Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce aus dem Thermomix®

Abnehmen muss nicht schwer sein! Unser Varoma Lachsfilet ist super gesund und hält lange satt.

Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce aus dem Thermomix®
Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce aus dem Thermomix®

Das größte Problem bei vielen Abnehm-Gerichten ist, dass man nach dem Essen oft immer noch ein leeres Gefühl im Bauch hat. Dank dem hohen Eiweißgehalt des Lachs bleibt der Bauch lange angenehm voll. Schonend gedämpfter Brokkoli sorgt für den Vitaminkick und die Senfsauce für Geschmack. Dieses Rezept ist aus unserem Low-Carb Kochbuch Mix dich schlank.

Entdecke auch weitere leckere Abnehmrezepte in unserer Low-Carb Kategorie. Probiere unbedingt auch den leckeren Buttermilch-Radieschen Shake aus dem Thermomix. Eines unsere liebsten Low-Carb Rezepte ist die Pizza mit Blumenkohlboden. Zum Frühstück ist das Quinoa-Schoko-Müsli perfekt. Du bist Curry-Fan? Auch hier haben wir eine Abnehmversion für dich: Curry mit Kokosmilch und sättigendem Halloumi.



Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce aus dem Thermomix®

Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce aus dem Thermomix®

Tobias
Eine vollwertige Mahlzeit mit wenig Kalorien aus dem Varoma.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamtzeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Low Carb, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Portionen
Kalorien 621 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Lachsfilets
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Für die Sauce:

  • 1 Schalotte
  • 20 g Butter
  • 20 g trockener Weißwein
  • 50 g Sahne
  • 80 g Milch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 10 g Dijonsenf
  • 1 Eigelb

Für den Brokkoli

  • 500 g Brokkoliröschen
  • Salz

Außerdem:

  • 500 g Wasser zum Dämpfen

Anleitungen
 

  • Lachsfilets unter fließendem Wasser abwaschen, trockentupfen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank durchziehen lassen. 
  • Inzwischen Schalotte abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben 3 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Varoma/LINKSLAUF/Stufe 1 andünsten.
  • Weißwein zum Ablöschen in den Mixtopf geben und 2 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 dünsten.
  • Sahne, Milch, Salz, Pfeffer und Senf in den Mixtopf geben und 2 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 erhitzen. Die Sauce beiseite geben und warmhalten. Mixtopf ausspülen.
  • Brokkoli waschen, Röschen abtrennen, in den Varoma-Behälter geben und salzen. Lachsfilet in den Varoma-Einlegeboden legen. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Minuten/Varoma/Stufe 1 dämpfen.
  • Lachs und Brokkoli auf Tellern anrichten. Mixtopf ausspülen.
  • Sauce und Eigelb in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 6 mixen. Lachs und Brokkoli anrichten Soße darüber gießen und servieren. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 621kcalKohlehydrate: 11gProtein: 44gFett: 43g
Keywords Lachsfilet aus Varoma
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Du hast noch gar keinen und möchtest einen Thermomix® kaufen? Probiere unbedingt unseren Radieschen-Abnehm-Shake!

 

Anzeige

2 Kommentare zu „Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce aus dem Thermomix®“

  1. 5 stars
    Super Rezept! Ich bin gerade auf Abnehmkurs und probiere alle möglichen gesunden Rezepte für meinen Thermo aus und bin natürlich auf fast allen Thermomix Blogs unterwegs 😉 Kann ich wirklich weiterempfehlen!
    Liebe Grüße, Sabine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




shares