Vanillepudding aus dem Thermomix® – ohne Zusätze
Anzeige
Anzeige

Vanillepudding aus dem Thermomix® – ohne Zusätze

Anzeige



Vanillepudding aus dem Thermomix® mit echter Vanille? Das klappt! Und schmeckt sogar viel besser, denn kein Fertigpudding schlägt unseren Thermomix®-frischen Vanillepudding mit echtem Vanillemark. Hol dir hier das Rezept!

Vanillepudding aus dem Thermomix®Pin
Vanillepudding aus dem Thermomix®

3 Gute Gründe für will-mixen Vanillepudding aus dem Thermomix®

  1. 🙏🏻 Dieses Thermomix® Vanillepuddingrezept kommt ganz ohne ausgefallene Zutaten aus.
  2. 🛑 Konservierungsstoffe und andere Zusätze kommen uns nicht in den Mixtopf.
  3. 😋Das natürliche Aroma der Vanilleschote macht diesen Pudding zu einem besonders süßen Erlebnis.

Diese Zutaten kommen in den Thermomix® Vanillepudding

Vanillepudding-Pulver mit all ihren künstlichen Aromen können einpacken! Unseren Thermomix® Vanillepudding bereitest du im Nullkommanichts einfach selbst zu. Dein frischer Pudding kommt ganz ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen aus. Daher schmeckt er gleich doppelt gut! Für den köstlichen Vanillegeschmack sorgt das Mark der aufgeschlitzten Vanilleschote. Dieses Mark besteht hauptsächlich aus den Samen der Vanillekapsel. Sie tragen den Großteil des köstlichen Vanillearomas in sich.

Vanillepudding Thermomix® – Zutaten

🥚 Eier: Grundlegend für die Cremigkeit unseres Vanillepuddings. Achte auf frische, biologische Eier für das beste Ergebnis. Falls du eine vegane Variante bevorzugst, kannst du sie durch Seidentofu ersetzen.

🌾 Speisestärke: Sie verleiht dem Pudding die richtige Konsistenz und ist für ein perfektes Gelingen des Rezeptes unerlässlich. Du kannst aber auch glutenfreie Alternativen wie Arrowroot- oder Tapiokastärke verwenden.

🥛 Milch: Sie macht den Pudding reichhaltig und schmackhaft. Du kannst jede Art von Milch verwenden, aber Vollmilch gibt dem Pudding die beste Cremigkeit. Als pflanzliche Alternativen eignen sich Hafer- oder Mandelmilch hervorragend.

🍚 Zucker: Für die süße Note in deinem Pudding. Du kannst den Zucker durch Honig, Ahornsirup oder sogar Stevia ersetzen, wenn du eine zuckerfreie Alternative bevorzugst.

🌱 Vanilleschote: Das Herzstück unseres Vanillepuddings. Eine echte Vanilleschote verleiht dem Pudding ein intensives Aroma, das künstliche Vanille-Aromen nicht erreichen können.

Frisch und noch warm aus dem Mixtopf ist es der beste Vanillepudding aus dem Thermomix® überhaupt! Feinschmecker können den Pudding z. B. mit frischem Obst garnieren. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Varianten für Vanillepudding Thermomix®

🍫 Schoko-Vanille-Pudding: Füge 2 Esslöffel Kakaopulver hinzu und du hast einen leckeren Schoko-Vanille-Pudding.

🍓 Erdbeer-Vanillepudding: Du liebst Erdbeeren? Dann püriere einige frische Erdbeeren undfüge sie nach dem Kochen hinzu für einen fruchtigen Twist.

🥃 Vanillepudding mit Rum: Für eine erwachsenere Variante kannst du einen Schuss Rum hinzufügen. Passt perfekt zu einem entspannten Abend.

Kurzzusammenfassung Rezept

Dies ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen befinden sich in der Rezeptkarte weiter unten in diesem Beitrag.

  1. Eigelb vorbereiten: Trenne die Eier und gib das Eigelb in den Mixtopf.
  2. Vanilleschote auskratzen: Schlitz die Vanilleschote auf und kratz das Mark heraus. Gib es mit der Schote in den Mixtopf.
  3. Zutaten hinzufügen: Gib Milch, Zucker und Speisestärke in den Mixtopf.
  4. Kochen: Lass alles 8 Minuten/90 °C/LINKSLAUF/Stufe 3 kochen.
  5. Servieren: Fülle den Pudding in Schüsselchen und serviere ihn entweder warm oder lass ihn abkühlen.

Super Tipp zu Vanillepudding aus dem Thermomix®

Um das Maximum an Vanillegeschmack aus der Vanilleschote herauszuholen, lass sie vor dem Auskratzen ein paar Minuten in der Milch einweichen. Dies ermöglicht es, dass die Vanille ihre Aromen besser freisetzen kann und dein Pudding noch intensiver schmeckt.

Food Prep: So bereitest du Vanillepudding aus dem Thermomix® im Voraus vor

Vanillepudding lässt sich hervorragend im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Nach dem Abkühlen deckst du die Schüsselchen einfach mit Frischhaltefolie ab und stellst sie in den Kühlschrank. Dort hält sich der Pudding bis zu 3 Tage.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Vanillepudding aus dem Thermomix®

1. Kann ich Vanillepudding im Thermomix® ohne Eier herstellen?

Ja, das ist möglich. Du kannst das Ei durch Seidentofu oder einen anderen Ei-Ersatz ersetzen.

2. Kann ich den Zucker im Vanillepudding durch etwas anderes ersetzen?

Ja, du kannst den Zucker durch Honig, Ahornsirup oder Stevia ersetzen.

3. Wie lange hält der Vanillepudding im Kühlschrank?

Im Kühlschrank hält sich der Pudding bis zu 3 Tage.

4. Kann ich den Pudding einfrieren?

Nein, Vanillepudding lässt sich nicht gut einfrieren, da er beim Auftauen an Textur verliert.

5. Kann ich den Pudding auch mit Vanilleextrakt statt Vanilleschote machen?

Ja, aber das Aroma wird nicht so intensiv sein. Verwende etwa 1 Teelöffel Vanilleextrakt.

6. Kann ich den Vanillepudding auch ohne Thermomix® zubereiten?

Ja, das geht. Du benötigst nur einen Topf und einen Schneebesen.

7. Ist der Pudding glutenfrei?

Ja, dieser Vanillepudding aus dem Thermomix® ist glutenfrei, da er mit Speisestärke anstatt Mehl zubereitet wird.

8. Kann ich den Vanillepudding vegan zubereiten?

Ja, dazu kannst du statt der normalen Milch eine pflanzliche Milch und als Ei-Ersatz Seidentofu verwenden.

9. Kann ich den Vanillepudding laktosefrei zubereiten?

Ja, du kannst die Milch einfach durch eine laktosefreie Variante ersetzen.

10. Kann ich auch andere Geschmacksrichtungen für den Pudding verwenden?

Absolut! Du kannst statt der Vanilleschote zum Beispiel Zimt, Kardamom oder Kakao hinzufügen.

Hier findest du all unsere Thermomix® Puddingrezepte auf einem Blick. Wie wäre es mit:

Vanillepudding aus dem Thermomix®Pin

Vanillepudding aus dem Thermomix®

Tobias
Der Klassiker Thermomix® Vanillepudding aus TM31, TM5 oder TM6.
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Dessert, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 191 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Eier trennen und Eigelb in den Mixtopf geben. 
    3 Eier
    Pin
  • Vanilleschote aufschlitzen, Mark auskratzen und mit der Schote in den Mixtopf geben.
    1/2 Vanilleschote
    Pin
  • Übrige Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Minuten/90 °C/LINKSLAUF/Stufe 3 kochen.
    500 g Milch, 40 g Zucker, 30 g Speisestärke
    Pin
  • Pudding in die Schüsselchen füllen und entweder noch warm servieren oder abkühlen lassen. 
    Pin

Rezept-Zubehör

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 191kcalKohlehydrate: 23gProtein: 8gFett: 7ggesättigte Fettsäuren: 3gSodium: 101mgZucker: 16gVitamin A: 381IUCalcium: 160mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung