Rahmsoße aus dem Thermomix® • in 20 Minuten

Rahmsoße aus dem Thermomix®

Anzeige

Selbstgemachte Rahmsoße aus dem Thermomix® – passt perfekt zu Frikadellen, Schnitzel, selbstgemachten Nudeln, Rinderrouladen oder Kartoffelbrei. Der Soßen-Allrounder ist mit unserem Grundrezept super einfach zubereitet. Zum Rezept!

Anzeige
Rahmsoße aus dem Thermomix®Pin
Rahmsoße aus dem Thermomix®

Zutaten Thermomix® Rahmsoße

Für eine gute Rahmsoße brauchst du nicht viele Zutaten. Auch Fertigsoßen und Trockenmischungen sind ab heute tabu, denn diese Soße ist selbstgemacht. Neben einer Zwiebel, Butter und Gewürzen, sind Rinder- oder Gemüsefond sowie Sahne die Hauptzutaten für diese Wohlfühlsoße. Alle Zutaten siehst du zusammengefasst in unserer praktischen Infografik.

Anzeige
Rahmsoße Thermomix® Zutaten InfografikPin
Rahmsoße Thermomix® Zutaten Infografik

So bereitest du Rahmsoße aus dem Thermomix® zu

Erst zerkleinerst du die Zwiebeln im Mixtopf, dünstest sie mit Butter, Tomatenmark, Zucker und Mehl an und löscht alles mit den übrigen Zutaten ab.

Zwiebel, Butter und Tomatenmark im Thermomix® dünstenPin
Zwiebel, Butter und Tomatenmark im Thermomix® dünsten

Jetzt wird alles für 10 Minuten aufgekocht, püriert und deine Thermomix® Rahmsoße kann serviert werden.

Anzeige
Soße mit allen Zutaten gekocht im Thermomix®Pin
Soße mit allen Zutaten gekocht im Thermomix®

Rahmsoße raffiniert abwandeln

Du kannst die Sahne durch Crème fraîche* ersetzen. Die enthaltene feine Säure sorgt für eine großartige geschmackliche Leichtigkeit. Dabei bleibt die Soße genauso cremig wie mit Sahne zubereitet.

Zusätzlich kannst du die Rahmsoße mit etwas Weißwein abschmecken. Ersetze dazu 50 g Font durch Weißwein.

Du kannst die Thermomix® Rahmsoße auch ohne Sojasoße zubereiten. Bitte gib nach deinem eigenen Geschmack etwas mehr Salz hinzu.

Wenn du Paprika in die Rahmsoße schneidest, wird sie super schnell zur Paprika Rahmsoße.

Du musst unbedingt unsere Thermomix® Championrahmsoße und Thermomix® Jägersoße mit Pilzen probiert haben! Dazu passen Thermomix® Pellkartoffeln und selbstgemachte Nudeln oder Spätzle.

Rahmsoße aus dem Thermomix®Pin

Rahmsoße aus dem Thermomix®

Marion
Leckere Soße zu Fleisch, Gemüse, Reis oder Pasta.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 20 Min.
Gericht Beilage, Sauce, Thermomix® Rezepte
Portionen 4 Portionen
Kalorien 248 kcal

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL brauner Zucker
  • 35 g Mehl
  • 400 g Rinderfond
  • 200 g Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Senf

Anleitungen
 

  • Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    1 Zwiebel
    Pin
  • Butter, Tomatenmark, Zucker und Mehl zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 ohne eingesetzten Messbecher dünsten.
    30 g Butter, 1 EL Tomatenmark, 1 TL brauner Zucker, 35 g Mehl
    Pin
  • Restliche Zutaten zugeben, 5 Sekunden/Stufe 8 mischen und 10 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen.
    400 g Rinderfond, 200 g Sahne, 1/2 TL Salz, 1 EL Sojasauce, 1 EL Senf
    Pin
  • Soße aufsteigend bis Stufe 10 pürieren, abschmecken und servieren.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Wenn du die Soße mit weniger Kalorien zubereiten möchtest, verwende Kochsahne, die hat nur 15 % Fett.

Nährwerte

Kalorien: 248kcalKohlehydrate: 18gProtein: 6gFett: 18ggesättigte Fettsäuren: 11gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 840mgZucker: 7gVitamin A: 541IUVitamin C: 2mgCalcium: 73mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung