Schokoladenpudding aus dem Thermomix® – ohne Zusätze
Anzeige
Anzeige

Schokoladenpudding aus dem Thermomix® – ohne Zusätze

Anzeige



Heute schon was vor? Unser Schokoladenpudding aus dem Thermomix® – ohne Zusätze ist mehr als das klassische Dessert. Zu jeder Jahreszeit, zu jeder Tageszeit. Im Thermomix ist er blitzschnell gezaubert und wird nur so auf deiner Zunge zergehen. Hol dir gleich unser Rezept und lass ihn dir schmecken!

Schokoladenpudding aus dem ThermomixPin
Schokoladenpudding aus dem Thermomix

Schnell, bevor die anderen kommen! Einmal zubereitet, kann von diesem Schokoladenpudding ohne Zusätze keiner mehr die Finger lassen. Schuld daran ist wohl die Extraportion herrlicher Zartbitterschokolade, die zusammen mit der frischen Milch und etwas Stärke für ein außergewöhnlich cremig-schokoladiges Geschmackserlebnis sorgen. Schließlich zauberst du hier vollauf frischen Schokoladenpudding aus dem Thermomix®, der ganz ohne Fertigpulver auskommt.

3 gute Gründe für unser Schokoladenpudding aus dem Thermomix®

Lust auf eine süße Überraschung, die nicht nur deine Geschmacksnerven kitzelt, sondern auch ein echtes Erlebnis für deine Sinne ist? Hier sind drei unwiderstehliche Gründe, warum du unser Schokoladenpudding aus dem Thermomix® Rezept heute noch ausprobieren solltest:

  1. 🍫 Schokohimmlischer Genuss: Unser Thermomix® Schokoladenpudding ist nicht irgendein 08/15 Schokopudding. Durch die Verwendung von Zartbitterschokolade erhältst du ein intensives und authentisches Schokoaroma, das sich in jedem Löffel offenbart. Während gekaufte Puddings oft künstliche Aromen enthalten, bekommst du hier den echten Schokogeschmack auf die Zunge. 😋
  2. ⏱️ Schnell und einfach: Wer hat gesagt, dass gutes Essen kompliziert sein muss? Mit dem Thermomix® ist das Herstellen dieses Puddings ein echter Kinderspiel. Du musst lediglich die Zutaten hinzufügen und die Maschine ihre Magie entfalten lassen. In weniger als 10 Minuten hast du einen cremigen, hausgemachten Schokoladenpudding zubereitet. Das ist schneller als der Gang zum Supermarkt!
  3. 🍽️ Individuell und vielseitig: Das Tolle an diesem Rezept ist, dass du es ganz nach deinem Geschmack anpassen kannst. Magst du es lieber dunkler oder doch milchig? Kein Problem! Einfach die Schokolade deiner Wahl verwenden. Willst du es vegan oder laktosefrei? Tausche die Milch einfach gegen eine pflanzliche Alternative aus. So bekommst du dein persönliches Schokoerlebnis.

Thermomix® Schokoladenpudding – Zutaten

Für die Zubereitung unseres leckeren Schokoladenpuddings aus dem Thermomix® benötigst du nur wenige, aber qualitativ hochwertige Zutaten:

  • 🍫 100 g Zartbitterschokolade: Zartbitterschokolade ist der Star in diesem Rezept. Sie liefert das intensive, dunkle Schokoaroma und macht den Pudding zu etwas ganz Besonderem. Tipp: Verwende eine Zartbitterschokolade mit hohem Kakaoanteil (mindestens 70 %) für den besten Geschmack.
  • 🥛 500 g Milch: Die Milch sorgt für die cremige Konsistenz des Puddings. Ob Vollmilch, fettarme Milch oder sogar pflanzliche Alternativen wie Mandelmilch – die Wahl liegt ganz bei dir. Tipp: Für ein besonders cremiges Ergebnis empfehlen wir Vollmilch.
  • 🍚 30 g Zucker: Eine kleine Menge Zucker ergänzt die Bitterschokolade und sorgt für eine angenehme Süße. Tipp: Du kannst den Zucker auch durch alternative Süßungsmittel wie Ahornsirup oder Stevia ersetzen, wenn du es gesünder möchtest.
  • 🥄 20 g Speisestärke: Die Speisestärke dient als Bindemittel und sorgt dafür, dass der Pudding die richtige Konsistenz erhält. Tipp: Sollte der Pudding nicht fest genug sein, kannst du die Menge der Speisestärke leicht erhöhen.
Schokoladenpudding aus dem Thermomix® mit SchokoraspelnPin
Schokoladenpudding aus dem Thermomix® mit Schokoraspeln

Varianten für Thermomix® Schokoladenpudding

Ein geniales Rezept muss nicht langweilig sein! Mit kleinen Variationen und einem Hauch von Kreativität kannst du deinen Schokoladenpudding aus dem Thermomix® immer wieder neu erfinden. Hier sind einige Ideen, die du ausprobieren solltest:

  1. 🌱 Vegane Variante: Tausche die reguläre Milch durch Kokos- oder Mandelmilch und stelle sicher, dass die verwendete Schokolade vegan ist. Voilà, ein veganer Genuss!
  2. 🌰 Nussiger Schoko-Pudding: Füge einige gehackte Nüsse wie Haselnüsse oder Mandeln zur Puddingmasse hinzu und genieße einen herrlich nussigen Geschmack.
  3. 🍒 Fruchtige Note: Dekoriere den Pudding mit frischen Beeren oder einem Klecks Fruchtpüree, um einen frischen, fruchtigen Geschmackskick hinzuzufügen.
  4. 🍮 Karamell-Schokoladenpudding: Füge etwas Karamellsauce zum Schokoladenpudding hinzu und verwandle ihn in einen sahnigen, karamellisierten Traum.
  5. 🍵 Matcha-Schokoladenpudding: Für die abenteuerlustigen Gaumen – mische einen Teelöffel Matcha-Pulver in deinen Pudding für einen exotischen und erfrischenden Touch.

Experimentiere mit diesen Varianten oder kreiere deine eigenen und mach den Thermomix® Schokoladenpudding zu deinem persönlichen Signature-Dessert!

Kurzzusammenfassung Rezept

Hier findest du das Rezept für den Schokoladenpudding aus dem Thermomix®. Dies ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen findest du weiter unten in diesem Beitrag.

  1. Schokolade zerkleinern: Breche die Zartbitterschokolade in Stücke und zerkleinere sie im Thermomix® für 12 Sekunden auf Stufe 8.
  2. Restliche Zutaten hinzufügen: Gib Milch, Zucker und Speisestärke in den Mixtopf und koche sie 7 Minuten lang auf 100 °C/Stufe 4 auf.
  3. Puddingmasse füllen: Fülle die Puddingmasse in Schüsseln und serviere sie entweder warm oder nach dem Abkühlen.

Hinweis: Dies ist nur ein Überblick; die vollständigen Zutaten und Anweisungen befinden sich in der Rezeptkarte weiter unten in diesem Beitrag.

Genieße ihn noch warm aus dem Thermomix® oder lass ihn rasch abkühlen. In beiden Fällen kannst du ihn etwa mit frischen Erdbeeren verzieren. Denn bekanntermaßen isst auch das Auge mit. Solltest du deinen Schokoladenpudding doch teilen wollen, verleihst du ihm mit dem optionalen Topping noch die extra Note „Exquisit“. Du und deine Familie werden ihn lieben!

Super Tipp zu Schokoladenpudding aus dem Thermomix®

🧁 Verwende echte Vanille: Wenn du dich besonders schokoladig fühlst, gib einen Teelöffel echtes Vanilleextrakt oder das Mark einer Vanilleschote hinzu. Oder bestreue deinen Schokopudding mit gehackten Mandeln. Dies verleiht dem Pudding eine tiefe und reiche Geschmacksnote, die jedem Gaumen schmeicheln wird. Ein echter Game Changer!
Genieße deinen Thermomix® Schokoladenpudding mit MandelnPin
Genieße deinen Thermomix® Schokoladenpudding mit Mandeln

Food Prep: So bereitest du Schokoladenpudding aus dem Thermomix® im Voraus vor

Ein bisschen Vorbereitung kann eine Menge Stress sparen, wenn die süße Gier einsetzt. 😋 Schokoladenpudding aus dem Thermomix® lässt sich hervorragend im Voraus zubereiten.

  • Vorbereitung: Du kannst die Puddingmasse einen Tag im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Achte darauf, die Oberfläche mit Frischhaltefolie abzudecken, um Hautbildung zu vermeiden.
  • Lagerung: Der Pudding kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Kühl serviert schmeckt er sogar noch besser!
  • Aufwärmen: Wenn du den Pudding warm servieren möchtest, kannst du ihn vorsichtig in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Schokoladenpudding aus dem Thermomix®

Kann ich den Schokoladenpudding ohne Zucker zubereiten?

Ja, du kannst den Zucker durch Honig, Ahornsirup oder Stevia ersetzen, um den Geschmack anzupassen.

Ist der Schokoladenpudding glutenfrei?

Wenn du glutenfreie Speisestärke verwendest, ist dieses Rezept glutenfrei.

Kann ich den Schokoladenpudding einfrieren?

Ja, er kann bis zu einem Monat eingefroren werden. Vor dem Servieren langsam im Kühlschrank auftauen lassen.

Welche Schokolade eignet sich am besten?

Eine hochwertige Zartbitterschokolade mit 70-80% Kakaoanteil sorgt für einen intensiven Geschmack.

Kann ich eine andere Milch verwenden?

Ja, du kannst Milchalternativen wie Mandel-, Soja- oder Kokosmilch verwenden.

Wie verhindere ich, dass sich Haut auf dem Pudding bildet?

Direktes Abdecken mit Frischhaltefolie verhindert Hautbildung.

Kann ich den Schokoladenpudding auch ohne Thermomix® zubereiten?

Ja, aber der Thermomix® erleichtert den Prozess erheblich.

Was mache ich, wenn der Pudding zu flüssig ist?

Etwas länger kochen oder etwas mehr Speisestärke hinzufügen.

Gibt es eine vegane Option?

Ja, siehe die Variante oben im Beitrag.

Kann ich den Pudding für Kinder zubereiten?

Absolut! Er ist ein Hit bei Kindern. Du kannst den Zuckergehalt reduzieren oder eine mildere Schokolade verwenden, um ihn kinderfreundlicher zu machen.

Hier findest du insgesamt 6 x leckere Puddingrezepte für deinen Thermomix®. Darunter sind Leckereien wie:

Schokoladenpudding aus dem ThermomixPin

Schokoladenpudding aus dem Thermomix®

Tobias
Die perfekte Nachspeise! Unser Grundrezept für Schokopudding aus dem TM31, TM5 oder TM6.
4.61 von 8443 Bewertungen
Vorbereitung 4 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 19 Minuten
Gericht Dessert, Grundrezept, Thermomix® Rezepte
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 274 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Schokolade in Stücke brechen, in den Mixtopf geben und 12 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
    100 g Zartbitterschokolade
    Pin
  • Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 7 Minuten/100 °C/Stufe 4 aufkochen. 
    500 g Milch, 30 g Zucker, 20 g Speisestärke
    Pin
  • Puddingmasse in die Schüsselchen füllen und entweder noch warm servieren oder abkühlen lassen. 
    Pin

Rezept-Zubehör

Video

Notizen

Tipp: Wenn dir der Pudding zu fest ist, kannst du etwas Milch unterrühren.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 274kcalKohlehydrate: 30gProtein: 6gFett: 15ggesättigte Fettsäuren: 8gSodium: 59mgZucker: 20gVitamin A: 203IUCalcium: 160mgEisen: 3mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung