Apfeltarte aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Apfeltarte aus dem Thermomix®

Die Französische Apfeltarte aus dem Thermomix® mit Guss machst du im TM31, TM5 und TM6 spielen leicht selbst. Schließe die Augen, probiere ein Stück und fühle dich sofort in ein französisches Café versetzt.

Anzeige
Apfeltarte aus dem Thermomix®Pin
Apfeltarte aus dem Thermomix®

Die Grundlage für unsere Thermomix® Apfeltarte nach französischem Rezept ist ein knuspriger Mürbteig. Diesen drücken wir dünn in eine Kuchenform, legen dünn geschnittene Äpfel darauf und übergießen diese Mischung mit einer feinen Sahne-Ei-Mischung. Aromatisiert wird diese mit Vanilleextrakt.

Anzeige

Nach dem Backen bestreichen wir den Kuchen, noch heiß, mit erwärmten Quittengelee. Wow, wie lecker!

Kuchenteig im Thermomix® knetenPin
Kuchenteig im Thermomix® kneten
Thermomix® Apfeltarte RezeptPin
Thermomix® Apfeltarte Rezept

Zur Tarte passt ein Cappuccino aus Thermomix® Cappuccino Pulver oder ein feiner Dalgona Coffee.

Anzeige

Du bist kein Kaffeeliebhaber? Dann haben wir auch Rezepte für heiße Schokolade sowie Eisschokolade für dich.

Lass dir auf keinen Fall diese Apfelkuchen entgehen:

Schneller Thermomix® Apfelkuchen vom Blech
Schnell, lecker, unwiderstehlich! Unser Apfelkuchen vom Blech!
Zum Apfelkuchen vom Blech
Schneller Apfelkuchen vom Blech mit dem Thermomix®
Versunkener Apfelkuchen aus dem Thermomix®
Dieser Apfelkuchen erinnert uns immer an den Sonntagskaffee bei Oma. ❤️
Versunkener Thermomix® Apfelkuchen
Versunkener Apfelkuchen aus dem Thermomix®
Kärntner-Apfelkuchen aus dem Thermomix®
Ganz einfach und schnell zusammengerührt im TM31, TM5® oder TM6®. Ruck zuck im Ofen fertig gebacken.
Hol dir das Rezept!
Kärntner-Apfelkuchen aus dem Thermomix®
Apfeltarte aus dem Thermomix®Pin

Apfeltarte aus dem Thermomix®

Marion
Herrlich süß, fruchtig und lecker! Diese Thermomix® Apfeltarte zauberst du im TM31, TM5 und TM6 spielend leicht.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 45 Min.
Kühlzeit 30 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Dessert, Gebäck, Kuchen, Thermomix® Rezepte
Land & Region Französisch
Portionen 12 Stück
Kalorien 290 kcal

Zutaten

  • 130 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 210 g Mehl
  • 2 EL Calvados Optional Wasser
  • 800 g Äpfel
  • 200 g Sahne
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 40 g Quittengelee

Anleitungen
 

  • Butter, 80 g Zucker, Salz, Mehl und Calvados in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 4 mischen. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten kalt stellen. Mixtopf spülen.
    130 g Butter, 140 g Zucker, 1 Prise Salz, 210 g Mehl, 2 EL Calvados
    Pin
  • Inzwischen Äpfel vierteln, schälen, Kernhaus und Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
    800 g Äpfel
    Pin
  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in die Springform geben und einen 2 cm Rand hochziehen. Die Äpfel kreisförmig auf den Teig schichten.
    Pin
  • Sahne, Eier und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben und 6 Sekunden/Stufe 3,5 mischen. Sahnemischung über die Äpfel gießen. Auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 35 – 40 Minuten backen.
    200 g Sahne, 2 Eier, 1 TL Vanilleextrakt
    Pin
  • Quittengelee in den Mixtopf geben, 3 Minuten 40 °C Stufe 1 erwärmen und die Tarte noch heiß damit bestreichen.
    40 g Quittengelee
    Pin
  • Vor dem Anschneiden die Tarte gut auskühlen lassen.
    Pin

Notizen

Tipp: Am besten schmeckt die französische Tarte zu einem duftenden „Café au Lait“.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 290kcalKohlehydrate: 39gProtein: 4gFett: 14ggesättigte Fettsäuren: 8gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 116mgZucker: 22gVitamin A: 467IUVitamin C: 3mgCalcium: 31mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung