Saftiger Zitronenkuchen vom Blech aus dem Thermomix®

Zitronenkuchen vom Blech aus dem Thermomix®
Zitronenkuchen vom Blech aus dem Thermomix®   

Sauer macht lustig! Das wussten wir im Kindergarten schon, drum haben wir damals Omas Zitronenkuchen schon sehr geliebt. Der war so schön saftig und zitronig, hmmm, wir konnten gar nicht genug davon bekommen. Heute, liebe Oma, backen wir im Thermomix® einen Zitronenkuchen, der nicht minder lecker schmeckt, allerdings viel schneller gemixt ist.

Zitronen als Vitamin-Bomben

Zitronen machen nicht nur lustig, sie sind auch sehr gesund. Eine 100g Zitrone enthält 53mg Vitamin C. Drum kannst du bei einer Erkältung ruhig die ein oder andere Tasse Heiße Zitrone trinken. Tut dir bestimmt gut!

Außerdem wirken Zitronen antibakteriell und entzündungshemmend.

Da kann wohl keiner mehr behaupten, unser Zitronenkuchen aus dem Thermomix® vom Blech sei ungesund!

Ich genehmige mir am besten gleich noch ein Stück vom saftigen Zitronenkuchen – man kann ja nie zu viele Vitamine essen!

Kannst du nicht genug von Zitronen bekommen?

Hast du gern noch etwas mehr Obst im Kuchen? Hier ist unser Rezept für einen saftigen Zitronen-Pfirsich-Kuchen aus dem Thermomix®. Oder wie wäre es mit einem Zitronen-Schicht-Dessert aus dem Thermomix® hübsch angerichtet im Glas für deinen nächsten Kaffeeklatsch?

Auch vor Hauptspeisen macht unsere Zitrusfrucht nicht halt. Probiere doch mal unser Zitronen-Risotto aus dem Thermomix®!

Und wer immer noch nicht genug von Zitronen hat, oder noch was braucht, um richtig lustig zu werden, hier ist noch das Rezept von unserem Zitroneneis aus dem Thermomix®.

Lange frischer Zitronen-Geschmack

Ach und übrigens: Ich hab den Zitronenkuchen aus dem Thermomix® fürs Blech heute in der Gugelhupfform gebacken. Das klappt natürlich auch, allerdings musst du die Backzeit etwas verlängern. Was ich noch besonders gern an diesem saftigen Zitronenkuchen mag, ist, dass er ohne weiteres einige Tage frisch bleibt. Dabei ist es egal, ob du ihn im Blech oder in der Form gebacken hast. Zudem schmeckt er am zweiten Tag meist noch besser, weil er schön durchgezogen ist.

An was denkst du beim Genuss vom saftigen Zitronenkuchen aus dem Thermomix®? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Zitronenkuchen vom Blech aus dem Thermomix®
Drucken Pinterest
5 von 1 Bewertung

Saftiger Zitronenkuchen vom Blech aus dem Thermomix®

? Sauer macht lustig! Ein saftiger, lockerer Kuchen für jede Gelegenheit, der auch noch super schnell gemacht ist.
Vorbereitung5 Min.
Kochzeit30 Min.
Gesamtzeit35 Min.
Gericht: Gebäck, Kuchen, Thermomix® Rezepte
Land & Region: Deutsch
Keyword: Zitronenkuchen aus Thermomix®, Zitronenkuchen Blech aus Thermomix®
Für: 20 Stücke
Kalorien: 343kcal
Autor: Marion
Kosten: 5 €

Zutaten

Für den Teig

  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Butter
  • 50 g Zitronensaft
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Für den Zuckerguß

  • 300 g Puderzucker selbstgemacht - Rezept im Link
  • 30 g Zitronensaft

Anleitungen

Für den Teig

  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
    Vorgeheizter Backofen und Thermomix
  • Schmetterlingsaufsatz in den Mixtopf einsetzen. Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 4 rühren.
    Eier, Zucker und Vanillezucker im Mixtopf
  • Schmetterlingsaufsatz heraus nehmen, Butter in Stücke schneiden, mit Zitronensaft, Mehl, und Backpulver in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 4 mischen.
    Butter und Teig im Mixtopf des Thermomix
  • Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und 20 bis 25 Minuten auf der mittleren Schiene hell backen.
    Teig auf Backblech verteilen
  • Nach dem Backen den Kuchen mit einer Gabel mehrmals einstechen.
    Teig nach dem Backen einstechen

Für den Zuckerguss

  • Puderzucker mit Zitronensaft in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 mischen.
    Puderzucker im Mixtopf
  • Den Zuckerguss großzügig auf den warmen Kuchen verteilen und abkühlen lassen.
    Zuckerguss auf warmen Kuchen verteilen

Rezeptvideo

Nährwerte

Serving: 1Stück | Kalorien: 343kcal | Kohlehydrate: 43g | Protein: 4g | Fett: 18g | gesättigte Fettsäuren: 11g | Sodium: 168mg | Zucker: 27g | Vitamin A: 571IU | Vitamin C: 2mg | Calcium: 18mg | Eisen: 1mg

Rezeptnotizen

Tipp: Ideal auch zum Backen am Vortag, da er durchgezogen fast noch besser schmeckt.
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Mehr für dich zu entdecken!

1 Kommentar zu „Saftiger Zitronenkuchen vom Blech aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






shares