Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix® • Fruchtiges Frühlingsdessert
Anzeige
Anzeige

Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix®

Anzeige



Dieses fruchtig frische Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix® gelingt dir garantiert und schmeckt frühlingsfrisch.

Anzeige
Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix®Pin
Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix®

3 Gründe für selbstgemachtes Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix®

Lass uns drei unwiderstehliche Gründe durchgehen, warum du unser Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix® noch heute ausprobieren solltest:

Anzeige
  1. 🍓 Himmlischer Geschmack: Das Rezept vereint die erfrischende Süße von Erdbeeren mit der cremigen Zartheit von Mascarpone und Sahne. So entsteht ein Dessert, das jede noch so anspruchsvolle Zunge begeistert. Und wer will schon auf künstliche Aromen und Konservierungsstoffe aus dem Supermarkt zurückgreifen, wenn das Paradies so einfach selbstgemacht ist?
  2. 💕 Für jeden Anlass: Ob es sich um ein romantisches Dinner für zwei, eine Familienfeier oder eine sommerliche Gartenparty handelt, unser Erdbeer-Tiramisu passt immer!
  3. 🌼 Flexibel anpassbar: Du kannst das Rezept ganz nach deinem Geschmack variieren. Du bist kein Fan von Amaretto? Kein Problem, lass es einfach weg! Du liebst Minze? Dann gib ruhig ein paar Blätter mehr dazu!

Also, packe den Thermomix® aus und tauche ein in die Welt der süßen Verführungen! 🎉

Thermomix® Erdbeer-Tiramisu – Zutaten

Hier sind die Zutaten, die du für das Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix® brauchst:

Anzeige
  • 🍓 Erdbeeren (600g): Diese süßen, saftigen Beeren sind der Star des Rezepts. Sie geben dem Tiramisu eine frische und fruchtige Note. Du kannst sowohl frische als auch tiefgekühlte Erdbeeren verwenden.
  • 🥛 Sahne (200g): Verleiht der Mascarpone-Creme eine extra Portion Cremigkeit und macht das Tiramisu unglaublich lecker. Du kannst auch eine pflanzliche Sahnealternative verwenden.
  • 🧀 Magerquark (250g) & Mascarpone (250g): Die Basis für die cremige Füllung unseres Tiramisus. Beide Zutaten sorgen für ein samtiges Mundgefühl und einen dezenten Geschmack, der perfekt mit den Erdbeeren harmoniert.
  • 🍋 Zitronensaft (10g): Sorgt für ein wenig Säure, die das Dessert ausgeglichen und nicht zu süß macht. Du kannst auch Limettensaft verwenden, falls du es ein bisschen exotischer magst.
  • 🍪 Löffelbiskuits (250g): Diese knusprigen Kekse saugen die Erdbeersauce auf und sorgen für eine angenehme Textur im Tiramisu. Du kannst sie durch andere Kekse ersetzen, falls du das magst.
  • 🍃 Minze oder essbare Blüten (optional): Für das Extra an Frische und einen schönen farblichen Kontrast.

Achte immer darauf, die besten und frischesten Zutaten zu verwenden. So erhältst du das beste Ergebnis. 🏆

Varianten für Thermomix® Erdbeer-Tiramisu

Unser Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix® ist in seiner klassischen Form schon ein Traum, aber du kannst es natürlich auch nach deinen Wünschen abwandeln. Hier sind einige Ideen:

  • 🍫 Mit Schokolade: Streue etwas Kakaopulver oder Schokoladenraspeln auf das fertige Tiramisu für einen zusätzlichen Schokoladen-Kick.
  • 🍯 Mit Honig: Ersetze den Zucker durch Honig für eine natürlichere Süße und einen reichen, tiefen Geschmack.
  • 🍹 Mit Alkohol: Füge deinem Tiramisu eine kleine Menge Rum hinzu, um es zu einem Erwachsenen-Dessert zu machen.
  • 🌱 Mit Minze: Garniere das Tiramisu mit einigen frischen Minzeblättern für eine zusätzliche Farbe und einen Hauch von Frische.

Rezept-Kurzzusammenfassung

Dies ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anleitungen findest du in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

  1. Erdbeeren vorbereiten. Die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und mit Zucker pürieren.
  2. Mascarpone-Creme mischen. Mascarpone und Zitronensaft in den Thermomix® geben und vermischen.
  3. Löffelbiskuits einweichen. Löffelbiskuits in die Erdbeermischung tauchen und in eine Servierschüssel legen.
  4. Schichten hinzufügen. Eine Schicht Mascarpone-Creme und eine Schicht Erdbeeren auf die Löffelbiskuits geben.
  5. Abkühlen lassen. Das Tiramisu für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Das beste Thermomix® Erdbeer-TiramisuPin
Das beste Thermomix® Erdbeer-Tiramisu

Tipps und Tricks für das perfekte Erdbeer-Tiramisu

Jedes gute Rezept kommt mit ein paar Tipps und Tricks, die dir dabei helfen, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Hier sind ein paar Ratschläge für dein Erdbeer-Tiramisu:

  • 🍓 Fruchtige Variationen: Wenn du keine Erdbeeren zur Hand hast, kannst du auch andere Früchte wie Himbeeren, Pfirsiche oder Kirschen verwenden.
  • ❄️ Gut gekühlt servieren: Das Tiramisu schmeckt am besten, wenn es gut gekühlt ist. Du kannst es auch am Vorabend zubereiten und über Nacht im Kühlschrank lassen.
  • 🍴 In Portionsgläser füllen: Du kannst das Tiramisu auch in einzelnen Portionsgläsern zubereiten. So sieht es nicht nur elegant aus, sondern ist auch perfekt für Dinnerpartys oder besondere Anlässe.

Food Prep

Food Prep zum Erdbeer-Tiramisu: Das Tiramisu kann problemlos am Vorabend zubereitet und über Nacht im Kühlschrank gelagert werden. So haben Sie am nächsten Tag ein leckeres Dessert, das sofort serviert werden kann!

Mit diesen Tipps bist du gut gerüstet, um das leckerste Erdbeer-Tiramisu zu kreieren, das du je probiert hast. Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

Du möchtest noch mehr süße Desserts genießen? Gönne dir diese Thermomix® Rezepte:

Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix®Pin

Erdbeer-Tiramisu aus dem Thermomix®

Marion
Das darf im Frühling nicht fehlen – fruchtiges Erdbeer-Tiramisu! Es gelingt im TM31, TM5® und TM6®.
4.62 von 31 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Kühlzeit 3 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden 30 Minuten
Gericht Dessert, Kuchen, Nachspeise, Thermomix® Rezepte
Küche Italienisch
Portionen 6 Portionen
Kalorien 557 kcal
Anzeige

Zutaten

  • 80 g Zucker *
  • 600 g Erdbeeren
  • 20 g Amaretto *
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Sahne *
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 10 g Zitronensaft
  • 250 g Löffelbiskuits
  • 2 Stiele Minze oder essbare Blüten optional

Anleitungen
 

  • Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 mahlen und beiseite geben.
    80 g Zucker
    Pin
  • Erdbeeren putzen, 300 g in den Mixtopf geben, den Rest in kleine Stücke schneiden.
    600 g Erdbeeren
    Pin
  • 40 g Puderzucker, Amaretto und Vanilleextrakt zugeben, 10 Sekunden/Stufe 6 pürieren und beiseite geben. Mixtopf spülen.
    20 g Amaretto, 2 TL Vanilleextrakt, 80 g Zucker
    Pin
  • Rühraufsatz einsetzen, Sahne in den Mixtopf geben, auf Stufe 3,5 unter Sicht steif schlagen und beiseite geben. Rühraufsatz entfernen.
    200 g Sahne
    Pin
  • 40 g Puderzucker, Quark, Mascarpone und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 mischen. Sahne mit dem Spatel unterheben.
    80 g Zucker, 250 g Magerquark, 10 g Zitronensaft, 250 g Mascarpone
    Pin
  • Die Hälfte der Löffelbiskuit in die Auflaufform legen und 1/3 der Erdbeersoße darüber verteilen. Die Hälfte der Mascarponecreme darauf streichen und mit der Hälfte der Erdbeerstückchen belegen.
    250 g Löffelbiskuits
    Pin
  • Die restlichen Löffelbiskuit darauf setzen, 1/3 der Erdbeersoße darüber verteilen, die zweite Hälfte der Mascarponecreme darauf streichen, die restlichen Erdbeerstückchen darüber verteilen und mit der restlichen Erdbeersoße beträufeln.
    250 g Löffelbiskuits
    Pin
  • Das Erdbeer-Tiramisu für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, dann mit Minzblättern oder essbaren Blüten garniert servieren.
    2 Stiele Minze oder essbare Blüten
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Wenn Kinder mitessen, dann lass den Amaretto in der Erdbeersoße einfach weg.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 557kcalKohlehydrate: 55gProtein: 15gFett: 30ggesättigte Fettsäuren: 18gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 105mgZucker: 25gVitamin A: 1055IUVitamin C: 59mgCalcium: 128mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung