Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix® (mit Video)

Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix® (mit Video)



Heute zeigen wir dir, wie du ruck zuck einen schnellen Thermomix® Apfelkuchen vom Blech zauberst. Lecker!

Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix®Pin
Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix®

So gelingt der schnelle Teig für Blitz Apfelkuchen

Der Teig ist rasend schnell im Thermomix® zusammengerührt. Das praktische ist, du machst den Teig für schnellen Apfelkuchen mit Zutaten, die man immer daheim hat. Keine teuren Spezialzutaten, kein chichi. Das sind:

  • Eier
  • Zucker
  • Butter
  • Mehl
  • Backpulver
  • Vanillezucker

Alle Zutaten werden innerhalb von wenigen Sekunden auf Stufe 4 des Thermomix® verrührt und auf das Backblech gestrichen. Anschließend verteilen wir die Apfelmasse gleichmäßig auf dem Teig und backen den Kuchen. Lass ihn vor dem Servieren etwas abkühlen und genieße ihn noch lauwarm, mit Puderzucker bestreut!

„An apple a day keeps the doctor away“

Wusstest du, dass der Apfel über 30 Vitamine und Spurenelemente enthält? Darunter fallen zum Beispiel wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium oder Eisen. Abgesehen von unserem Apfelkuchen solltest du frische Äpfel nach Möglichkeit immer mit Schale essen. Die Schale enthält nämlich mehr als die Hälfte des Vitamin C, des gesamten Apfels. Der Apfel besteht zu 85 % aus Wasser, wodurch er durchschnittlich nur 60 Kalorien auf die Hüfte bringt.

Schneller Apfelkuchen – Welche Apfelsorten eignen sich gut?

Ein  festes, aber nicht zu saftiges Fruchtfleisch ist daher ideal. Für den Apfelkuchen eignen sich Sorten wie der fruchtige Boskop, der süß- säuerliche Jonagold oder der aromatische Elstar am besten.

Allein in Europa gibt es über 20.000 verschiedene Apfelsorten. Grob gesehen kannst du Apfelsorten in Tafel- und Kochäpfel trennen. Kochäpfel sind am besten zum Backen geeignet, da sie ihr volles Aroma erst beim Erhitzen entfalten. Beachten solltest du bei der Sortenwahl auch, dass der Apfel beim Backen nicht zerfällt oder zu viel Flüssigkeit abgibt.

Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix® - so gelingt er spielend leicht!Pin
Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix® – so gelingt er spielend leicht!

Noch mehr feine Rezepte gesucht?

Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix®Pin

Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix®

Nasser
Schnell, lecker, unwiderstehlich! Unser Apfelkuchen vom Blech!
4.73 von 59 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamtzeit 50 Min.
Gericht Dessert, Kuchen, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 16 Stücke
Kalorien 311 kcal

Zutaten

Zum Bestreuen:

  • 50 g Zucker

Für den Belag:

  • 100 g Mandeln
  • 1 Limette
  • 800 g Äpfel

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 260 g Zucker
  • 170 g Butter
  • 320 g Mehl, Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Anleitungen
 

  • Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
    Pin

Zum Bestreuen:

  • Zucker in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren und beiseite geben.
    Pin

Für den Belag:

  • Mandeln in den Mixtopf geben und 6 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern.
    Pin
  • Limette auspressen und den Saft in den Mixtopf geben.
    Pin
  • Äpfel waschen, vierteln, Kernhaus und Strunk entfernen, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 mithilfe des Spatels zerkleinern und beiseite geben. Mixtopf ausspülen.
    Pin

Für den Teig:

  • Butter in Stücke schneiden, und mit Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Stufe 4 verrühren.
    Pin
  • Mehl, Backpulver und Vanillezucker zugeben und 1 Minute/Stufe 4 verrühren.
    Pin
  • Teig auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verstreichen, Apfelmasse gleichmäßig darauf verteilen und auf der mittleren Schiene des Backofens 30 – 35 Minuten backen.
    Pin
  • Nach dem Abkühlen mit Puderzucker betreuen und servieren.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Du kannst die Mandeln auch durch Haselnüsse oder Walnüsse ersetzen. Die Limette kann auch durch eine Zitrone ersetzt werden. Frisch geschlagene Sahne und eine Kugel Vanilleeis passen sehr gut zum Apfel-Blechkuchen.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 311kcalKohlehydrate: 44gProtein: 6gFett: 14ggesättigte Fettsäuren: 6gSodium: 107mgZucker: 25gVitamin A: 382IUVitamin C: 4mgCalcium: 39mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

23 Kommentare zu „Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix® (mit Video)“

  1. 5 stars
    Und schon wieder gemacht euren tollen Kuchen! Perfekt, wenn überraschend Besucher kommen. Diese Zutaten hat man eigentlich immer im Haus. Das Rezept geht ganz schnell.

  2. 5 stars
    Echt lecker, habe vor dem Backen noch etwas Zimt und Zucker oben drauf gestreut. Das ist dann karamellisiert. LEEEECKER! Noch warm essen! Eine Bombe!

  3. 5 stars
    Habe den Apfelkuchen mit Vollkornmehl gebacken und war sehr sehr lecker. Esse gerade ein warmes Stück frisch aus dem Backofen. Mega!
    Wird bestimmt mal wieder gemacht. Danke für das Ruck Zuck Rezept. 😋

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung