Brokkoli-Salat aus dem Thermomix

Brokkoli-Salat aus dem Thermomix®

Brokkoli Salat aus dem Thermomix®Pin
Brokkoli Salat aus dem Thermomix®

Hokus Brokkus! – 5 x Brokkoli-Salat aus dem Thermomix®

Brokkoli liegt absolut im Trend! Immer. Von leckeren und gesunden Smoothies bis hin zum Eintopf kann man mit Brokkoli alles zaubern! Aber warum gerade diese grüne Gemüsesorte? Immer mehr Menschen legen Wert auf gesunde und vollwertige Mahlzeiten, das so genannte Healthy-Food. Das knackige Gemüse ist besonders reich an Mineralstoffen wie Calcium, Eisen, Zink und Natrium sowie Vitamin B1, B2, B6, C, E und Carotin. Außerdem ist Brokkoli schnell, einfach und mit wenig Aufwand zubereitet!

Anzeige
Brokkoli Salat RezeptPin
Brokkoli Salat ist ein „wie für den Thermomix® erfunden Rezept“


Und da wir in einer Welt völlig unterschiedlicher Geschmäcker, auf der Suche nach immer wieder neuen Ideen und Inspirationen leben, bieten wir dir gleich drei Salatvariationen mit den leckeren grünen Röschen.

Also welcher Salat darf es nun sein? Die Rohkostvariante?

Wer sich jetzt fragt: Kann man Brokkoli wirklich roh essen? Na klar! Brokkoli kann man sowohl roh als auch gegart genießen. Dieser Salat ist der Beweis, probier es doch mal aus.

Tipp: Als Gewürz passen zu Brokkoli neben Salz und Pfeffer, auch frisch geriebene Muskatnuss, Currypulver oder Knoblauch. Und zum Aufpeppen trau dich ruhig an geröstete Pinienkerne, Sonnenblumenkerne oder Mandelblättchen ran.

Du kannst gar nicht genug von schnellen und gesunden Rohkostsalaten bekommen? Dann ran an unseren Coleslaw oder den Rotkohl-Salat mit Orangen.

Brokkoli Salat aus dem Thermomix®Pin

Brokkoli Salat aus dem Thermomix®

Fee
Das klassische Brokkoli Salat Rezept, das du schon von der Thermomix® Präsentation kennst. Es gelingt schnell gemixt im TM31, TM5® und TM6®.
4.82 von 7558 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamtzeit 15 Min.
Gericht Beilage, One-Pot, Rohkostsalat
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 219 kcal

Zutaten

  • 500 g Brokkoli
  • 1 Apfel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Walnusskerne
  • 15 g Kräuteressig
  • 30 g Olivenöl
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Dijonsenf

Anleitungen
 

  • Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in den Mixtopf geben. Apfel waschen, vierteln, Kerne und Strunk entfernen und zugeben. Paprika waschen, vierteln, Kerne und Strunk entfernen, in Stücke schneiden und zugeben.
    Pin
  • Restliche Zutaten zugeben 4 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern, eventuell nachwürzen und servieren.
    Pin

Notizen

Tipp: Natürlich kannst du mit der Zugabe der Körner und Nüsse nach Geschmack variieren.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 219kcalKohlehydrate: 19gProtein: 6gFett: 15ggesättigte Fettsäuren: 2gSodium: 171mgZucker: 9gVitamin A: 1735IUVitamin C: 152mgCalcium: 72mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Karotten-Brokkoli-Salat aus dem ThermomixPin

Karotten-Brokkoli-Salat aus dem Thermomix®

Fee
Unser Lieblings-Brokkoli-Salat aus dem TM31, TM5 oder TM6.
4.67 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 8 Min.
Zubereitung 2 Min.
Gesamtzeit 10 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Rohkostsalat, Salat, Snack, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 178 kcal

Zutaten

  • 300 g Karotten
  • 30 g Erdnüsse geröstet, gesalzen
  • 200 g Brokkoliröschen
  • 1 Apfel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 50 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • 20 g Olivenöl
  • 20 g Orangensaft
  • 10 g Apfelessig
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer

Anleitungen
 

  • Karotten schälen, in Stücke schneiden und mit Erdnüssen in den Mixtopf geben. 
  • Brokkoli waschen und putzen. Apfel und Paprika waschen, vierteln, Kernhaus und Kerne entfernen.
  • Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 4 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern. 

Video

Notizen

Tipp: Probiere statt der Erdnüsse gerne auch andere Nusssorten, wie Walnüsse oder Cashewnüsse aus.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 178kcalKohlehydrate: 21gProtein: 5gFett: 10ggesättigte Fettsäuren: 2gSodium: 126mgZucker: 11gVitamin A: 13797IUVitamin C: 92mgCalcium: 74mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Gedämpfter Brokkoli-Salat aus dem Thermomix, mit Stremellachs und leckerem Honig-Senf-Dressing

Gedämpfter Brokkolisalat mit Honig Senf Dressing und lachsPin

Gedämpfter Brokkolisalat mit Honig Senf Dressing und lachsPin

Brokkolisalat mit Stremellachs und Honig-Senf-Dressing aus dem Thermomix®

Fee
Wir lieben diesen Brokkolisalat! Er gelingt dir perfekt in TM31, TM5 und TM6.
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Kühlzeit 15 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Gericht Salat, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 278 kcal

Zutaten

  • 50 g Walnüsse
  • 500 g Brokkoliröschen
  • 300 g Wasser
  • 125 g Stremel Lachs
  • 1 Orange
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Mittelscharfer Senf
  • 20 g Orangensaft
  • 40 g Olivenöl
  • 1/2 Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer

Anleitungen
 

  • Walnüsse in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und beiseite geben.
    Pin
  • Brokkoli waschen und in den Varomabehälter geben. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten. 
  • Inzwischen Lachs in mundgerechte Stückchen schneiden. Orange schälen und filetieren. 
  • Brokkoli in eine Salatschüssel geben und 15 Minuten auskühlen lassen. Mixtopf ausleeren.
  • Honig, Senf, Orangensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
  • Walnüsse, Lachs und Orangenfilets über den Brokkoli geben, das Dressing daruntermischen und 5 Minuten durchziehen lassen.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 278kcalKohlehydrate: 15gProtein: 12gFett: 21ggesättigte Fettsäuren: 3gSodium: 62mgZucker: 7gVitamin A: 852IUVitamin C: 131mgCalcium: 88mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Eine weitere leckere Rohkostvariante

Brokkoli-Rohkost-Salat aus dem ThermomixPin
Brokkoli-Rohkost-Salat aus dem ThermomixPin

Brokkoli-Rohkost-Salat aus dem Thermomix®

Fee
Brokkoli + Paprika + Pinienkerne = lecker! So gelingt dein Brokkolisalat in TM31, TM5 oder TM6!
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamtzeit 20 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Rohkostsalat, Salat, Snack, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 162 kcal

Zutaten

  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 grüne Paprikaschote
  • 1 Apfel
  • 200 g Brokkoli Röschchen
  • 20 g Walnüsse
  • 20 g Pinienkerne
  • 20 g Olivenöl
  • 10 g weißer Balsamico Essig
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Rote und grüne Paprika waschen, entkernen und in Stücken in den Mixtopf geben.
    Pin
  • Apfel waschen, vierteln, Kernhaus entfernen und mit den restlichen Zutaten in den Mixtopf geben.
  • Alle Zutaten 5 Sekunden/Stufe 4 vermischen, auf Teller oder in Schälchen verteilen und servieren.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 162kcalKohlehydrate: 13gProtein: 3gFett: 12ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 116mgZucker: 7gVitamin A: 857IUVitamin C: 78mgCalcium: 31mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Brokkoli Salat "mediterran" aus dem Thermomix®Pin

Brokkoli Salat „mediterran“ aus dem Thermomix®

Fee
Brokkolisalat südländisch angehaucht, im TM31, TM5 und TM6 ein Kinderspiel.
5 von 58 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 25 Min.
Gericht Grillbeilage, Kleinigkeit, Rohkostsalat, Salat, Thermomix® Rezepte
Land & Region Italian
Portionen 4 Portionen
Kalorien 328 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Vom Brokkoli Röschen abschneiden, waschen und im Varoma verteilen.
    Pin
  • Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    Pin
  • Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, eine in Ringe, die anderen zwei in Stücke schneiden. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Feta in Würfel schneiden.
    Pin
  • Varoma abnehmen, Brokkoliröschen in eine große Schüssel geben und Garflüssigkeit auffangen. In Stücke geschnittene Frühlingszwiebeln und getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    50 g Garflüssigkeit, Balsamico, Olivenöl, Salz und Dijonsenf zugeben und 5 Sekunden/Stufe 3 mischen.
    Pin
  • Tomaten, Feta und Oliven zum Brokkoli geben, Dressing darüber gießen und vorsichtig mischen. Mit Frühlingszwiebel Ringen garnieren und servieren.
    Pin

Notizen

Tipp: Wenn du deine Brokkoliröschen vor dem Dünsten in Natronlauge einlegst, behalten sie ihre schöne frische Farbe. Dazu in eine Schüssel 2 Liter Wasser geben, 2 TL Natron darin auflösen und Brokkoli kurz darin eintauchen.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 328kcalKohlehydrate: 30gProtein: 15gFett: 19ggesättigte Fettsäuren: 7gSodium: 649mgZucker: 14gVitamin A: 2353IUVitamin C: 237mgCalcium: 334mgEisen: 4mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Du hast noch mehr Lust auf Brokkoli? Spitze! Schau beim Rezept Brokkolipesto an Farfalle vorbei. Ist Abnehmen angesagt? Dann wird dir diese Kohlrabi-Brokkoli-Suppe mit Avocado sicherlich helfen. Gedämpfter Brokkoli passt super zu Fisch und hier haben wir noch einen richtigen Schlankmacher: Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce.

Hier gibt es noch mehr Thermomix Rezepte. Und hier alles, was du über die Thermomix Rezeptwelt wissen musst.

Weißt du, welches eines der beliebtesten Rezepte für den TM ist? Milchreis!

*Letzte Aktualisierung am 26.11.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 Kommentare zu „Brokkoli-Salat aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung