Schokomuffins aus dem Thermomix® – schnell, lecker und saftig
Anzeige
Anzeige

Schokomuffins aus dem Thermomix® – schnell, lecker und saftig

Anzeige



Lass dir die besten Schokomuffins aus dem Thermomix® auf keinen Fall entgehen. Sie sind so herrlich saftig und der Hit auf jeder Party.

Thermomix® SchokomuffinsPin
Thermomix® Schokomuffins

3 gute Gründe für selbstgemachte Schokomuffins aus dem Thermomix®

Wer hat behauptet, dass die süßen Sünden immer von der Bäckerei um die Ecke kommen müssen? 🧐 Unsere Thermomix® Schokomuffins werden das offiziell widerlegen! Hier sind drei unschlagbare Gründe, warum du dieses unvergessliche Schokomuffins-Rezept aus dem Thermomix® noch heute nachmachen solltest.

  1. 🚀 Speed: Dieses Rezept ist so schnell, dass es Schallmauern durchbricht! Die Zubereitung dauert gerade mal 10 Minuten, und während deine Muffins im Ofen backen, kannst du dich zurücklehnen, entspannen und dich auf die schokoladige Verführung freuen. Schokomuffins aus dem Thermomix® sind nicht nur lecker, sie sind auch ein Zeitsparer!
  2. 🥇 Qualität: Die Thermomix® Schokomuffins werden aus einfachen, frischen Zutaten hergestellt. Keine Konservierungsstoffe, keine chemischen Zusätze, nur reine, unverfälschte Schokolade. Und was schmeckt besser als ein Muffin, den du selbst mit Liebe und hochwertigen Zutaten gebacken hast? Nichts, oder?
  3. 😎 Mach’s wie du willst: Personalisiere deine Schokomuffins aus dem Thermomix® nach Herzenslust! Mit weißer Schokolade? Rein damit! Nüsse? Warum nicht! Die Macht liegt in deinen Händen. Bäckerei-Muffins haben bestimmt nicht so viel Persönlichkeit und Flexibilität.

Also, warum noch warten? Schnapp dir deinen Thermomix®, und los geht’s!

Diese Zutaten gehören in Thermomix® Schokomuffins

  • 🍫 200 g Vollmilchschokolade: Ein Schokomuffin ohne Schokolade wäre wie ein Sommer ohne Sonne. Schokolade ist das Herzstück dieses Rezepts und verleiht den Muffins ihren reichhaltigen, süßen Geschmack. Bevorzuge hochwertige Schokolade, um den besten Geschmack zu erzielen. Und wenn du dunkle Schokolade magst, kannst du diese gerne als Alternative verwenden.
  • 🥚 2 Eier: Eier binden die Zutaten zusammen und verleihen den Muffins ihre Fluffigkeit. Am besten schlägst du die Eier einzeln auf und prüfst sie auf Frische, bevor du sie zum Teig hinzufügst.
  • 🧈 130 g Butter: Butter verleiht den Muffins eine cremige Textur und einen reichen Geschmack. Du kannst sowohl gesalzene als auch ungesalzene Butter verwenden, je nach deinem Geschmack. Salz hebt das Schokoladenaroma hervor.
  • 🍚 120 g Zucker: Zucker süßt die Muffins und karamellisiert beim Backen, was für eine schöne goldene Kruste sorgt. Du kannst auch braunen Zucker * für eine tiefere Karamellnote oder Kokosblütenzucker * verwenden.
  • 🍨 1 TL Vanilleextrakt: Vanille verleiht deinen Muffins ein feines Aroma. Achte darauf, echtes Vanilleextrakt * zu verwenden, nicht die synthetische Variante. Du kannst auch das Mark einer Vanilleschote * verwenden, um einen noch intensiveren Geschmack zu erzielen. Hier zeigen wir dir, wie du Vanilleextrakt im Thermomix® zubereitest.
  • 🥛 250 g Milch: Milch macht deinen Muffinteig schön geschmeidig. Du kannst jede Art von Milch verwenden, die du magst – Vollmilch, fettarme Milch oder sogar Pflanzenmilch für eine laktosefreie Version.
  • 🌾 210 g Mehl: Mehl ist die Grundlage deines Teigs und sorgt für die richtige Struktur deiner Muffins. Du kannst auch Vollkornmehl * für eine gesündere Version oder glutenfreies Mehl * für eine glutenfreie Variante verwenden.
  • 🥞 1/2 Päckchen Backpulver: Backpulver sorgt dafür, dass deine Muffins aufgehen und schön fluffig werden.
  • 🍫 40 g Backkakao (ungesüßt): Kakao fügt eine weitere Schicht Schokoladengeschmack hinzu und sorgt für die schöne dunkle Farbe.

