Currywurst aus dem Thermomix® | Das beste Rezept

Currywurst aus dem Thermomix®

Thermomix® Currywurst! Wir zeigen dir, wie du die Königin des Streetfoods ganz einfach in deiner Küche nach kochen kannst! Auf geht’s zum Rezept!

Currywurst aus dem Thermomix®Pin
Currywurst aus dem Thermomix®

Kein Imbissgericht ist so eng mit der Kultur und Geschichte Deutschlands verbunden, wie die klassische Currywurst. Welche Tipps und Tricks gilt es zu beachten, um sie mit dem Thermomix® perfekt zuzubereiten? Hier steht alles, was du wissen musst.

Die richtige Wurstsorte

Welche Wurst eignet sich am besten für die Currywurst?

  • West-Berliner Currywurst
    Sie ist ungeräuchert und in den Darm gefüllt.
  • Ost-Berliner Currywurst
    Hier wird das Wurstbrät bei der Herstellung direkt ins heiße Wasserbad gebrüht. Die Wurst hat also keine Haut.
  • VW-Kantinen Wurst
    Diese Variante wurde vor allem in den VW-Kantinen bekannt. Sie sind geräuchert und erinnern am ehesten an Wiener-Würstchen.
  • Bockwurst
    Bockwürste gibt es überall zu kaufen. Aus diesem Grund haben wir sie für unser Rezept gewählt.

So brätst du die Wurst richtig an

Der Thermomix® macht die perfekte Currywurstsauce. Zum Anbraten musst du aber selber Hand anlegen. Verwende eine Pfanne aus Edelstahl oder Gusseisen. Durch die perfekte Hitzeverteilung bekommst du von allen Seiten eine knusprige Kruste.

Du kannst die Würste vor dem Anbraten mit dem Messer einschneiden, dass sie beim Anbraten nicht aufplatzen.

Du kannst die Würste ruhig in ordentlich viel Öl anbraten. Wenn viel Öl an die Seiten der Wurst kommt, ist es sicher, dass sie gleichmäßig braun und kross werden.

So machst du die perfekte Currywurstsauce

Die perfekte Currywurstsauce muss würzig, etwas süßlich und leicht scharf sein. Bei den meisten Imbissbuden wird auf Gewürzketchup zurückgegriffen. Das machen wir aber nicht. Unsere Sauce wird selbst gekocht. Diese Currysauce wird über die angebratenen und geschnittenen Würste gegeben und im Ofen überbacken. Zum Servieren streust du so viel Currypulver über die Wurst, wie es dir schmeckt.

Wusstest du, dass Currymischung aus den Hauptbestandteilen Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Bokshornklee und Cayennepfeffer besteht? Es gibt sogar Mischungen, die über 50 verschiedene Gewürze beinhalten.

Currywurst Topf aus dem Thermomix®
Für alle die Currywurst lieben. Unser leckerer Eintopf für die ganze Familie. Mach ihn im TM31®, TM5® oder TM6® nach!
Hol dir das Rezept!
Currywurst Topf aus dem Thermomix®
Currywurst aus dem Thermomix®Pin

Currywurst aus dem Thermomix®

Marion
Die leckerste Currywurst schnell und einfach gemacht.
4.87 von 324 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 404 kcal

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 20 g Rapsöl
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 g Ketchup
  • 200 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 10 g Worcestersoße
  • 4 Schinkenwürste

Anleitungen
 

  • Zwiebel abziehen, halbieren und in den Mixtopf geben. Paprika waschen, halbieren, Kerne und Strunk entfernen, in Stücke schneiden, zugeben, 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    Pin
  • Öl, Gewürze und Tomatenmark zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    Pin
  • Restliche Zutaten, außer Schinkenwürste, zugeben, 10 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen und aufsteigend bis Stufe 8 pürieren.
    Pin
  • Inzwischen Pfanne mit etwas Öl erhitzen und Schinkenwürste darin von allen Seiten anbraten. Backofen auf 200 °C Ober und Unterhitze vorheizen.
    Pin
  • Schinkenwürste in Scheiben schneiden und in die Auflaufform geben.
    Pin
  • Soße abschmecken, eventuell nachwürzen, über den Würsten verteilen und auf der mittleren Schiene des Backofens 15 Minuten backen. Servieren und mit etwas Currypulver bestreuen.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Serviere knusprige Pommes, ein frisches Baguette oder Reis zu deiner Currywurst.
 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 404kcalKohlehydrate: 23gProtein: 15gFett: 28ggesättigte Fettsäuren: 8gSodium: 1146mgZucker: 16gVitamin A: 1498IUVitamin C: 49mgCalcium: 51mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Noch mehr feines Fastfood gesucht?

*Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung