Mediterraner Käseaufstrich aus dem Thermomix® • will-mixen.de
Anzeige
Anzeige

Mediterraner Käseaufstrich aus dem Thermomix®

Anzeige



Komm mit in den Urlaub! Es geht ans Meer. Probiere diesen mediterranen Käseaufstrich aus dem Thermomix®! Dazu ein selbst gebackenes Baguette und du schmeckst den Sommer! Dein neuer Dip-Liebling!

Dank des Thermomix® kannst du in wenigen Sekunden Aufstriche wie beim Feinkosthändler mixen. Zuerst hackst du Knoblauch und getrocknete Tomaten, sowie feine Kräuter. Wir nehmen der Einfachheit halber getrocknete Kräuter. Du kannst diese aber auch frisch verwenden. Dazu kommt Frischkäse und eine wichtige Soulfoodzutat. Mascarpone hebt den Geschmack dieses Käsedips auf ein neues Aromalevel. Lass dir das auf keinen Fall entgehen!

Mediterraner Käseaufstrich aus dem Thermomix®Pin
Mediterraner Käseaufstrich aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für unseren mediterranen Dip aus dem Thermomix®

Was könnte schöner sein, als frisches Brot, knackiges Gemüse oder knusprige Cracker in einen köstlichen, selbstgemachten Dip zu tunken? 🥖🥒🧀 Hört sich verlockend an? Dann warte mal ab, bis du unseren Mediterraner Dip aus dem Thermomix® probiert hast! Hier sind drei Gründe, warum du das Rezept noch heute nachmachen solltest:

  1. 🧀 Käse-Liebe: Dieser Aufstrich ist eine Hommage an alle Käse-Liebhaber. Der Mix aus Hirtenkäse, Mascarpone und Frischkäse macht den Dip unglaublich cremig und reichhaltig. Ja, es ist fast so, als hättest du eine Party in deinem Mund und jeder ist eingeladen. Also warum für ein gekauftes Produkt entscheiden, wenn du deine eigene, käselastige Party haben kannst?
  2. 🥗 Gesunder Genuss: Die Kombination aus getrockneten Tomaten, Basilikum, Majoran und Petersilie bringt die gesundheitsfördernden Vorteile der Mittelmeerküche direkt in deine Küche. Egal, ob du ein leidenschaftlicher Foodie bist oder nur jemand, der nach gesunden und leckeren Rezepten sucht, dieser Dip wird dich nicht enttäuschen.
  3. ⏱️ Schnell & einfach: Mit dem Thermomix® kannst du das Rezept in Rekordzeit zubereiten. Alles, was du tun musst, ist, die Zutaten hinzufügen und auf „Start“ zu drücken. Ein paar Sekunden später hast du einen frisch zubereiteten, aromatischen Dip direkt aus deinem Thermomix®.

Mediterraner Aufstrich Thermomix® – Zutaten

Genug mit dem Geplänkel, lass uns in die Zutaten für unseren mediterranen Käseaufstrich eintauchen! Hier sind die schmackhaften Akteure, die diesen Dip zu einem Star machen:

  • 🧄 2 Knoblauchzehen: Eine aromatische Wurzel, die für ihre scharfe, würzige Note bekannt ist. Sie fügt deinem Dip Tiefe und Komplexität hinzu und ist unverzichtbar für die mediterrane Küche.
  • 🍅 20 g getrocknete Tomaten in Öl (alternativ 3 TL Tomatenpesto): Diese sonnengetrockneten Schönheiten sind vollgepackt mit intensivem, süß-säuerlichem Geschmack. Du kannst sie durch Tomatenpesto ersetzen, wenn du einen leichteren, frischeren Geschmack bevorzugst.
  • 🌿 1 TL getrockneter Basilikum, 1 TL getrockneter Majoran, 1 EL getrocknete Petersilie: Diese Kräuter sind die Stars der mediterranen Küche. Sie fügen deinem Dip eine feine Würze und Frische hinzu. Frische Kräuter können hier auch verwendet werden, wenn sie zur Hand sind.
  • 🧀 200 g Hirtenkäse, 100 g Mascarpone, 100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe): Der cremige und geschmackvolle Mix aus Käsesorten, der dem Dip seine herrliche Käse-Textur verleiht. Du kannst auch anderen Käse deiner Wahl verwenden.
  • 🧂 1 TL Salz: Ein wesentlicher Geschmacksverstärker. Verwende es sparsam, da der Käse bereits salzig ist.

Hirtenkäse sorgt für den mediterranen Geschmack. Wähle die Sorte, die du am liebsten magst. Hirtenkäse ist ein fetaähnlicher Käse aus Kuhmilch. Dieser wird in Salzlake gereift. Denn „Original Feta“ darf sich nach einem Urteil vom Europäischen Gerichtshof nur Käse nennen, der aus Schafsmilch und maximal 30 % Ziegenmilch auf griechischem Boden hergestellt wurde und in Salzlake gereift ist.

Varianten für Mediterraner Aufstrich Thermomix®

Experimentierfreudig? Probier doch mal diese Varianten für unseren Mediterraner Käseaufstrich aus dem Thermomix® aus:

  • 🌶️ Würzig: Füge eine Prise Chili oder Paprika hinzu, um dem Dip eine pikante Note zu verleihen.
  • 🥗 Mit frischen Kräutern: Verwende frischen Basilikum, Majoran und Petersilie anstelle der getrockneten Kräuter für einen intensiveren, frischeren Geschmack.
  • 🍆 Mit Gemüse: Du kannst auch gegrilltes Gemüse wie Paprika, Zucchini oder Auberginen in den Dip geben, um ihn noch gesünder zu machen.
  • 🥓 Mit Schinken oder Speck: Für Fleischliebhaber kann eine Handvoll gewürfelter Schinken oder knuspriger Speck hinzugefügt werden, um dem Dip eine rauchige Note zu verleihen.

Mediterraner Käseaufstrich aus dem Thermomix® – Zusammenfassung Rezept

Dies ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

  1. Knoblauch zerkleinern: Knoblauch in den Mixtopf geben und zerkleinern.
  2. Käse und Gewürze hinzufügen: Füge die getrockneten Tomaten und die Kräuter hinzu und zerkleinere alles zusammen.
  3. Käse und Creme hinzufügen: Füge Mascarpone, Frischkäse und Salz hinzu und vermische alles.
  4. Abschmecken und kühlen: Nach Geschmack nachwürzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Wir lieben es, wie schnell undwav einfach TM31, TM5® oder TM6® die Zutaten des Käseaufstrichs zerkleinert. Alle Informationen zu den Stufen des Thermomix® haben wir für dich zusammengeschrieben. Diese Anleitung lässt keine Wünsche offen.

Käse und Gewürze im ThermomixPin
Käse und Gewürze im Thermomix®

Super Tipp für Mediterraner Aufstrich Thermomix®

Für einen noch intensiveren Geschmack, bereite den Aufstrich am Vorabend zu und lasse ihn über Nacht im Kühlschrank ziehen. So können sich die Aromen optimal entfalten. Vor dem Servieren solltest du den Aufstrich auf Raumtemperatur bringen, damit er seine volle Geschmacksintensität entfalten kann.

Häufig gestellte Fragen zum Mediterranen Aufstrich Thermomix®

Kann ich den Aufstrich einfrieren?

Ja, der mediterrane Aufstrich lässt sich gut einfrieren. Fülle ihn in einen gefriergeeigneten Behälter und er kann bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Zum Auftauen einfach in den Kühlschrank stellen und über Nacht auftauen lassen.

Wie lange ist der Aufstrich haltbar?

Im Kühlschrank aufbewahrt und gut abgedeckt, ist der mediterrane Aufstrich etwa 3 bis 5 Tage haltbar. Stelle sicher, dass du ihn innerhalb dieser Zeit verzehrst, um die Frische und den Geschmack zu bewahren.

Kann ich auch anderen Käse verwenden?

Ja, du kannst den Hirtenkäse durch Feta, Ziegenkäse oder einen anderen salzigen Käse ersetzen, je nach deinem persönlichen Geschmack.

Kann ich frische Kräuter anstatt getrockneter Kräuter verwenden?

Ja, frische Kräuter können definitiv verwendet werden und bringen einen noch intensiveren Geschmack. Du solltest jedoch die Menge anpassen, da frische Kräuter einen stärkeren Geschmack haben als getrocknete. Als allgemeine Regel gilt, dass man die dreifache Menge an frischen Kräutern verwenden sollte im Vergleich zu getrockneten.

Dippe diesen feinen Käseaufstrich doch einmal zu unseren Brotstangen! Hast du bereits unsere Mediterranen Thermomix® Brötchen ausprobiert? Perfekt passt der Aufstrich auch zu 3x Mediterranen Ciabatta aus dem Thermomix®. Rein kommt Hirtenkäse, Oliven und getrocknete Tomaten. Die sind das ganze Jahr ein Hit. Wie wäre es mit einem feinen Thermomix® Curry-Datteldip? Hast du Guacamole und Obazda schon einmal selbst gemacht?

Du liebst mediterrane Spezialitäten? Dann lass dir den weltbesten Thermomix® Pizzateig auf keinen Fall entgehen!

Mehr mediterrane Rezepte gesucht?

Lass dir diesen Datteldip aus dem Thermomix® nicht entgehen!

Mediterraner Käseaufstrich aus dem Thermomix®Pin

Mediterraner Käseaufstrich aus dem Thermomix®

Marion
Der perfekte Dip für das kalte Buffet oder zum Grillen.
4.89 von 61 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Appetizer, Brotaufstrich, Dip, Frühstück, Grillbeilage, Thermomix® Rezepte
Küche Griechisch
Portionen 4 Portionen (ca. 400 g)
Kalorien 348 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    2 Knoblauchzehen
    Pin
  • Getrocknete Tomaten abtropfen lassen oder Tomatenpesto mit Basilikum, Majoran, Petersilie und Hirtenkäse zugeben, 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    20 g getrocknete Tomaten in Öl, 1 TL getrockneter Basilikum, 1 TL getrockneter Majoran, 1 EL getrocknete Petersilie, 200 g Hirtenkäse
    Pin
  • Mascarpone, Frischkäse und Salz zugeben, 5 Sekunden/Stufe 3 mischen, mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 5 Sekunden /Stufe 3 mischen. Eventuell nachwürzen und bis zum Servieren in ein verschlossenes Gefäß geben und im Kühlschrank aufbewahren.
    100 g Mascarpone, 100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe), 1 TL Salz
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Du kannst je nach Geschmack auch noch ein paar Oliven oder Peperoni in Schritt 2 dazu geben. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 348kcalKohlehydrate: 7gProtein: 11gFett: 31ggesättigte Fettsäuren: 19gSodium: 1249mgZucker: 5gVitamin A: 972IUVitamin C: 3mgCalcium: 331mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung