Menü
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Ofen-Hähnchen mit Kürbis und Orange aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Ofenhähnchen mit Kürbis und Orange mit dem Thermomix®

Heute gibt’s Ofen-Hähnchen mit Kürbis 🎃 und Orange 🍊 aus dem Thermomix®. Die Kombination aus süß und deftig, mit einem Hauch Chili, vertreibt das schlechte Wetter im Nu. 

Der Thermomix (TM31 oder TM5®) nimmt uns wieder einmal eine ganze Menge Schnippelarbeit ab. Verwenden kannst Du jede Kürbissorte. Wir haben uns für einen Hokkaidokürbis entschieden. Seine Schale kann perfekt mit verarbeitet werden, da sie essbar ist.

Das große Mix-Kochbuch: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Auflage Nr. 2 (25.09.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Zwiebeln und Orangen für Ofenhähnchen mit Kürbis und Orange mit dem Thermomix®

Bei der Orange machen wir aber keine Kompromisse. Die muss definitiv unbehandelt und Bio sein, denn sie wird nach dem Waschen geachtelt in die Auflaufform gegeben und direkt mit gegart. Da können wir keine Spritzmittel oder Wachs gebrauchen 😉

Ofenhähnchen mit Kürbis und Orange mit dem Thermomix®, fertig für den Ofen



Ofen-Hähnchen mit Orangen, Kürbis und Zwiebeln mit dem Thermomix schnell fertig
Drucken

Ofen-Hähnchen mit Kürbis und Orange aus dem Thermomix®

Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 5 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 8 Hähnchenkeulen
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Hokkaidokürbis
  • 250 g Orangensaft
  • 20 g Honig
  • 10 Olivenöl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/2 Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 2 Prisen Zimt
  • 1 Bio-Orange

Zubereitung

  • Hähnchenkeulen abspülen und trocken tupfen.
    Hähnchenschenkel für Ofen-Hähnchen mit Orangen, Kürbis und Zwiebeln aus dem Thermomix
  • Kürbis putzen, in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern und beiseite geben.
    Zerkleinerter Kürbis im Thermomix
  • Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 hacken.
    Kürbis und Knoblauch im Thermomix zerkleinert
  • Orangensaft, Honig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Zimt in den Mixtopf geben und 4 Minuten/100 °C /Stufe 2 erwärmen.
    Ofen-Hähnchen die Sauce im Thermomix
  • Inzwischen, Orange heiß abwaschen und in 8 Spalten teilen. Zwiebeln abziehen und vierteln. Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen.
    Zwiebeln und Orangen
  • Hähnchen in eine große Auflaufform legen und mit der Marinade einpinseln.
    Wir pinseln das Ofen-Hähnchen mit dem Lékué Pinsel ein
  • Kürbis, Orangen und Zwiebeln dazu geben und restliche Marinade gleichmäßig darüber schütten.
    Ofen-Hähnchen mit Orangen, Kürbis und Zwiebeln aus dem Thermomix, fertig für den Ofen
  • 60 bis 65 Minuten backen und dabei regelmäßig wenden.
    Ofen-Hähnchen mit Orangen, Kürbis und Zwiebeln mit dem Thermomix schnell fertig

Magst Du Kürbissuppe genau so gerne wie wir? Probiere eine unserer vielen Varianten für Kürbissuppe aus dem Thermomix®.

Mehr Soulfood aus dem Thermomix gesucht? Unsere Käsespätzle zaubern ein Lächeln in Deinen Bauch, versprochen!

Kennt Ihr schon unseren Artikel zur Rezeptwelt?

 

 

*Letzte Aktualisierung am 25.06.2019 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This