Risotto aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Risotto aus dem Thermomix®

Aus so vielen einfachen, gesunden und leckeren Zutaten rührt der Thermomix® dein Sommergericht für jede Jahreszeit. Richtig gelesen! Das Rühren sparst du dir und anbrennen wird auch nichts, versprochen!

Anzeige
Risotto aus dem Thermomix® Grundrezept Pin
Risotto aus dem Thermomix® Grundrezept

Wenn du das Risotto als Beilage servieren möchtest, empfehlen wir dir Rinderfilet, Fischfilet, wie z. B. Lachs oder gebratene Garnelen als Hauptspeise. Bist du Weintrinker? Ja? Dann trinke dazu einen kühlen Weißwein!

Kein Weißwein zu Hause? Gib in das Rezept doch auch einmal Rotwein. Wenn dich die Farbe nicht stört, bringt diese Variation Abwechslung auf den Tisch. Wer einen etwas milderen Käse als den Pecorino verwenden möchte, ersetzt diesen durch die gleiche Menge Parmesan.

Hier zeigen wir dir, wie du Reis im Thermomix® kochen kannst. Hast du unsere All-in-One Gemüseplatte mit Reis schon gekocht? Wusstest du, dass du in deinem Lieblingsküchenhelfer den perfekten Thermomix® Milchreis, sowie ein feines Milchreisdessert mit Erdbeeren und einen leckeren Milchreisauflauf zaubern kannst. Hier gibt es das Rezept für perfekten Thermomix® Pizzateig.

Dieses Rezept ist aus unserem Bestseller das große Mix-Kochbuch für den Thermomix®:

Risotto aus dem Thermomix® GrundrezeptPin

Risotto aus dem Thermomix® Grundrezept

Maria
Im Thermomix® kochst du das beste Risotto ohne lästiges Rühren und anbrennen. Das Rezept gelingt im TM31, TM5® und TM6®.
4.81 von 1490 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 20 Min.
Gericht Grundrezept, Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Italienisch
Portionen 4
Kalorien 484 kcal

Zutaten

  • 80 g Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Butter
  • 10 g Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 250 g Weißwein
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Anleitungen
 

  • Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 10 reiben und beiseite geben.
    Pin
  • Zwiebel und Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    Pin
  • Butter und Öl in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    Pin
  • Reis in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    Pin
  • Weißwein, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 15 Minuten/120 °C/Linkslauf/Stufe 1 kochen.
    Pin
  • Parmesan in den Mixtopf geben und 1 Minute/100 °C/Linkslauf/Stufe 1 mischen.
    Pin
  • Risotto servieren oder mit weiteren Zutaten (z. B. Pilzen) verfeinern.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Als Familienrezept kannst du den Wein durch Brühe ersetzen. Du kannst Risottoreis aber Rundkornreis (Milchreis), verwenden. Dieser verlängert die Kochzeit um ca. 5 Minuten.
Wir haben den Milchreis mit Steinpilzen verfeinert. Brate diese dazu in der Pfanne an und schneide sie in das Risotto. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 484kcalKohlehydrate: 56gProtein: 12gFett: 18ggesättigte Fettsäuren: 10gSodium: 1012mgZucker: 3gVitamin A: 735IUVitamin C: 2mgCalcium: 252mgEisen: 3mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Zitronen-Risotto aus dem Thermomix®Pin
Zitronen-Risotto aus dem Thermomix®Pin

Zitronen-Risotto aus dem Thermomix®

Maria
Du liebst Risotto aus dem TM31, TM5 oder TM6? Dann probiere diese zitronig frische Variante!
5 von 14 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamtzeit 50 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 480 kcal

Zutaten

  • 50 g Pecorino
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Cherrytomaten
  • 20 g Olivenöl
  • 270 g Risottoreis
  • 50 g Butter
  • 100 g trockener Weißwein
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 1/4 TL Salz
  • 780 g Gemüsebrühe
  • 60 g Babyspinat
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL getrockneter Thymian

Anleitungen
 

  • Pecorino in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und beiseite geben.
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. 
  • Zwiebel abziehen, halbieren, zugeben, 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Cherrytomaten waschen, mit Öl in den Mixtopf geben und 4 Minuten/120 °C (TM31: Varoma)/LINKSLAUF/SANFTRÜHRSTUFE dünsten und beiseite geben.
  • Reis und 30 g Butter in den Mixtopf geben und 4 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 dünsten. 
  • Weißwein zugeben und 2 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 erhitzen.
  • Zitrone heiß abwaschen und 1/2 TL Zitronenschale fein abreiben. Zitronenschale, Salz und Gemüsebrühe zugeben und 24 Minuten/90 °C/Stufe 1 garen.
  • Inzwischen Spinat waschen und putzen. Petersilie waschen und Blätter abzupfen.
  • Zitrone auspressen, 4 EL Zitronensaft mit der restlichen Butter, Spinat, Pfeffer und Thymian zugeben und mit Hilfe des Spatels 2 Minuten/80 °C/LINKSLAUF/Stufe 3 verrühren.
  • Tomatenmischung zugeben und vorsichtig mit dem Spatel unterheben. Risotto anrichten und mit Petersilie und Pecorino bestreut servieren.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 480kcalKohlehydrate: 63gProtein: 10gFett: 19ggesättigte Fettsäuren: 9gSodium: 1064mgZucker: 4gVitamin A: 2431IUVitamin C: 18mgCalcium: 167mgEisen: 4mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 26.11.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

7 Kommentare zu „Risotto aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung