Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®

Pinterest Hidden Image

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um dir zu zeigen, wie du ganz einfach Sauce Hollandaise aus dem Thermomix® zubereitest.

Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®Pin
Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®

Mein Rezept für Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®

Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®Pin

Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®

Tobias
Das Thermomix® Sauce Hollandaise Grundrezept aus dem Thermomix® TM31®, TM5® oder TM6® kinderleicht gemixt!
4.92 von 4674 Bewertungen
Zubereitung 8 Minuten
Gesamtzeit 8 Minuten
Gericht Grundrezept, Sauce, Thermomix® Rezepte
Küche Französisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 413 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Butter in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Minuten/70 °C/Stufe 2 schmelzen und beiseite geben.
    200 g Butter
    Pin
  • Mixtopf kalt ausspülen.
    Pin
  • Rühraufsatz einsetzen. Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten/30 Sekunden/70 °C/Stufe 3 schlagen. 
    3 Eigelb, 1 TL Zitronensaft, 30 g Weißwein, 1/4 TL Salz, 1 Prise Pfeffer
    Pin
  • 2 Minuten/70 °C/Stufe 3 weiterrühren. Dabei die flüssige Butter auf den Mixtopf-Deckel mit eingesetztem Messbecher schütten. Sie tröpfelt langsam in die Sauce.
    Pin
  • Rühraufsatz entfernen und Sauce servieren. 
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Wer keinen Weißwein verwenden möchte, ersetzt diesen durch die gleiche Menge Wasser.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 413kcalKohlehydrate: 1gProtein: 5gFett: 44ggesättigte Fettsäuren: 27gSodium: 429mgZucker: 1gVitamin A: 1428IUCalcium: 30mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Ursprung der Sauce Hollandaise

Ihren Ursprung hat die Sauce Hollandaise in Frankreich oder genauer gesagt in der Normandie. Eines der ältesten Rezepte für Hollandaise stammt aus dem Buch Dons de Comus, welches 1758 erschien. Damals wurde sie jedoch nur mit Butter, Mehl, Bouillon und Kräutern zubereitet. Nicht mit Ei, wie es heutzutage üblich ist.

Zutaten für eine schnelle Thermomix® Sauce Hollandaise

Eine gute Sauce Hollandaise braucht nicht viele Zutaten. Du benötigst etwas Butter, 3 Eigelb, Weißwein, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft. Alle Zutaten findest du in unserer Infografik zur Thermomix® Sauce Hollandaise zusammengefasst:

Schnelle Sauce Hollandaise Thermomix® Zutaten InfografikPin
Schnelle Sauce Hollandaise Thermomix® Zutaten Infografik
  • 🧈 200 g Butter: Die Butter ist der wichtigste Bestandteil der Sauce Hollandaise. Hauptsächlich sorgt sie für die cremige und reiche Textur. Sie sollte auf Raumtemperatur erwärmt sein, bevor du sie in den Thermomix® gibst, damit sie sich leichter emulgieren lässt. Bei der Butterwahl solltest du auf Qualität achten, da sie den Geschmack der Sauce stark beeinflusst. Als Alternative kann auch Thermomix® Ghee verwendet werden. Hier zeigen dir, wie du Butter im Thermomix® selber machst. Wir lieben diese praktische Butterform.
  • 🥚 3 Eigelb: Eigelb dient als Emulgator und bindet die Butter mit den anderen Zutaten. Es sorgt außerdem für die schöne gelbe Farbe der Sauce. Bei der Wahl der Eier solltest du immer auf frische Eier zurückgreifen. Achte darauf, dass die Eigelbe beim Trennen nicht zerbrechen, da sonst das Eiweiß die Emulsion stören könnte. Alternativ kann man auch pasteurisiertes Eigelb verwenden.am
  • 🍋 1 TL Zitronensaft: Der Zitronensaft verleiht der Sauce eine angenehme Säure, die den reichen Geschmack der Butter ausbalanciert. Verwende am besten frisch gepressten Saft, um den leckersten Geschmack zu erzielen. Alternativ kannst du auch Limettensaft oder Weißweinessig verwenden, wenn du eine andere Geschmacksnote bevorzugst. Bereit für neue Geschmacksrichtungen? Versuche das Rezept einmal mit Mango Essig *.
  • 🍷 30 g Weißwein: Der Weißwein verleiht der Sauce zusätzliche Tiefe und Komplexität. Man sollte einen trockenen Weißwein * wählen, um die Sauce nicht zu süß zu machen. Falls du keinen Alkohol verwenden möchtest, kannst du den Wein auch durch Gemüsebrühe oder alkoholfreien Weißwein * ersetzen.
  • 🧂 1/4 TL Salz: Das Salz * bringt die Aromen der anderen Zutaten zur Geltung und ist essentiell für den Geschmack der Sauce. Falls du eine natriumarme Diät einhalten möchtest, kannst du das Salz reduzieren oder durch Kräutersalz aus dem Thermomix® ersetzen.
  • 🌶️ 1 Prise Pfeffer aus der Mühle: Frisch gemahlener Pfeffer * gibt der Sauce eine leichte Schärfe und rundet den Geschmack ab. Verwende weißen Pfeffer, wenn du eine hellere Sauce bevorzugst. Für eine rauchige Note kannst du geräucherten schwarzen Pfeffer * verwenden.

Vorsicht vor Fertigsaucen

Sauce Hollandaise wird oft von der Lebensmittelindustrie als Fertigprodukt ** angeboten. Mit der wahren Rezeptur haben diese Fertigprodukte jedoch wenig zu tun.

Die industrielle Version enthält statt Butter Pflanzenöl und es werden neben dem Eigelb auch andere Emulgatoren oder Verdickungsmittel zugesetzt. Lass sie uns einfach zusammen selbst machen. Selbstgemacht enthält sie keine Zusatzstoffe und schmeckt auch besser.

Thermomix® Sauce hollandaise mit SpargelPin
Thermomix® Sauce hollandaise mit Spargel

Varianten und Ableitungen der Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®

Normalerweise denkt man im Zusammenhang mit Sauce Hollandaise immer an Kartoffeln oder Spargel aus dem Thermomix. Die Sauce passt aber auch perfekt zu anderen Gerichten und Beilagen, wie Gemüse. Lecker ist sie auch als Ergänzung eines Auflaufs. Hier sind einige Vorschläge, wie du deine Sauce Hollandaise verfeinern oder geschmacklich an andere Gerichte anpassen kannst:

  • 🐟 Durch die Zugabe von ein wenig Fischsauce, geschlagener Sahne und etwas Kaviar erhält man Kaviarsauce, welche perfekt zu gekochtem Lachs passt.
  • 😋 Wird Sauce Hollandaise mit 1 – 2 TL Senf und 1 Prise Zucker abschmeckt, erhält man Dijonsauce, welche hervorragend zu gekochtem Fisch oder Eiern passt.
  • 🐔 Die Sauce Cédard enthält einen reduzierten Ansatz aus gekochten Champignons, Zitronensaft und Geflügelextrakt. Man reicht sie am besten zu Artischocken oder Spargel.
  • 🌿 Eine weitere Variante ist die Sauce Béarnaise, welche dieselbe Basis, jedoch durch die Verwendung einer Reduktion aus Estragonessig, Pfefferkörnern und Kräutern einen würzigeren Geschmack hat. Von vielen wird sie jedoch als eigenständige Sauce betrachtet.
  • 🍋 Die fruchtige Limetten Hollandaise erhältst du, wenn du Zitronensaft durch Limettensaft ersetzt und etwas abgeriebene Schale einer Bio-Limette in den Mixtopf gibst.
  • 🍅 Lust auf Sommer? Dann probiere unbedingt unsere Tomaten-Hollandaise!
  • 🍊 Sauce Hollandaise mit Orangensaft: Tausche den Zitronensaft gegen frisch gepressten Orangensaft aus. Du wirst feststellen, dass diese Variante eine angenehme Süße und einen Hauch von Zitrusfrüchten hinzufügt, was sie perfekt für Fischgerichte macht.
  • 🌱 Sauce Hollandaise mit frischen Kräutern: Du kannst der klassischen Sauce Hollandaise frische Kräuter wie Dill, Petersilie oder Schnittlauch hinzufügen. Diese Version hat ein intensives Aroma und eignet sich besonders gut zu Gerichten mit Lachs oder Spargel.
  • 🧄 Knoblauch-Sauce Hollandaise: Wenn du ein Fan von Knoblauch bist, füge 1 – 2 zerdrückte Knoblauchzehen zur Sauce hinzu. Das gibt der Sauce eine kräftige und pikante Note, die besonders gut zu gegrilltem Fleisch passt.
  • 🍅 Sauce Hollandaise mit getrockneten Tomaten: Gib 2 – 3 in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten in den Thermomix® und zerkleinere sie 5 Sekunden/Stufe 5. Die getrockneten Tomaten verleihen der Sauce eine fruchtige, leicht süßliche Note und eine schöne rötliche Farbe. Ideal für Pasta- oder Hühnchengerichte.
  • 🌶️ Scharfe Sauce Hollandaise: Wenn du es gerne scharf magst, gib 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer * oder eine kleine, gehackte Chili in den Thermomix®. Diese Sauce hat einen schönen Kick, der besonders gut zu gegrilltem Fisch oder Gemüse passt.
  • Hier findest du eine besonders leichte Hollandaise:

Leichte Thermomix® Sauce Hollandaise

Zugegebenermaßen ist Sauce Hollandaise nichts für die schlanke Linie. Probiere doch einmal diese Variante und spare einiges an Kalorien ein:

  • 100 g Magerquark
  • 50 g Rapsöl
  • 2 Eigelb
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken.

Gib alle Zutaten in den Mixtopf und erwärme sie 5 Minuten/70 °C/Stufe 4.

Thermomix® Hollandaise mit grünem SpargelPin
Thermomix® Hollandaise mit grünem Spargel

Dieses Zubehör erleichtert die Zubereitung der Blitz Hollandaise

  1. 🥣 Der Calotti® Silikon Drehkellenspatel * hilft dir dabei deine Speisen schnell und einfach aus dem Thermomix® zu entnehmen. Mit super softem Silikon löst Speisen effizient aus dem Mixtopf – ohne Kratzen. 💪🏻 🥇
  2. 🍋 Zitruspresse:
    Wie bereits erwähnt, ist frischer Zitronensaft unverzichtbar für die Sauce Hollandaise. Eine hochwertige Zitruspresse für den Thermomix® hilft dir, den Saft schnell und effizient zu extrahieren und dabei die Kerne fernzuhalten.
  3. 🥚 Eiertrenner:
    Du benötigst nur das Eigelb für die Sauce Hollandaise. Ein Eiertrenner * kann ein nützliches Werkzeug sein, um das Eigelb vom Eiweiß zu trennen, ohne dass es kaputt geht.
  4. 🍽️ Schöne Servierschüsseln:
    Wenn du die Sauce Hollandaise servierst, ist eine schöne Schüssel das i-Tüpfelchen. Ein Set aus eleganten Servierschüsseln * kann deiner Tischpräsentation den letzten Schliff geben.

3 Profi-Tipps für die perfekte Thermomix® Hollandaise Soße

  1. 💡 Die perfekte Konsistenz ist entscheidend: Die Zubereitung von Sauce Hollandaise ist eine feine Kunst, und der Thermomix® ist dein verlässlicher Verbündeter auf diesem Weg. Hier ist mein Tipp für dich: Bevor du die Eigelbe in den Thermomix® gibst, schlage sie in einer Schüssel leicht auf. Dies macht sie etwas flüssiger und ermöglicht eine gleichmäßigere Vermischung mit den anderen Zutaten. So wird deine Sauce nicht nur cremig, sondern auch herrlich glatt.
  2. 🍋 Frische Zutaten für den ultimativen Geschmack: Es mag verlockend sein, einfach eine Zitronensaft-Flasche zu greifen, um den erforderlichen Saft zu bekommen, aber glaub mir, nichts geht über das frische Zeug! Wenn du eine Zitrone auspressen kannst, tue es. Der Unterschied im Geschmack ist enorm und wird deiner Sauce Hollandaise den extra Kick verleihen.
  3. 🔥 Rette die Sauce, wenn sie zu dünn ist: Sollte deine Sauce wider Erwarten doch einmal zu dünn werden, verzweifle nicht! Es gibt einen frechen kleinen Trick, den du anwenden kannst. Füge ein oder zwei Esslöffel kalte Butter hinzu und verrühre alles im Thermomix® bei hoher Geschwindigkeit. Du wirst sehen: Deine Sauce Hollandaise rettet sich im letzten Moment vor dem flüssigen Abgrund!

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Thermomix® Sauce Hollandaise

Was tun, wenn meine Sauce Hollandaise zu dünn ist?

Zwiebeln und Butter im Thermomix® gedünstetPin

Sollte deine Sauce nicht die gewünschte Konsistenz erreichen, einfach ein oder zwei Esslöffel kalte Butter hinzufügen und auf hoher Geschwindigkeit vermischen.

Kann ich die Sauce Hollandaise im Thermomix® aufbewahren und später verwenden?

Bärlauch-Hollandaise im Thermomix®Pin

Ja, das kannst du. Bewahre sie einfach im Kühlschrank auf und erwärme sie bei Bedarf leicht.

Was tun, wenn meine Sauce Hollandaise im Thermomix® gerinnt?

hollandaise im thermomixPin

Sollte deine Sauce unerwartet gerinnen, mixe noch einmal auf hoher Geschwindigkeit.

Welche alternativen Zutaten kann ich für die Soß Hollandaise im Thermomix® verwenden?

Sauce Bernadais im MixtopfPin

Kreativität hat in der Küche noch nie geschadet. Du kannst Kräuter wie Dill oder Estragon hinzufügen. Weiter oben im Text findest du eine Reihe leckerer Alternativen.

Kann ich Sauce Hollandaise im Thermomix® ohne Ei zubereiten?

Eier kochen im Thermomix® GareinsatzPin

Ja, tatsächlich gibt es vegane Alternativen, die anstelle von Ei verwendet werden können, wie beispielsweise Sojamilch oder Tofu.

Wie lange dauert die Zubereitung der Sauce Hollandaise im Thermomix®?

Hollandaise schlagen im Thermomix®Pin

Mit dem Thermomix® ist es nur eine Frage von Minuten. Du kannst in weniger als 15 Minuten eine köstliche Sauce auf den Tisch zaubern.

Was passt gut zur Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®?

Thermomix® Sauce hollandaise mit SpargelPin

Diese Sauce ist ein wahrer Allrounder. Sie passt hervorragend zu Spargel, Eiern, Fisch und vielem mehr. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Kann ich Sauce Hollandaise im Thermomix® ohne Butter zubereiten?

Kakaobutter mit Kokosöl schmelzenPin

Ja, du kannst Alternativen wie Margarine oder Öl verwenden, aber denk daran, dass sich der Geschmack entsprechend ändern wird. Sauce Hollandaise ohne Butter ist wie ein Tag ohne Sonnenschein – irgendwie fehlt etwas!

Kann ich die Sauce Hollandaise aus dem Thermomix® einfrieren?

Frau nimmt Zutaten aus dem KühlschrankPin

Ja, die Sauce kann eingefroren werden, aber sie könnte beim Auftauen etwas an Konsistenz verlieren. Daher ist es am besten, sie frisch zu genießen.

Du machst ab heute alle Saucen und Dips selbst? Dann probiere auch unsere selbstgemachte Mayonnaise aus dem Thermomix.

Du kannst Sauce Hollandaise mit ganzen Eiern herstellen. Gib dazu die Eier mit dem Eiweiß in den Mixtopf.

Die Soßen Ergebnisse unserer Leser und deren positiv Bewertung dieses Rezeptes freut uns! Bewerte auch du unser Rezept!

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

7 Kommentare zu „Sauce Hollandaise aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung