Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Bananenbrot aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Du möchtest Deine Lieben zum nächsten Frühstück einmal mit ganz neuen Brötchen überraschen? Dann haben wir genau das Richtige für Dich: Das perfekte Bananenbrot aus dem Thermomix®!

Bananenbrot aus dem Thermomix® mit feiner Butter

Unsere Variante enthält Weizenmehl Type 550, damit der Hefeteigteig richtig schön aufgeht sowie gesundes Dinkelvollkornmehl. Der braune Zucker süßt dezenter und rundet das Brot mit einer leichten, natürlichen Karamellnote ab. Wir haben außerdem sehr reife Bananen verwendet.

Das große Mix-Backbuch: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Das Banana-Bread kannst Du entweder mit einer Ei-Milch-Mischung einpinseln und mit Zucker bestreuen, oder, wie in unserem Video, pur backen. Dann passt es auch zu herzhaften Aufstrichen am Frühstückstisch. Unser Tipp: Noch warm essen! Innen locker luftig und mit zartschmelzender Butter bestrichen – ein Traum!

In unserem Video zeigen wir Dir Schritt für Schritt, wie du das Brot zubereiten kannst. In unserem YouTube-Kanal findest du noch mehr Kochvideos mit Thermomix® Rezepten.

Hast Du schon einmal unser Schokoladenbrot oder französische Brioches getestet? Aber auch Klassiker, wie ein feiner Hefezopf, Fladenbrot (für die nächste Grillparty), die berühmten mediterranen Brötchen oder Ruck-Zuck-Brötchen gelingen dank des Thermomix® wie von selbst.

Bananenbrot aus dem Thermomix® mit feiner Butter
Drucken

Bananenbrot aus dem Thermomix®

Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ruhezeit 15 Stunden
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 12 Stück
Author Frank

Zutaten

Für den Teig:

  • 3 reife Bananen
  • 450 g Weizenmehl Type 550
  • 60 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Milch 3, 5 % Fett
  • 1 TL Salz
  • 1/4 Würfel Frischhefe
  • 30 g weiche Butter
  • 70 g brauner Zucker

Zum Bestreichen/Bestreuen (optional):

  • 1 Ei
  • 20 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • Brauner Zucker zum Bestreuen

Außerdem:

  • 1 Auflaufform 24 cm x 30 cm

Zubereitung

  • Bananen schälen, in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  • Die restlichen Zutaten für den Teig zugeben, 3 Minuten/Teigstufe kneten und anschließend beiseite geben und 12 Stunden gehen lassen.
  • Den Teig nochmals durchkneten, daraus 12 Kugeln formen, in die Auflaufform setzen und zugedeckt nochmals 3 Stunden gehen lassen.
  • Ei, Milch und Salz in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe10 mixen und die Teigkugeln damit einstreichen und mit Zucker bestreuen.
  • Die Form in den Ofen geben, auf 50 °C Ober- Unterhitze einstellen, nach 30 Minuten auf 180 °C Ober- Unterhitze hochstellen und ca. 45 bis 50 Minuten backen.

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This