Varianten für Schokomuffins

Obwohl der klassische Schokomuffin aus dem Thermomix® schon ein Stück vom Paradies ist, lass uns der Kreativität freien Lauf lassen, um unseren Gaumen zu verwöhnen! Hier sind einige spannende Varianten, die du mit deinem Thermomix® ausprobieren kannst:

  • 🍓 Erdbeer-Schoko: Füge frische oder aufgetaute Erdbeeren zum Teig hinzu, um deinen Schokomuffins eine fruchtige Note zu verleihen.
  • 🍌 Banane-Schoko: Hast du überreife Bananen, die niemand mehr essen möchte? Perfekt! Püriere sie im Thermomix® und gib sie in den Teig. Das ist nicht nur eine kluge Möglichkeit, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, es macht deine Muffins auch besonders saftig und verleiht ihnen eine natürliche Süße.
  • 🌰 Nuss-Schoko: Gib deinen Muffins mit gerösteten Haselnüssen, Walnüssen oder Mandeln einen extra Crunch. Mit dem Thermomix® kannst du die Nüsse grob oder fein zerkleinern.
  • 🌶 Chilli-Schoko: Du willst deinen Muffins Feuer verleihen? Wie wäre es mit einer Prise Chilipulver? Verrückt, sagst du? Nun, die Kombination von Schokolade und Chili ist ein echter Klassiker. Trau dich, es auszuprobieren!
  • 🥥 Kokos-Schoko: Gib Kokosraspeln in deinen Teig, um einen Hauch von Tropen zu deinen Schokomuffins hinzuzufügen. Oder verwende Kokosmilch. Die Kokos-Schoko-Kombination ist wie ein kleiner Urlaub in den Tropen!

So, raus aus deiner Komfortzone und rein in die Küche. Du hast jetzt alle Geheimwaffen, um dein Schokomuffins-Rezept aus dem Thermomix® auf das nächste Level zu heben! 😎🎉🧁

So stellst du Schokoladenmuffins mit dem Thermomix® her

Das ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen findest du in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

  1. Zucker und Butter schlagen.
  2. Flüssige Zutaten hinzufügen.
  3. Trockene Zutaten hinzufügen.
  4. Mischen und Füllen.
  5. Backen.
  6. Abkühlen lassen.
  7. Genießen. Jetzt kommt der beste Teil – das Genießen! Schnapp dir einen Muffin und beiße hinein. Hmm… Schokoladenglück pur! 🍫🧁

Und da hast du es – köstliche Schokomuffins aus dem Thermomix®, frisch aus deiner Küche und bereit, verschlungen zu werden. Guten Appetit!

Super Tipp zu Schokomuffins aus dem Thermomix®

🔥 Wenn du wirklich saftige Muffins möchtest, gib einen Schuss starken Kaffee oder Espresso zum Teig. Das verstärkt auch den Schokoladengeschmack!

Food Prep: So bereitest du Schokomuffins aus dem Thermomix® im Voraus vor

Du willst deinen süßen Heißhunger stillen, aber hast meist keine Zeit zu backen? Kein Problem! Bereite den Teig im Voraus zu und fülle ihn in die Muffinförmchen. Decke die Form mit Frischhaltefolie ab und friere sie ein. Die Muffins halten sich im Gefrierfach bis zu 3 Monate. Wenn du bereit bist, einfach rausnehmen und direkt in den Ofen schieben – eventuell musst du die Backzeit etwas anpassen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Schokomuffins aus dem Thermomix®

Kann ich den Zucker reduzieren oder durch eine Alternative ersetzen?

Ja, du kannst den Zucker reduzieren oder durch Honig, Agavendicksaft oder andere Süßungsmittel ersetzen. Beachte jedoch, dass das Endergebnis anders schmecken kann.

Kann ich Vollkornmehl verwenden?

Absolut! Vollkornmehl gibt den Muffins eine nussigere Note und macht sie nahrhafter.

Kann ich die Muffins einfrieren?

Ja, nach dem Abkühlen können sie eingefroren und bis zu 3 Monate gelagert werden.

Wie kann ich die Muffins am besten aufbewahren?

In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank gelagert bleiben sie 3 – 4 Tage frisch.

Wie weiß ich, dass die Muffins durchgebacken sind?

Mach die Stäbchenprobe! Wenn kein Teig mehr kleben bleibt, sind sie fertig.

Kann ich auch dunkle Schokolade verwenden?

Natürlich! Dunkle Schokolade gibt den Muffins eine intensivere, weniger süße Note.

Muss ich unbedingt Backkakao verwenden?

Nein, aber er gibt den Muffins ihren intensiven Schokoladengeschmack.

Kann ich Früchte hinzufügen?

Klar! Beeren, Kirschen oder Bananenstücke sind tolle Zugaben.

Welche Milchalternative kann ich verwenden?

Du kannst jede pflanzliche Milch wie Kokosmilch, Sojamilch, Mandelmilch, Hafermilch oder Reismilch verwenden.

Noch mehr Rezepte aus dem Thermomix®

Lass dir unser Thermomix® Muffins Grundrezept nicht entgehen! Wie wäre es mit feinen Mohn-Aprikosen-Muffins? Du liebst Schokolade? Da können wir dir unser schnelles Schokoladenmousse oder den Varoma Lavakuchen mit flüssigem Kern ans Herz legen. Probiere auch diese Thermomix® Waffeln! Verfeinere den Thermomix® Reisbrei mit Schokolade! Hier zeigen wir dir das Rezept für Thermomix® Pfannkuchen.

Saftige Schokomuffins aus dem Thermomix®Pin
Die saftigsten Schokomuffins aus dem Thermomix®

Du suchst nach herzhaften Muffins? Dann probiere unsere Pizza-Muffins für das kalte Buffet. Und probiere auf jeden Fall auch die feinen Thermomix® Quarkbällchen.

Thermomix® SchokomuffinsPin

Schokomuffins aus dem Thermomix®

Marion
Die besten Schokomuffins aus dem Thermomix® gelingen im TM31, TM5® und TM6®.
4.90 von 196 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Dessert, Kuchen, Nachspeise, Thermomix® Rezepte
Küche Amerikanisch
Portionen 12 Stück
Kalorien 297 kcal

Zutaten

  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 2 Eier
  • 130 g Butter *
  • 120 g Zucker *
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 250 g Milch
  • 210 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 40 g Backkakao (ungesüßt)

Anleitungen
 

  • Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.
    Pin
  • Muffin-Backform mit Papier-Muffinförmchen auslegen. Schokolade in Stücke brechen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 6 hacken und beiseite geben.
    200 g Vollmilchschokolade
    Pin
  • Rühraufsatz einsetzen, Eier, Butter, Zucker und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben und 25 Sekunden/Stufe 4 schaumig rühren.
    2 Eier, 130 g Butter, 120 g Zucker, 1 TL Vanilleextrakt
    Pin
  • Rühraufsatz entfernen, Milch, Mehl, Backpulver und Backkakao zugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 mischen. 2 EL Schokoladenstückchen beiseite geben, den Rest zugeben und 5 Sekunden/Stufe 3 unterheben.
    250 g Milch, 210 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 40 g Backkakao (ungesüßt), 200 g Vollmilchschokolade
    Pin
  • Teig in Muffinförmchen füllen, Schokoladenstückchen darauf verteilen und auf der mittleren Schiene des Backofens 20 – 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
    Pin

Rezept-Zubehör

Video

Notizen

Tipp: Anstatt Vollmilchschokolade kannst du auch Schokotropfen zum Backen verwenden. Damit sparst du dir das Zerkleinern der Schokolade im ersten Schritt der Anleitung.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 297kcalKohlehydrate: 37gProtein: 5gFett: 16ggesättigte Fettsäuren: 10gSodium: 105mgZucker: 20gVitamin A: 344IUCalcium: 44mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

1 Kommentar zu „Schokomuffins aus dem Thermomix® – schnell, lecker und saftig“

  1. 5 Sterne
    Gigantisch! ich habe Makri Schokolade Nugat genommen und ein bisschen mehr Zucker deswegen, und sie sind himmlisch, fluffig, saftig – perfekt!! danke für das tolle Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung