wie wäre es zudem mit unserer feinen Tomaten-Mozarella-Dip oder bayerischem Obazter aus dem Thermomix®? In der Kategorie Dips findest du noch mehr leckere Dip Ideen zu frischem, sowie selbstgemachtem Gebäck. Bald ist Bärlauchsaison! Falls du in den Wald kommst, schnapp dir das frische Grün und mixe unsere Bärlauch-Creme!



Tomaten-Rucola-Omelett mit Senfcreme
Drucken

Tomaten-Rucola Omelett mit Senf-Creme

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Cherry-Tomaten
  • 100 g Paprika rot
  • 100 g Rucola
  • 200 g Feta
  • 4 Eier
  • 30 g Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1-2 Prisen frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Kopf Endiviensalat
  • 300 g Joghurt griechischer Art
  • 3 EL Himbeeressig
  • 4 EL Senf

Zubereitung

  • Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 1 EL Olivenöl zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  • Backofen auf 180 °C vorheizen und eine ofenfeste Pfanne mit Öl bestreichen.
  • Tomaten, Paprika und Rucola waschen, putzen, in Stücke schneiden, mit zerbröseltem Feta, Eier, Milch, Salz, Kurkuma und Pfeffer in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
  • Die Eiermasse in die Pfanne geben und 10 Minuten backen. Mixtopf spülen.
  • In der Zwischenzeit Salat waschen und schneiden.
  • 1 EL Olivenöl, Joghurt, Essig und Senf in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
  • Das Omelett in 4 Stücke teilen, mit Salat anrichten, das Dressing über Omelett und Salat verteilen und servieren.

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.