Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix®

Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix®
Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix®
Saftiger geht nicht! Der Käserand ist perfekt.
Saftiger geht nicht! Der Käserand ist perfekt.

Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix®

Dieses Rezept ist genau das Richtige für all die Pizza- und Käse-Liebhaber unter euch. Aber Achtung: Bei dieser Pizza musst du dich auf ein regelrechtes Käseinferno vorbereiten. Denn sie hat nicht nur Käse im Belag – nein, sondern auch noch in ihrem Rand!

Trockener Pizzarand? Nicht mit dem Käserand dieser Salami-Pizza aus dem Thermomix®

Wer kennt es nicht? Man macht Pizza und schlussendlich bleiben auf den Tellern die Ränder liegen. Manchmal sind sie einfach viel zu trocken. Mit der Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix® ändert sich das. Egal ob Liebhaber trockener Ränder oder nicht: Dieser Pizza kann keiner widerstehen. Wer mag schon keinen Käse?

Vergiss langweilige normale Pizzen. Mit der Salami-Pizza mit Käserand haust du alle um. Da lässt bestimmt keiner seinen Rand mehr übrig!

Pizza mal anders

Liebst du deine Salami-Pizza immer noch, hast aber das Gefühl, dass ihr das gewisse Extra fehlt? Probiere unsere Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix® und hauche ihr durch ihren knusprigen Rand, gefüllt mit leckerem Gouda, wieder neues Leben ein.

Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix®

Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix®

Tobias
Mit Gouda oder einer Käsesorte deiner Wahl peppst du den sonst so trockenen Pizzarand auf.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 25 Min.
Ruhezeit 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 45 Min.
Gericht Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Italienisch
Portionen 6 Portionen
Kalorien 444 kcal

Zutaten
  

Für den Pizzateig

  • 20 g Olivenöl
  • 1 TL brauner Zucker
  • 140 g lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 290 g Mehl, Type 405
  • 1 TL Salz

Für den Belag/Füllung

  • 125 g Mozzarella
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Tomaten
  • 40 g Tomatenmark
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 180 g Gouda
  • 80 g Salami

Anleitungen
 

Für den Pizzateig

  • Alle Zutaten für den Pizzateig in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Teigstufe kneten, beiseite geben und abgedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Für den Belag/Füllung

  • Mozarella in den Mixtopf geben, 4 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern und beiseite geben.
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 9 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Tomaten waschen, Strunk entfernen, in 3 cm große Stücke schneiden und mit Tomatenmark, Basilikum, Zucker, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Gouda in etwa 5 mm breite Streifen schneiden.
  • Backofen auf 220 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Teig auf Pizzastein, Backblech oder Pizzamatte ausrollen. Der Teig muss den Rand überlappen.
  • Goudastreifen 3 cm vom überlappten Rand entfernt, um die Pizza herum, auf den Teig legen. Den überstehenden Rand darüber klappen und andrücken.
  • Tomatenmischung, Salami und Mozzarella gleichmäßig auf dem Teig verteilen und auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.

Video

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 444kcalKohlehydrate: 42gProtein: 21gFett: 21ggesättigte Fettsäuren: 10gSodium: 821mgZucker: 3gVitamin A: 810IUVitamin C: 9mgCalcium: 336mgEisen: 3mg
Keywords Pizza aus Thermomix®, Pizza mit Käserand, Salami-Pizza
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Du möchtest eine kalorienarme Alternative zur normalen Pizza? Probiere doch unsere Low Carb Blumenkohlpizza aus dem Thermomix®. Oder bist du ein Fan fernöstlicher Küche, möchtest aber trotzdem nicht auf deine geliebte Pizza verzichten? In diesem Fall ist unsere türkische Pizza aus dem Thermomix® genau das Richtige für dich!

Anzeige

1 Kommentar zu „Salami-Pizza mit Käserand aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




shares