Schnelles Schokoladenmousse aus dem Thermomix®

Du bist auf der Suche nach einem ruck zuck Schokoladenmousse aus dem Thermomix®? Unser Rezept ist in 10 Minuten fertig zum Genießen und kommt komplett ohne Eier aus. Das hört sich lecker an? Auf zum Rezept!

Schnelles Schokomousse aus dem Thermomix®Pin
Schnelles Schokoladenmousse aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für unser Schnelles Schokoladenmousse aus dem Thermomix®

Fragst du dich, warum du unbedingt unser schnelles Schokoladenmousse aus dem Thermomix® probieren solltest? 😏 Nun, hier sind drei verdammt gute Gründe, die deinen inneren Schokoladenjunkie wecken werden!

  1. Ruckzuck bereit: 🕗 Weniger ist manchmal mehr, besonders wenn es um Zeit geht. Dieses Mousse au Chocolat ohne Ei aus dem Thermomix® ist ein wahrer Zeitretter. In weniger als 5 Minuten ist dein Schokoladentraum zum Verzehr bereit.
  2. Unwiderstehlicher Geschmack: 🤤 Selbstgemacht schmeckt einfach besser. Mit diesem Rezept wirst du das pure Schokoladenaroma in einer seidig glatten Textur erleben, das kein Fertigprodukt bieten kann.
  3. Einfachheit par excellence: 💡 Unser bester Nachtisch aus dem Thermomix® ist absolut anfängerfreundlich. Du brauchst nur wenige Zutaten und dein treuer Küchenhelfer Thermomix® erledigt den Rest.

Schnelles Schokomousse aus dem Thermomix® – Zutaten

  • 🍫 150g Schokolade: Hier kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Ob Vollmilch, Zartbitter oder sogar Weiße Schokolade, entscheide dich für deinen Favoriten. Die Schokolade verleiht dem Mousse seinen köstlichen, reichhaltigen Geschmack.
  • 🍮 80g Kakaopulver: Wir empfehlen gesüßtes Kakaopulver, wie Nesquik oder Kaba. Es fügt dem Mousse eine zusätzliche Schokonote hinzu und versüßt gleichzeitig dein Dessert.
  • 🥛 500g Rama Cremefine zum Schlagen: Dieses Milchprodukt sorgt für die perfekte, luftige Konsistenz deines Mousses. Zudem ist es eine tolle, pflanzliche Alternative zu herkömmlicher Sahne.
  • 🍓 Obst nach Wahl: Füge frisches Obst für eine leichte, fruchtige Note hinzu. Wir empfehlen Beeren oder Bananen, aber es liegt ganz bei dir!
  • 🍫 Milchschokoladenstreusel: Für den letzten Schliff und eine knusprige Textur, streue ein paar Schokoladenstreusel darüber. Es ist das i-Tüpfelchen auf deinem perfekten Dessert!

Varianten für Schnelles Schokomousse aus dem Thermomix®

Unser schnelles Schokomousse aus dem Thermomix® ist schon fantastisch, aber wie wäre es mit ein paar Varianten, um die Dinge interessant zu halten?

  • 🥥 Kokos-Schokomousse: Tausche Rama Cremefine zum Schlagen gegen Kokosmilch aus und füge Kokosraspeln für einen tropischen Touch hinzu.
  • 🍊 Orangen-Schokomousse: Füge etwas Orangenschale und -saft zur Schokolade hinzu für ein erfrischendes Zitrusaroma.
  • 🌶 Chili-Schokomousse: Für die Abenteuerlustigen unter uns, füge eine Prise Chili hinzu. Das sorgt für ein wärmendes Nachglühen, das perfekt zur reichen Schokolade passt.

Kurzzusammenfassung Rezept

Das ist nur ein Überblick; die vollständigen Zutaten und Anleitungen finden Sie in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

  1. Schokolade zerkleinern: Schokolade in Stücke brechen und im Thermomix® zerkleinern.
  2. Zutaten aufschlagen: Kakaopulver und Cremefine hinzufügen und aufschlagen.
  3. Dessertgläser füllen: Die Mousse in Dessertgläser füllen und Obst darauf anrichten.
  4. Servieren: Mit Schokoladenstreuseln bestreuen und sofort servieren oder kalt stellen.

Super Tipp zu Schnellem Schokoladenmousse aus dem Thermomix®

Achte auf die Schokolade, die du verwendest! 🍫 Die Qualität deiner Schokolade macht einen riesigen Unterschied im Geschmack deines Mousses. Wähle am besten eine hochwertige Schokolade, die du auch gerne pur essen würdest. Probier auch mal verschiedene Schokoladensorten aus, um verschiedene Geschmacksprofile zu entdecken. Und erinnerst du dich an den Teil, wo du etwas Schokolade zur Seite legst? Nimm diese Extra-Schokolade, schmelze sie und beträufle dein Mousse damit für ein extra schokoladiges Finish! 😍

Food Prep: So bereitest du Schnelles Schokoladenmousse aus dem Thermomix® im Voraus vor

Du hast eine Party geplant oder erwartest Gäste und willst im Voraus alles vorbereiten? Kein Problem! 😎 Unser Schnelles Schokoladenmousse aus dem Thermomix® lässt sich problemlos im Voraus zubereiten.

  1. Tag vorher zubereiten: 📆 Du kannst das Mousse bis zu 24 Stunden im Voraus zubereiten. Lagere es einfach im Kühlschrank, bis du es servieren möchtest.
  2. Obst separat lagern: 🍓 Behalte das Obst getrennt und füge es erst unmittelbar vor dem Servieren hinzu, um zu vermeiden, dass es Feuchtigkeit abgibt und das Mousse verwässert.
  3. Verschlossen halten: 🍯 Um zu verhindern, dass das Mousse andere Gerüche im Kühlschrank aufnimmt, bewahre es in einem luftdichten Behälter auf.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Schnellem Schokoladenmousse aus dem Thermomix®

Ist dieses Rezept kinderfreundlich?

Schokoladenmousse im ThermomixPin

Absolut! Das schnelle Schokoladenmousse aus dem Thermomix® ist ein Hit bei Kindern. Es enthält keine rohen Eier und ist daher sicher für sie zu genießen.

Wie lange kann ich das Mousse im Kühlschrank aufbewahren?

Frau nimmt Zutaten aus dem KühlschrankPin

Das Mousse kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, solange es gut abgedeckt ist, um zu verhindern, dass es andere Gerüche aufnimmt.

Kann ich eine andere Art von Milch anstelle von Rama Cremefine verwenden?

KondensmilchPin

Ja, du kannst jede Art von Milch oder Sahne verwenden, die du bevorzugst. Rama Cremefine zum Schlagen ist jedoch besonders gut geeignet, weil es das Mousse leicht und luftig macht.

Welche Art von Schokolade sollte ich verwenden?

Schokolade geschmolzen im Thermomix®Pin

Wir empfehlen eine hochwertige Schokolade, die du gerne pur isst. Du kannst jede Art von Schokolade verwenden, die du magst, sei es Vollmilch, Zartbitter oder weiße Schokolade.

Kann ich das Rezept verdoppeln?

Schokoladenmousse im ThermomixPin

Ja, du kannst dieses Rezept einfach verdoppeln oder halbieren. Achte einfach darauf, dass dein Thermomix® die größere Menge bewältigen kann.

Kann ich das Mousse einfrieren?

GefrierfachPin

Ja, das schnelle Schokoladenmousse aus dem Thermomix® lässt sich gut einfrieren. Fülle es in einen luftdichten Behälter und friere es bis zu einem Monat ein. Zum Servieren über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Kann ich das Mousse ohne Thermomix® herstellen?

Zutaten Schokoladenmousse im ThermomixPin

Ja, es ist möglich, aber der Thermomix® macht den Prozess viel einfacher und schneller.

Kann ich das Mousse mit dunkler Schokolade herstellen?

Schokolade im Thermomix schmelzenPin

Absolut! Dunkle Schokolade verleiht dem Mousse eine reiche und intensive Schokoladennote.

Kann ich das Kakaopulver weglassen?

Zerkleinerte Eiswürfel und Kakao im ThermomixPin

Das Kakaopulver fügt dem Mousse eine zusätzliche Schokoladennote hinzu, aber du kannst es weglassen, wenn du es vorziehst.

Kann ich das Mousse mit einer anderen Obstsorte servieren?

Gefrorene FrüchtePin

Ja, du kannst das Mousse mit jeder Art von Obst servieren, das du magst. Experimentiere mit Früchten der Saison.

Du suchst noch mehr feine Desserts aus dem Thermomix®?

Wie wäre es mit dem besten Thermomix® Pfannkuchenteig? Wir haben auch schnellen Apfelkuchen vom Blech sowie einen gedeckten Apfelkuchen für dich inkl. Schritt für Schrittanleitungen. Liebst du Hefezopf genauso wie wir? Wie wäre es mit Thermomix®Erdbeermarmelade und einem Erdbeer-Softeis? Dieses Milchreis Thermomix® Rezept schmeckt wie bei Oma.

Schnelles Schokomousse aus dem Thermomix®Pin

Schnelles Schokoladenmousse aus dem Thermomix®

Marion
Wenn es mal eilt – ein schnell gemixtes Thermomix® Schokoladenmousse im TM31, TM5® und TM6®.
4.82 von 167 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Dessert, Kleinigkeit, Nachspeise, Thermomix® Rezepte
Küche Französisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 479 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Schokolade in Stücke brechen, in den Mixtopf geben, 12 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 2 EL davon beiseite geben.
    150 g Schokolade
    Pin
  • Kakaopulver und Cremefine zugeben und 25 Sekunden/Stufe 6 aufschlagen.
    80 g Kakaopulver (gesüßt), 500 g Rama Cremefine zum Schlagen
    Pin
  • Obst zur Dekoration vorbereiten. In Dessertgläser oder eine Schüssel geben, mit Schokostreuseln servieren, kalt stellen oder sofort servieren.
    Obst, Milchschokoladenstreusel
    Pin

Video

Notizen

Tipps: Du kannst du das Mousse mit zwei Löffeln aus der Masse stechen, diese auf einen Teller geben und mit Schokostreuseln bestreut servieren.
Je nachdem wie intensiv die Mousse schmecken soll,  kannst du Vollmilch- oder Zartbitterschokolade verwenden. Gib Backkakaopulver hinzu, wenn der Schokoladengeschmack noch stärker werden soll.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 479kcalKohlehydrate: 39gProtein: 8gFett: 39ggesättigte Fettsäuren: 9gSodium: 10mgZucker: 20gCalcium: 35mgEisen: 4mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung