Kirschlikör aus dem Thermomix® • Das ultimative Rezept

Kirschlikör aus dem Thermomix®

Unser Thermomix® Kirschlikör wird mit deinem Kirschsaft zubereitet, sodass du ihn das ganze Jahr und unabhängig von der Kirschernte genießen kannst. Hier geht es zum Rezept!

Anzeige
Kirschlikör aus dem Thermomix®Pin
Kirschlikör aus dem Thermomix®

Du kannst von feinen Likören aus dem Thermomix® nicht genug bekommen? Dann probiere unbedingt diese Hit-Rezepte!

Anzeige
Kirschlikör aus dem Thermomix®Pin

Kirschlikör aus dem Thermomix®

Marion
Ein ruck zuck Thermomix® Fruchtlikör zum Verschenken oder selbst genießen.
4.52 von 49 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamtzeit 15 Min.
Gericht Geschenk aus Thermomix, Liköre, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Liter
Kalorien 1757 kcal

Zutaten

  • 600 g Kirschsaft
  • 140 g brauner Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 350 g Weißer Rum

Anleitungen
 

  • Kirschsaft, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 10 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen. Auf 60 °C abkühlen lassen.
    600 g Kirschsaft, 140 g brauner Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker
    Pin
  • Inzwischen Flaschen mit kochenden Wasser sterilisieren.
    Pin
  • Rum zugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 mischen.
    350 g Weißer Rum
    Pin
  • Likör in die vorbereiteten Flaschen abfüllen, verschließen und abkühlen lassen.
    Pin

Rezept-Zubehör

2 Likörflaschen (500 ml)

Notizen

Tipp: Du kannst den Likör auch mit anderem Alkohol zubereiten. Wie wäre es z. B. mit Korn oder Wodka? 
Der Likör ist bei sauberer Arbeitsweise und kühl und dunkel gelagert mehrere Monate haltbar. Angebrochene Flaschen solltest du im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb einer Woche aufbrauchen.

Nährwerte

Serving: 1LiterKalorien: 1757kcalKohlehydrate: 241gProtein: 3gSodium: 93mgZucker: 220gCalcium: 166mgEisen: 5mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung